Alle Artikel mit dem Schlagwort: Work Life Balance

Netzwerken beim #sonntagsglück: Kann mal jemand kurz die Zeit anhalten?

Kennt ihr das auch: so Momente, in denen man denkt: „Kann mal bitte jemand kurz die Zeit anhalten?“ Wenn so viele Dinge auf einmal passieren. Neues Familienleben (unsere Tochter zieht gerade aus), super tolle DIY-Projekte für das neue Jahr (da könnt ihr euch drauf freuen!), meine Workshops für Storytelling (schwups, wurde da eben mal eine ganze Reihe draus) … und … und … und.   Deswegen bin ich an diesem Wochenende auch total froh drüber, mal gar nix auf dem Plan zu haben. Außer gemütlich Kaffee trinken, lecker Kochen (ach ja: meine Ernährung stelle ich auch so ganz nebenbei noch um) und ein bisschen Aufräumen. Letzteres tut einfach Not, weil ich hier zuhause gerade kaum zu irgendwas komme. Hab‘ ich die vielen tollen Textaufträge schon erwähnt, die ich gerade bearbeite? Das geht echt ab hier. Aber sowas von! be balanced: ein Wochenende zum Relaxen und Yoga ab Montag     Versteht mich jetzt bloß nicht falsch: das sind alles ganz großartige Sachen und ich will mich keineswegs beschweren … nee, mal so gar nicht! Aber …

Netzwerken beim #sonntagsglück No. 37: Workflow und Pausen – ein gutes Team

Wow … was für eine Woche: gepackt voll mit neuen Blogposts, Shootings und Text-Jobs. Ich hab‘ wirklich viel und lange gearbeitet … und bin jetzt wirklich reif fürs Wochenende. Was für mich ganz wichtig ist bei all dem kreativen Input (und Output!), der Arbeit und dem Unterwegs-Sein: Pausen! Ich vergesse das ganz gerne mal, dass ich die brauche … und dann läuft’s so gar nicht mehr rund. Im letzten Jahr