Alle Artikel mit dem Schlagwort: Unikat

Upcycling: Mini – Reisetasche

  Hier kommt ein Beitrag aus der Kategorie „Schätze aus der Nicht-Teilen-Kiste.“ Ihr wißt schon: dieser mehr oder weniger umfangreiche Karton, in dem die Kindersachen landen, die man eben – aus rein emotionalen Gründen (*grins*) – nicht weitergibt. Weil die sooo süß sind … weil doch Lucy, Charlotte oder Paul echt der Knaller waren in diesen Shorts, Kleidern oder T-Shirts. Meistens sind solche Teile eher klein und geben nicht viel Stoff her. Wenn man aber auf die Details guckt, fällt einem sofort was dazu ein. Naja, mir jedenfalls! Schätze aus der „Nicht-Teilen-Kiste“ In diesen Fall drückte mir meine beste Freundin aus Kindertagen (… ja – ich hab‘ sie immer noch ♥ ) zwei Mini-Hosen in die Hand. Eine unglaublich weiche, rotkarierte Shorts (Gr. 116) und eine herrlich abgeliebte Cordhose in Jeans-Style (Gr. 128). Solche Teile sind für mich wie ein kreativer Super-Energy-Drink: diese Nähte, Taschen und Verzierungen … einfach großartig! Sie sagt also: „Mensch Katrin, kannst Du mir da nicht was draus machen?“ Eine Hotel-Hopping-Reise stand an und da mußten ein paar wichtige Dinge einfach …

Be my Valentine … das Geschenk

Ein Kissen für Kerls – das soulsister-Unikat! Am 14. ist Valentinstag … wie wär’s mit einem echten Männer-Kissen für Deinen Liebsten? So richtig Hipster und natürlich absolut einmalig – so wie er! Ideal für alle Kerls, die gern mal auf dem Sofa Fernsehen … PS. Der kulinarische Teil (*grins*) für den Valentinstag folgt Dienstag. Garantiert ohne Zuckerguß!

And the Oscar goes to…

Wer darf denn nun demnächst mit einem extra weichen Kissen unterwegs sein? Ihr wißt schon: das Fan-Kissen, das ich aus Freude über die 100 Likes auf facebook verlost habe (und es werden immer mehr…yippieh). Es ist … *Trommelwirbel *… „Blon Die“… deren Los ich aus diesem niedlichen Glückskeks gezogen habe. Herzlichen Glückwunsch! Ich wünsche Dir eine herrliche Weihnachtszeit mit Deinem einzigartigen soulsister-Reisebegleiter. Bisher tatsächlich der einzige, der auch Klingeln kann. Das hilft bestimmt, damit der Weihnachtsmann Dich findet… Sobald Dein X-Mas-Kissen wieder an Bord ist (es war ja kurz unterwegs…), schicke ich es los. Freu‘ dich doch einfach schon mal vor… Mach es Dir nett im Advent! herz – lichst soulsister

Lieber Hipster oder Seemann?

Am Sonntag geht’s los: Handmade-Markt in Oberhausen. Und ich bin dabei! Jetzt stellt sich unter anderem eine wichtige Frage: Lieber Hipster oder Seemann?! Schon verliebt? Dann komm‘ einfach vorbei und finde herrliche Sachen zum Behalten wollen und Verschenken mögen  – natürlich besonders bei ’soulsister‘! Mach es Dir nett im Advent auf dem Handmade-Markt: 11 – 18 Uhr, Turbinenhalle Oberhausen, Im Lipperfeld 23. Ich freu‘ mich auf Dich! Kleiner Nachtrag am Abend: So schnell kann es gehen… Kaum hatte ich euch das wunderbare „Glück Ahoi“ – Kissen auf facebook gezeigt, da war es auch schon verkauft. Ganz ehrlich, dafür nähe ich: daß jemand eine ’soulsister‘ sieht, sich verliebt und sofort sagt „Oh ja, die ist für mich!“ Das macht mich glücklich…

Jeans Upcycling: iPad – Hülle oder auch Apfel-Tasche

Diese hübsche kleine Apfel – Tasche, die ich am liebsten selbst behalten hätte… Ihr erinnert euch: Steffi hat mir ihre Jeans geschickt und brauchte eine Tasche für ihr Tablet. Urlaub stand an – eine Radtour – und es stand schlecht um den Datenschutz… Kurz und gut: Give my tablet a home! Auch der Favorit für den Innenstoff war schon klar: ‚Simply Apples‘ – ein zauberhafter Stoff von ‚Hamburger Liebe‘ (also auch gleich mit ’ner Prise Heimatgefühl für uns beide!)   Jetzt ist Steffis Tablet schon auf Tour: gut geschützt und weich gepolstert in einer einzigartigen ’soulsister‘ – Tasche. Die ist extra tourensicher: komplett wattiert – zur Sicherheit gleich doppelt dick. Die Überschlagklappe wird von einem Riemen gehalten, damit nix verrutscht. Halb Taillenbund der Jeans, halb breites Gummi hält der absolut sicher. Weil Steffi gern auch einen Hauch vom Apfelstoff außen sehen wollte, gibts die Banderole – wie ein Gürtel durch die Schlaufen gezogen. Aber jetzt guckt doch einfach mal selbst: Natürlich gibt’s auch diesmal wieder echtes Jeans-Feeling mit einer Hosentasche am richtigen Platz. Diese hier ist …

Give my tablet a home

Wißt ihr, wie das ist, wenn man ganz unglaublich gespannt auf etwas wartet? Na klar wißt ihr das: wir alle haben ja immer mal Geburtstag und bald ist auch schon wieder Weihnachten… (naja: fast jedenfalls). So ungefähr habe ich mich in den letzten Tagen gefühlt. Angekündigt war nämlich ein echtes ’soulsister‘ – Paket. Ganz und gar so wie meine Idee eigentlich gedacht ist… Drin sollte eine Jeans sein: getragen, geliebt und nun bereit dazu, eine einzigartige ’soulsister‘ zu werden. Für eine spätsommerliche Radtour fehlt es dem Tablet noch an einer schützenden Hülle. Give my tablet a home! Was für eine Überraschung: in dem Päckchen fand ich nicht nur die angekündigte Jeans, sondern auch noch andere wunderbare Dinge… crispige Schokolade, selbstgemachte Marmelade (mmmhh!) und im wahrsten Sinne herzliche Grüße. Ach – wie schön ist das denn? Und .. yummie… lecker noch dazu! Dann kann’s ja jetzt losgehen…

Zwei in Eins – die Wendetasche

Kürzlich war hier die Stoff-Auswahl zu sehen – jetzt ist sie fertig: die wunderbare „zwei in eins“ Wendetasche, die jede Menge wegsteckt. Ein Multi-Talent für alle Fälle: von Arbeitstag, über Stadtbummel, bis Feierabend-Einkauf oder sogar auch mal als Strandbegleitung. Und damit sie immer voll einsatzbereit ist (auch wenn vielleicht beim schnellen Einkauf mal ein Joghurtbecher Leck schlägt) ist diese Tasche komplett waschbar. Auf der einen Seite glänzt die Tasche stylisch in Kupfer mit aufgeflockten Ornamenten, der Reißverschluß und eine schmale Seite sind im gleichen Dessin in Türkis abgesetzt. Die andere Seite ist – ganz nach Wunsch meiner Kundin – schön kräftig gestreift. Leicht strukturierter Baumwollstoff macht diese Variante zum idealen Sommer-Begleiter. Die Innentasche – natürlich farblich angepaßt – hält Smartphone, Lippenstift, Sonnenbrille und Schlüssel stets griffbereit. Verschiedene aufgesetzte Taschen und ein Spanngummi schaffen Ordnung. Außerdem ist diese Tasche DIN A 4 – fähig: als Innentasche benutzt, hat sie Raum für Hefte, Schreibblöcke, Mappen etc. Am Feierabend  schnell noch was Einkaufen? Das geht ganz leicht: Innentasche ‚raus & Einkäufe ‚rein – ab nach Hause… Lust auf …

Die beste Jeans seines Lebens…

Eine Jeans wie diese erzählt Geschichten: Flicken an Flicken, durchgewetzte Nähte und Beinahe-Löcher, die garantiert lebensecht sind. Eine Jeans wie keine andere. Die eine eben. Die wir – unverzichtbar – immer und immer wieder getragen haben… Die Partys, durchgemachte Nächte, und Rucksack-Touen erlebt hat und warscheinlich noch viele andere Dinge, die wir lieber nicht (mehr) wissen wollen. Diese hier hat nach ihrer wilden Zeit rund 30 Jahre im Schrank gewohnt. Sie hat etwa fünf Umzüge mitgemacht und dass sie dabei niemals aussortiert wurde, sagt eine Menge. Back to life – denn sie hat es verdient!  Seit kurzem ist sie wieder mitten im Leben. Aus der besten Jeans seines Lebens wurde in der ’soulsister‘-Werkstatt die beste iPad-Tasche weit und breit. Ganz pur, ohne jeglichen Schnickschnack. Die Hosentasche bietet immernoch Platz für Visitenkarten, wichtige Notizen oder das Smartphone. Eine Seitenschlaufe läßt Kugelschreiber & Co extrem lässig andocken. Diese Schlaufe ist übrigens auch ein Flicken, der sorgsam nur zur Hälfe  abgetrennt und dann gleich wieder vernäht wurde. Alles ganz nah am Original. Ein glattes Innenfutter in dezentem Grau …