Alle Artikel mit dem Schlagwort: #sonntagsglück

Netzwerken für Blogger mit der Blogparade #sonntagsglück auf soulsisstermeetsfriends

Blogparade #sonntagsglück No. 30: Sommergrippe, ein kranker Kater und gute Freunde

„Moment mal,“ werdet ihr jetzt sagen: „Wo is’n hier das Glück an diesem Sonntag?!“ Das hatte in dieser Woche echt mal Pause. Mich hat die Sommergrippe erwischt und ganz schön lahmgelegt. Wie immer dachte ich erstmal: „Ach, das wird schon!“ und habe nur ein kleines bisschen langsamer gemacht. Ich hätte es besser wissen sollen: BÄHM … am Montag hat’s mich umgehauen. Aber wie!     Als wär‘ das noch nicht genug, haben wir am letzten Sonntagabend unseren hübschen Kater Toni mit einer heftigen Verletzung an der Pfote in die Tierklinik gebracht: Röntgen, OP … das volle Programm. Er ist jetzt soweit OK, trägt aber eine Halskrause. Was soll ich sagen? Der Kater hasst das Teil und ist in den ersten Stunden hier total ausgeflippt. Danke an alle, die mir dazu bei soulsister meets friends auf Facebook gute Tipps gegeben haben. Ihr habt mir wirklich geholfen, ihr Lieben!   Der Liebste war auf Reisen, also hab‘ ich den Kater mit wackeligen Knien jeden zweiten Tag zur tierärztlichen Kontrolle gefahren. Er wird wieder. Ich auch … so langsam. …

Netzwerken für Blogger mit der Blogparade #sonntagsglück auf soulsisstermeetsfriends

Blogparade #sonntagsglück No. 29: Endlich Sommerferien!

Yeah … endlich sind Ferien! Hier im Rheinland haben am Freitag die großen Sommerferien angefangen. Und ich freu‘ mich auf sechs wunderbare Wochen Sommer: Aufstehen ohne Weckerklingeln (ja,auch für mich … zumindest ab und an), Grillen im Garten, Eis essen gehen … in der Eisdiele, in der meine Tochter jetzt jobbt haben die Käsekuchen-Eis – ist das der Hammer!? Eine Hochzeit in Hamburg und Urlaub an der Ostsee     Ich freu‘ mich riesig auf eine Hochzeit in der Familie (das wird ein Kracher!) und auf eine Woche ganz entspannten Urlaub an der Ostsee. Nur Nixtun, das Meer und wir. Ach ja … das wird so schön! Einen Tag habe ich für Fotoshootings reserviert … das Haus bietet sich einfach dafür an … geht gar nicht anders. Willst du mal das traumhafte Häuschen sehen? Dann klick‘ dich hier ‘rüber.     Wie ist das bei euch: Urlaub in Sicht? Seid ihr #teamberge oder #teamstrand? Macht ihr Ferien auf Balkonien oder am Ballermann? Mit der ganzen Familie oder sind die Kids schon allein auf Tour. Ach … Fragen …

Blogparade #sonntagsglück No. 28: summer love!

Mein Sonntagsglück hat heute nur sechs Buchstaben: SOMMER! Hier im Westen zeigt er sich  – nach kurzer Pause – von seiner besten Seite: die Sonne knallt nur so vom blauen Himmel, wir haben gern mal rund um 30 Grad und es ist einfach schön! Das Foto hab‘ ich übrigens mal in Miami geschossen … und ich finde, es passt gerade perfekt. Ich hula-hoope morgens im Garten (echt wahr!), starte den Tag mit lecker Kaffee auf der Terrasse und setze mich dann an den Schreibtisch. Natürlich nicht am Sonntag. Der bleibt seit kurzem komplett frei … das haben wir uns von unserer kleinen Auszeit in Thüringen mitgebracht: den wirklich freien Tag in der Woche. Das kann euch echt empfehlen … probiert das mal aus!   Heute bummeln wir mit Freunden gemütlich über den schönsten Kreativ-Markt weit und breit: bei GRETA zeigen 150 ausgesuchte Manufakturen, Newcomer & Ideenfinder was sie drauf haben! Ich freu‘ mich auf ganz viel tolle Ideen und herrliche Sommerstimmung! Meine schönsten Rezepte und DIY Ideen für den Sommer habe ich hier auf dem Blog …

Blogparade #sonntagsglück: Netzwerken für Blogger

Blogparade #sonntagsglück No. 27: So schön war mein Juni

Gerade ist der Juni ’rum … deswegen gibt‘ hier bei der Blogparade #sonntagsglück heute mal ein kleines Monats-Review. Außerdem heisst es heute wieder Netzwerken für Blogger und könnt ihr wieder eure Blogposts bei mir verlinken!  Ich mochte den Juni: wir hatten Sonne wie im Süden, ich habe ein paar leckere Rezepte (wieder)entdeckt und ein tolles neues DIY Material ausprobiert: Kreidefarbe! Außerdem haben wir’s uns richtig gut gehen lassen: mit Freunden gegrillt, in der Sonne gechilled und die ersten heißen Sommertage total genossen! Sommer-Rezepte, Achsamkeitsübungen und ein Gin Tonic als Sundowner     Mein Lieblings-Rezept im Juni ist ganz klar der Grießauflauf mit heißen Erdbeeren … der schmeckt wie Sommer in der Kindheit: barfuß laufen, draußen spielen und zwischendurch mal eine heiße Köstlichkeit vernaschen. Und wenn die Erdbeer-Saison ‘rum ist, schmeckt der süße Auflauf auch mit Kirschen ganz phantastisch! Was euch total gut gefallen hat, war mein Artikel über Achtsamkeit … das ist aber auch ein richtig gutes Thema. Damit kann man den Alltag ganz wunderbar entschleunigen. Habt ihr das schonmal ausprobiert? Perfekt für den Sommerurlaub: immer mal eine kleine …

Blogparade #sonntagsglück: Netzwerken für Blogger auf soulsistermeetsfriends.com

Blogparade #sonntagsglück No. 26: Frische Erdbeeren!

Endlich Sommer! Wir haben Temperaturen wie im Süden und die Erdbeeren sind einfach der Hammer. Habt ihr in den letzen Tagen mal welche gegessen? Die sind so aromatisch, so saftig, so süß … ich kann gar nicht genug davon kriegen! Ich esse sie zum Frühstück mit Quark und gerösteten Haferflocken, ich koche diverse Ladungen von Erdbeermarmelade … zum Beispiel mit Pfeffer und Balsamico – das ist total genial! Und weil man mit den süßen kleinen Früchtchen so viele lecker Sachen anstellen kann, habe ich ein Erdbeer-Pinboard auf Pinterest. Guckt mal hier:     Da findet ihr 83 tolle Ideen mit Erdbeeren: selbstgemachtes Erdbeer-Eis, Panna Cotta Erdbeer-Torte, sogar Erdbeer-Limo gibt es da. Mein neuester Pin: Grießauflauf mit frischen Erdbeeren … diese kleine heiße Köstlichkeit versetzt mich sofort zurück in die Sommer meiner Kindheit. Das supereasy Rezept findest du hier.   Ich pinne übrigens jetzt täglich coole Sachen für euch auf Pinterest – von fliegenden Regalen bis zu frechen Früchten. Schaut mal vorbei oder … Folgt mir doch einfach auf Pinterest!   Blogparade #sonntagsglück: Lasst und Netzwerken! Heute mal …

soulsistermeetsfriends.com

Blogparade #sonntagsglueck No. 25: Mein Instagram – mitten im Leben

Ach ja … Instagram. Ich mag es. Ich habe – endlich wieder – zu meinem eigenen Stil gefunden: kleine Geschichten mitten aus dem Leben. Mal zeige ich euch ein kurzes Video (meistens nicht von mir … aber dazu später mehr!), mal die kürzeste Geschichte ever … nur ein Hashtag auf einem schönen Foto. Eine Zeit lang habe ich versucht, den Instagram Mainstream zu bedienen: helle Flatlays im Minimalstyling mit Blumen, Bäckerband & Co. Klar hab‘ ich gemerkt, wie gut das ankommt … kannste sofort an den Followerzahlen sehen. Aber – ganz ehrlich – das bin ich einfach nicht. Bei mir stehen Blumen in Vasen, Scheren liegen meistens in der Schublade und Grünpflanzen mit großen Blättern hab‘ ich auch nicht

Netzwerken für Blogger. Blogparade #sonntagsglück

Blogparade #sonntagsglück No. 24: Einfach mal blaumachen!

Ist es nicht großartig? Blauer Himmel über ganz Deutschland, herrliche Sommer-Temperaturen und wir haben Wochenende. Der richtige Zeitpunkt, um mal nix zu tun. Einfach mal blaumachen!     Diesen wunderschönen Himmel habe ich gestern in meinem Garten für euch fotografiert und danach habe ich mich erstmal lässig in den Liegestuhl geworfen … mit Sonnencreme, Sonnenbrille und einem Sommergefühl wie in Spanien. Kurzurlaub in eigenen Garten. Das mache ich heute am Sonntag wieder: Nichtstun – extended version! Seit unserem phantastischen Erholungs-Wochenende in Thüringen haben wir uns nämlich was vorgenommen: der Sonntag bleibt frei! Kein Renovieren, kein Hemden bügeln, kein „ich schreib‘ da noch schnell was“ … nur Nichtstun. Das tut richtig gut! Für alle, die das auch so machen, bleibt der Link zur Blogparade #sonntagsglück immer bis Montag geöffnet.     Solche Fotos wie diese mit einem knackig Hashtag findest du übrigens oft in meinen Instastories … #blaumachen ist eins meiner Lieblingsfotos! Jetzt ist gerade mein #gartenglück am Start. Ich liebe es, wenn der Garten blüht!   Netzwerken für Blogger: Entdecken & verlinken! So, ihr Lieben: jetzt lasst mal …

Netzwerken für Blogger. Blogparade #sonntagsglück

Blogparade #sonntagsglück No. 23: Pfingstmontag öffnen 1000 Mühlen ihre Tore!

Habt ihr am Pfingstmontag schon was vor? Wenn nicht, hab‘ ich hier – ganz spontan – einen Ausflugs-Tipp für euch: Am 5. Juni ist Deutscher Mühlentag! Das hab‘ ich eigentlich mehr zufällig herausgefunden … als ich gestern einen Tisch zum Brunchen mit Freunden reserviert habe: in der Tüschenbroicher Mühle hier im Rheinland. Wir gehen also nicht nur gemütlich Brunchen, sondern gucken auch mal, was es am Tag der offenen Mühlen-Tür so zu sehen gibt.     Ich mag Mühlen. Ich hab‘ in Holland schon ein paar Mühlen besichtigt und fand es echt spannend zu sehen, wie früher — zum Beispiel mit Windkraft – Mehl aus Getreide gemahlen wurde. Ein tolles Geräusch, wenn sich hoch über dir die Mühlenflügel im Wind drehen. Das ächzt und knarrt ganz ordentlich! Wir haben übrigens auch schon super leckere Pfannkuchen in Mühlen gegessen … irgendwie haben die Holländer gern Pfannkuchenhäuser in alten Mühlen. Sehr schön & gleichzeitig so lecker!     Am Pfingstmontag öffnen hier in Deutschland rund 1000 Wind-, Wasser-, Dampf- und Motormühlen ihre Türen. Sie lassen die Flügel und Wasserräder drehen, setzen …

Blogparade #sonntagsglück: Netzwerken für Blogger

Blogparade #sonntagsglück No. 22: Der Mohn blüht!

Bähm … der Mohn blüht! Mohn ist für mich sowas wie ein Statement der Natur: Hallo Sommer, hier bin ich! In jedem Jahr warte ich fasziniert darauf, dass die zarten Blätter mit den knalligen Farben sich entfalten. So wie jetzt gerade. Das ist immer wieder ein Erlebnis.   Dabei ist so eine Mohnblütenkapsel an sich ja erstmal gar nicht schön. Eher skurril. Irgendwie merkwürdig. Aber wenn das kleine haarige Ding aufgeht … mann, dann ist was los: ein optisches Feuerwerk beginnt. Habt ihr mal beobachtet, wie das aussieht, wenn eine Mohnblüte sich öffnet? Sagenhaft!     Wenn der Mohn blüht, ist der Sommer da. So wie jetzt. Genießt es und habt ein wunderbares erstes Sommer-Wochenende!   Lasst uns Netzwerken: die Blogparade sonntagsglück   Ich freu‘ mich auf eure Links: lecker Essen, tolles Design, easy DIY oder vielleicht auch ein paar Reisetipps? Ihr wißt ja: erlaubt ist was gefällt. Dann lasst mal was sehen … ich freu‘ mich drauf! Am letzten Wochenende war ich unterwegs und hatte eine kleine Auszeit in Thüringen … deswegen sind – ganz ausnahmsweise – …

Reiseblogger-Kooperationen-Pressereisen-soulsistermeetsfriends-reiseblog

Blogparade #sonntagsglück No. 21: Neue Reisepläne

Es ist mal wieder soweit: wir machen Reisepläne! Das tun wir gern mal. Nach den großen Reisen in den letzten Jahren bleiben wir in diesem Jahr tatsächlich mal in Deutschland: an diesem Wochenende bin ich in Thüringen an einen wunderbaren Ort zum Nichtstun & Entspannen – das kannst du gerade live auf Instagram verfolgen! Im Sommer fahren wir an die Ostsee. In ein wunderhübsches altes Haus aus rotem Backstein