Alle Artikel mit dem Schlagwort: Sommer

Shabby Chic selbstgemacht: das step-by-step DIY Tutorial

Shabby Style DIY mit Kreidefarben: das step-by-step Tutorial

{Werbung} Ich liebe altes Holz! Wunderschön und total im Trend sind Sachen aus Holz, die eine abgelebte Patina aus mehreren Schichten Lack haben … an einigen Stellen mit Macken und Ecken, an anderen Stellen abgeblättert bis aufs rohe Holz. So richtig schön Shabby Chic!     Ich habe letztens bei einem genialen Workshop gelernt, wie man den Shabby-Style auf Holz ganz einfach selbst machen kann: mit Kreidefarben!  Mit Kreidefarben von Rust Oleum in drei verschiedenen Farbtönen sieht mein Getränke-Träger innerhalb von ein paar Stunden so aus, als hätten schon Generationen damit ihre Limo zum Picknick getragen. Einfach wunderbar! Ich zeig‘ euch mal, wie das geht: Schritt für Schritt erklärt

Kleine Auszeit in NRW: Feierabend am Garzweiler

Brauchst du auch manchmal eine kleine Auszeit? So einen Ort, an dem du dich am Feierabend mal so richtig entspannen kannst? Wenn du den richtigen Platz findest, ist das wie Kurzurlaub direkt vor der Haustür.     Braunkohle im Rheinischen Revier: der Garzweiler Ich hab‘ so ein Plätzchen bei mir ganz in der Nähe … das ist der Garzweiler. Der Garzweiler ist der Tagebau im nördlichen Rheinischen Braunkohlerevier. Da ist riesiges Loch in der Erde: kilometerlang und so tief, dass selbst fast hundert Meter hohe Schaufelradbagger (ja, die sind so hoch!) wie Spielzeug aussehen. Das Abbaugebiet des Energieversorgers RWE liegt zwischen den Städten Bedburg, Grevenbroich, Jüchen, Erkelenz und Mönchengladbach … also genau bei mir um die Ecke.     Für mich als Nordlicht ist alles was mit Kohle und Revier zu tun hat echt faszinierend. Manchmal fahre ich auf ein Feierabendbier zum Garzweiler, setze mich an den Rand dieses immensen Erdkraters und sehe die Sonne ganz langsam untergehen. Das ist wunderschön und ein bisschen unwirklich. Die verschiedenen Erdschichten leuchten in der Sonne und jede Menge Hasen flitzen über Spätsommer-Stoppelfelder.     Feierabendbier – mal alkoholfrei Meine …

Blogparade #sonntagsglück: Die Sonne geht auf!

Glaubt man den Wettervorhersagen, geht an diesem Wochenende die Sonne auf! Wir werden Sommer kriegen: drei oder vier Tage lang. Macht die Liegestühle klar, holt den Grill ‚raus oder fahrt spontan ans Meer. Wir haben einen Kurzausflug ans Meer geplant. Endlich Sommer! Das tolle Foto habe ich vor einem Jahr an der Ostsee aufgenommen. Und das hier ist tatsächlich ein Sonnenaufgang! Habt ihr in diesem Jahr schonmal durchgemacht? Das ist irgendwie immer wieder was ganz Besonderes. Macht zwar sehr müde, aber auch sehr glücklich! Wer oder was macht hat dich in dieser Woche glücklich gemacht? Ich freu‘ mich auf all eure schönen Blog-Links und wünsche euch ein sonniges Wochenende, ihr Lieben! An InLinkz Link-up

Eis selber machen: Fruchtige Popsicles mit Melone, Joghurt und Waldmeister

Fruchtige Popsicles: mit Melone, Joghurt und Waldmeister

Endlich ist der Sommer zurück und ich begrüße ihn mit ein paar fruchtigen Popsicles: Melone, Joghurt und Waldmeister machen dieses Eis am Stiel so super frisch & cremig. Der besondere Kick: diese Popsicles sind so herrlich retro! Beim Anblick von Eis am Stiel in Rot-Weiß-Grün habe ich sofort beste Erinnerungen im Kopf: an die Sommer meiner Kindheit. Immer barfuß laufen, im Baumhaus schlafen und zwischendurch mal schnell zum Kiosk flitzen, um ein Eis zu kaufen. Na, wer von euch kennt es noch … das wunderbare Dolomiti? Mein absoluter Favorit – damals wie heute!     Selbstgemacht ist so ein Eis noch um einiges besser … man glaubt es kaum. Frucht und Joghurt sind ein ideales Duo: die gefrorene Melone ist fruchtig süß und herrlich crunchig, der Joghurt macht das Eis wunderbar cremig. Die Popsicles werden Schicht für Schicht gefroren … und dann sofort vernascht. Bei uns bleibt meistens kein Einziges übrig. Eis am Stiel: Melone, Joghurt & Waldmeister   Zutaten für 8 Popsicles: ca. 400 g Wassermelone (am besten kernlos) Saft 1/2 Zitrone 250 g Naturjoghurt 1 – 2 EL Waldmeister-Sirup 150 ml Sahne 1-2 EL …

Lasst uns Grillen: mit BBQ – Geschirr für Spießer & Hochstapler!

{Werbung} Endlich wieder Grillen! Zeit für Barbeque mit saftigem Fleisch auf dem Rost, leckeren BBQ-Burgern und aromatischen Dips & Saucen. Pünktlich zum Start der Saison oute ich mich: Ja, ich bin ein Spießer! Schuld daran ist ein total geniales Geschirr: BBQ Passion von Villeroy & Boch.* Es passt zur Grillsaison wie ein kaltes Bier zum Nackensteak: einfach perfekt. Darf ich euch bekannt machen?

My very berry Summer Smoothie von @zuckerimsalz

My very berry Summer Smoothie … oder … heute was mit Glitzer und Glammer … in total schnell … und überhaupt darf ich euch mein kleines Showgirl vorstellen … Heute mit gleich zwei Premieren … die erste … das trau ich mich gar nüscht auszusprechen … mein allererstes Smoothie Rezept … pssst (*linksrechtskuck*) bleibt aber unter uns `ne … also … ich präsentiere euch hier was very berry mässiges … Gefrostetes mit einer Portion Liebe obendrauf (also Sahne … also ich mein isch liebe Sahne) und … joah … ist doch klar … mit Kekschen und Zuckerstreuseln … denn … einmal bitte alle im Chor … alles ist gut solange es

Easy DIY: Blumenkranz aus dem Garten

Ich freue mich schon aufs Wochenende: Sonne satt und Grillen mit Freunden. Dazu gibt’s bei mir eine schnelle Blumendeko, die ihr ganz einfach nachmachen könnt – mit Blüten und frischem Grün aus dem eigenen Garten! Ihr werdet euch wundern, wie schön einzelne Blumen, Halme und sogar abgeblühte Fruchtstände auf so einem Blumenkranz zur Geltung kommen … probiert es aus. Ich habe schon beim Baumschnitt im Frühling einen kleinen Weidenkranz geflochten … das macht mir riesigen Spaß. Meistens mache ich mir gleich

Buch-Tipp: Endlich Sommer – DIY, Rezepte & Co.

Endlich ist er da: der Sommer! Jetzt wollen wir einfach nur draussen sein: mit Freunden picknicken, am Strand chillen oder mit dem Fahrrad unterwegs sein. Passend zu dieser herrlichen Jahreszeit gibt’s beim Hölker Verlag ein zauberhaftes Buch. Der Titel ist kurz, knapp und plakativ: Sommer! Das Buch ist wie der Sommer selbst: voller Ideen für Grillpartys, Sonnentage, Große Feste, Erntezeit und mehr. Ja, echt … so heissen die Kapitel. Es gibt sogar Tipps für Regentage … aber darüber wollen wir jetzt gerade mal nicht sprechen, oder? Auf satten 170 Seiten findest du in diesem Buch tolle Rezepte aus aller Welt – ganz vieles davon im praktischen „to go“ – Format, gleich zum Mitnehmen. Dazu gibt es wunderhübsche

#sonntagsglück: Ferienbeginn!

Endlich Ferien … dazu noch knallblauer Himmel und warme Sommersonne vom Feinsten. Kann es denn schöner sein? Möwen sind für mich der Inbegriff von Sommer: ich liebe die Nordsee, gern auch mit einer ordentlichen steifen Brise dabei … und da sitz‘ ich dann und guck‘ den Möwen zu: beim Fliegen … beim Strandspaziergang mit der Gang … oder wenn sie sich um eine ‚runtergefallene Pommes kabbeln. Ihr Krächzen ist für mich Heimat und immer

Welches ist Dein Sommer-Liebling?

Blog-Event … Der nächste Sommer kommt bestimmt … und weil das so ist, sammelt Rebecca von Baby Rock my Day (übrigens ein klasse Blog-Titel … yeah!) unsere Sommer-Lieblinge. Mit großem Pinterest-Board, geheimnisvollem Gewinnspiel und allem PiPaPo … Einfach verlinken, teilen und auf die nächsten warmen Tage warten. Glaubt man der derzeitigen Wettervorhersage, dann geht da noch was … Mein Sommer-Liebling ist ganz klar der Melon-Cooler: Melone & Limette, entweder als 0 % Frischekick mit Mineralwasser oder spritzig mit einem Schuss Weißwein aufgegossen. Das Rezept findet ihr hier. … und E-Mag Sammlung Neben all den schönen und wunderbar übersichtlich geordneten Rezepten gibt es bei Baby Rock my Day eine tolle Sammlung von E-Mags … da ist von Sister-Mag über Hilda bis zum What Katie ate – Special alles dabei. Ganz großartig. Vielen Dank dafür! Und jetzt …   Macht es euch nett!