Alle Artikel mit dem Schlagwort: samstagskaffee

Mein Lieblingsbecher: Immer eine Handbreit Kaffee unter dem Kiel

Als Nordlicht brauch‘ ich ab und zu was Maritimes … und wenn’s nur ein kleines Schiffchen ist, das in meinem Kaffeebecher schwimmt. Da schmeckt der Frühstückskaffee am Samstag gleich ein bisschen nach Heimat. Es ist ja gar nicht so, dass ich permanent Heimweh hätte, aber mit den Schiffen und mir ist das eben so eine Sache. Ganz große Liebe. Deswegen habe ich für dieses Jahr auch die Hanse Sail Rostock auf meinem Kalender dick angekreuzt. Grosse Schiffe … ganz viele … am Meer … hach!             Bis das soweit ist, trinke ich mir ’ne Tasse Kaffee aus meinem neuen Lieblingsbecher. Und freu‘ mich drüber. Ach ja: der Becher ist von FreuDinge … das tolle AHOI-Brett auch

Achtsamkeit – ein Plädoyer für den Augenblick

Samstagskaffee mit Herzklopfen

Kennt ihr eigentlich den #Samstagskaffee? Eine wunderbare Blog-Idee von Ninjassieben, bei der man Samstags seinen Kaffee verlinken kann: mal schnell draufgehalten oder ordentlich aufgehübscht – so wie es paßt. Und weil bei mir ohne Kaffee nix geht, bin ich natürlich gern dabei … und eben gerade habe ich diese schöne Aktion auf meine Blog-Aktionen Liste gestellt. Da findet ihr eine Menge tolle Mitmach-Aktionen zum dabei sein, Vernetzten und Verlinken. Meinen Kaffee trinke ich heute aus einer ganz besonderen Tasse: dem MOIN Becher von FreuDinge. Der lässt mein Heimatherz höher schlagen! Vielleicht kennt ihr ihn schon von meiner Kaffeeliebe – Sommeraktion *Kleine Kaffeepause* … da habe ich hier auf dem Blog über 100 Kaffeepausen gesammelt – von Borkum bis New York. Das war klasse! Weil es bei FreuDinge noch viel mehr wunderbare Dinge gibt, in denen ganz viel Herz steckt, stelle ich euch Michaela Jentsch mit ihrem Shop demnächst vor. Face to face. Die FreuDinge kommen aus dem Norden und haben gern mal ein *Ahoi* oder ein *Moin* im Gepäck … da kann ich einfach nicht widerstehen – warum auch?! Psst … was Schönes aus Michaelas Design-Kollektion könnt ihr …

Be a Barista: Der perfekte Punkt in der Kaffee Crema

Ich übe gerade … seit dem großartigen Coffee Lovers Day bei Starbucks (Facebooker und Instagrammer haben ihn schon gesehen) weiß ich, dass der perfekte Punkt auf der glänzenden Crema etwa die Größe einer Zwei-Euro-Münze hat … Echte Baristas wie Marco, unser Gastgeber bei Starbucks, servieren den Kaffee dann mit einem großen Blatt auf der Oberfläche, in dem weißer und hellbrauner Milchschaum Strukturen bilden. Einfach schön! Soweit bin ich noch nicht … Auch noch nicht soweit bin ich mit meinem Post über diesen außergewöhnlichen Tag bei Starbucks … Meine #kleinekaffeepause Hauptgewinnern – Bettina Schöbitz – und ich haben jede Menge Wissen & Knowhow in Sachen Kaffee mitgenommen. Ganz privat: denn den Coffee-Lovers-Day kann man nicht buchen. Das war ein echtes soulsister meets friends – Special! Wir haben bei unserem Barista-Kurs diverse Espressi verkostet, verschiedene Röstungen von Kaffeebohnen probiert, die Starbucks-Filiale in Düsseldorf kennengelernt und natürlich auch selbst hinter der Bar gestanden …     Wusstet ihr, dass Chocolate Brownies, Brombeeren oder Zimtblüten (wow!) mit einem heissen Espresso dazu ein komplett neues Aroma bekommen? Das und viel mehr gibt es heute noch hier …

#kleinekaffeepause auf schwedisch

Heute mal #kleinekaffeepause beim großen Möbelschweden … „Waaas, am Samstag?“ höre ich euch entsetzt aufschreien … jau, es ging nicht anders. Dafür gibt’s jetzt ein nettes Foto für den #samstagskaffee bei Ninjassieben. Kennt ihr noch nicht? Jeden Samstag via Blog und Insta … Für alle, die es noch nicht wissen: #kleinekaffeepause gibt’s täglich … noch bis 15. September. Noch nicht dabei? Klick‘ mal hier! Morgen früh mit allen neuen Urlaubs-Kaffeeliebe-Fotos … ich versprech’s. Jetzt wird erstmal geschraubt … für richtig coolen Teenie-Style in Schwarz – Weiss – Rot! Macht es euch nett am Wochenende

#kleinekaffeepause meets Samstagskaffee

Heute morgen mal auf die Schnelle ein Samstagskaffee für die tolle Aktion bei Ninjassieben. Jeden Samstag Kaffeeliebe via Blog und Instagram, mittlerweile schon zum 55. Mal … das mag ich! Am Wochenende gibt’s hier bei #kleinekaffeepause auch noch die neuesten Fotos von euren schönsten Kaffeepausen … Danke, ihr lieben Coffee-Lover! Eure Mails mit richtig coolen Fotos stapeln sich schon in meiner Mailbox … Grüße aus der ganzen Welt Gerade kamen Grüße aus Rio … Kaffee mit Aussicht, sag‘ ich da nur! Ich freu‘ mich, daß die Kaffeeliebe-Sommer-Aktion euch so viel Spaß macht … na, und mir erstmal! Ich freu‘ mich schon jetzt auf den Starbucks-Coffee-Lovers-Day mit Einer von euch (oder Einem, natürlich). Aber Männer: ihr müßt aufholen … wo sind eure Fotos?! Sonst stimmt hier die Quote nicht … Du mußt natürlich nicht in die Ferne reisen, um Deine Kaffeepause zu lieben … das geht auch zuhause: zum Beispiel in Düsseldorf, Hamburg, Gladbeck, Bornheim … wir kommen ganz schön weit ‚rum hier. Also los, sei dabei …  Macht euch ’ne nette Kaffepause!    

Samstagskaffee um viertel vor acht …

Jetzt aber schnell … meine erste Tasse Kaffee heute morgen um viertel vor acht … und das nach einem langen, unterhaltsamen und sehr lustigen Grillabend bei Freunden (guckst Du mal auf Insta …). Blöder Wecker, der war einfach noch gestellt … Das Gute daran: ich war schon vor der großen Sommerhitze einkaufen, hab‘ ein schönes Mickey-Foto geschossen und verlink‘ mich jetzt mal bei Ninjassieben zum #Samstagskaffee. Und wer nicht nur Samstagskaffee trinkt, macht ganz schnell mit bei #kleinekaffeepause … #kleinekaffeepause … mitmachen, weitersagen, gewinnen & Spaß haben!   Macht euch ein heißes Wochenende!