Alle Artikel mit dem Schlagwort: Samen-Tütchen aus Papier

DIY mit Buchseiten: Post aus dem Garten

Also, ich liebe Blumen … tja, wer tut das eigentlich nicht?! Meine größte Leidenschaft sind Blumen aus fremden Gärten … nicht nur die Gänseblümchen vom heimatlichen Grün, nein … ich hab‘ auch Fingerhut-Samen aus Connys Garten, Stockrosen-Kapseln aus Holland und alles Mögliche an Samen von einer wilden Blumenwiese irgendwo am Wegesrand … Mein Garten ist im Frühling ein Meer von himmelblauen Vergißmeinnicht und Akelei in Rosa, Lila und Weiss … und damit ich diese Blütenpracht so richtig „schön“ verschenken kann, hab‘ ich mir was ausgedacht … Samen-Tütchen aus Buchseiten   Trennt euch von einem alten eingestaubten Exemplar mit schöner Schrift – gibt’s auch auf dem Flohmarkt – und los geht’s … 1. Vorbereitung Die Seiten mit dem Cutter vorsichtig heraustrennen und gerade schneiden. Dann wird gestempelt … und weil man es niemals schafft, die Buchstaben alle auf die gleiche Höhe zu setzen oder gleichstark zu stempeln, habe ich beschlossen, daß unperfekt eben einfach mehr Charme hat …   2. Nähen, Schritt eins Papier zu Nähen ist total easy: alles genauso wie beim Nähen mit Stoff, nur ein klein wenig vorsichtiger …