Alle Artikel mit dem Schlagwort: Rezepte

Frisch aus dem Smoker: BBQ Pulled Pork Südstaaten Style

Frisch aus dem Smoker: BBQ Pulled Pork Südstaaten Style

Sommer, Sonne, super Rezepte … seid ihr bereit, den Grill anzuwerfen? Also, genauer gesagt ist es ein Smoker: dieses geniale Teil, in dem man über Stunden phantastisches Pulled Pork räuchern und garen kann. Super zartes Schweinefleisch, das (fast) von selbst in mundgerechte Häppchen zerfällt. Ideal als Pulled Pork Burger mit selbstgemachtem Carolina Style Ketchup oder auch als Grundrezept für viele andere sommerliche Food-Ideen.     Das besondere an meinem Pulled Pork: es kommt mit einem Hauch von Fernweh … im Südstaaten Style. Nachdem wir vor ein paar Jahren einen Roadtrip durch die Südstaaten der USA gemacht haben, lässt mich der Geschmack von diesem zart rauchigen Fleisch mit würzigem Aroma nicht mehr los. Wie gut, dass wir jetzt einen Smoker zuhause haben! Die gute Nachricht: man kann Pulled Pork auch im Backofen zubereiten: über Stunden auf niedriger Temperatur … das hat dann zwar kein Rauch-Aroma, schmeckt aber auch ganz großartig. Wie man das macht, erkläre ich euch im Rezept. Mein Tipp: unbedingt mal probieren!   Heute schon gepinnt? ♥   Pulled Pork Südstaaten Style – Gewürzmix …

Einer für alle: saftiger Kirschkuchen vom Blech.

Einer für alle: Kirschkuchen frisch vom Blech!

Endlich wieder Kirschen-Zeit. Die Kirschbäume hängen voll mit den süßen, roten Früchten … und mit den Kirschen kommt dieses unvergleichliche Sommer-Gefühl. Jedenfalls bei mir. Und was lieben wir alle? Genau: frischen Kirschkuchen vom Blech – natürlich mit Streuseln. Ein klassisches Kirschkuchen-Rezept, bei dem mit der Wasser im Mund zusammenläuft. Dir auch? Heute schon gepinnt? ♥   Kirschkuchen mit Streuseln: saisonal, klassisch und einfach gut! So ein Kirschstreusel-Kuchen ist gut. Weil schon Oma ihn gebacken hat. Und bei Onkel Peter gab’s den auch immer. Die Zutaten sind denkbar einfach: Mehl, Zucker, Butter … und Kirschen! Ganz klassisch. Und gerade deswegen macht so ein Kirschkuchen glücklich. Er ist schnell gebacken, gelingt garantiert und macht alle glücklich! Gebacken wird der Kirschkuchen ganz einfach direkt auf dem Blech oder – so wie hier – in einer großen flachen Form. Er ist ideal für den gemütlichen Sonntagskaffee mit den Lieben … und man kann ihn auch ganz einfach mitnehmen, wenn man eingeladen ist. Zum Beispiel für’s große Brunch-Buffet. Bei Freunden. Wie schön, dass wir jetzt wieder zusammensein können.   Einladung …

Winter Hygge: Soulfood für kalte Tage – Steckrüben Pfanne mit @sasibella

Winter Hygge: Soulfood für kalte Tage – Steckrüben-Pfanne mit @sasibella

Heute geht es los mit meinem saisonalen Gastblogger-Event: Winter Hygge. Ich habe vier liebe Blogger-Kolleginnen eingeladen, euch leckere Rezepte & tolle DIY-Ideen für den Winter zu zeigen … das wird wunderbar! Ich freu‘ mich mega auf meinen ersten Gast und sage jetzt schnell „Hallo“ zur lieben Sandy Nitzer. Sie lebt in der Nähe von Hamburg und schreibt auf dem Foodblog Sasibella – da findet ihr immer was Feines zum Vernaschen. Ich freue mich jedes Mal riesig, wenn wir uns auf Foodie-Events mal über den Weg laufen. Und ich höre Sandy gern in ihren Instastories reden … das ist so schön nordisch heimatlich. So schön, dass du dabei bist, liebe Sandy! Auf geht’s … Januar und Februar bieten sich ja geradezu an für leckere Wohlfühlküche. Das Wetter ist dunkel, nass und kalt und das Wort Hygge wird groß geschrieben. Daher habe ich mich auch riesig gefreut, als Katrin mich zu ihrem Winter Hygge Event eingeladen hat. Heute schon gepinnt? ♥   Anfang des Jahres fällt man ja, nach all den Weihnachtsleckereien, oft in ein kulinarisches Loch. Dabei hat auch …

Daily Detox: ein Glas Wasser am Morgen für die Gesundheit

My daily Detox – der Gesundheits-Tipp: ein großes Glas Wasser am Morgen!

Habt ihr Lust ganz einfach was für eure Gesundheit zu tun? Dann kommt hier ein super easy Gesundheitstipp: my daily Detox! Ich trinke morgens – gleich nach dem Aufstehen – ein großes Glas Wasser. Noch vor dem ersten Kaffee. Angefangen habe ich mit Mineralwasser, mittlerweile bin ich auf Leitungswasser umgestiegen. Das Glas Wasser am Morgen versorgt den Körper mit Flüssigkeit und bringt Kreislauf und Verdauung in Schwung. Gut so! Warum ein Glas Wasser auf nüchternen Magen gut für die Gesundheit ist   Das mit dem Wasser trinken gleich nach dem Aufstehen mache ich schon sehr lange … der  der Griff zum Wasserglas (oder zur Wasserflasche) wird sehr schnell zur guten Gewohnheit. Das hat viele Vorteile: Die Feuchtigkeitsspeicher des Körpers werden aufgefüllt. Das ist wichtig, weil unser Körper über Nacht (jede Nacht!) etwa zu 1 Liter Flüssigkeit verbraucht. So viel schwitzen wir nämlich! Kreislauf und Stoffwechsel kommen ganz schnell auf Touren: der Körper beginnt sofort, das Wasser zu verarbeiten und bringt damit alle Organe in Gang Ein Glas Wasser am Morgen gibt dir ein gutes Gefühl, weil du …

5 Fragen an: das Interview mit Andrea Natschke Zimtkeks & Apfeltarte

Fünf Fragen an Andrea @Zimtkeks & Apfeltarte übers Backen, Bloggen & Gold schmieden

Heute habe ich mal wieder einen besonders lieben Interview Gast: Andrea von Zimtkeks & Apfeltarte. Bei Andrea auf ihrem zauberhaften Blog kriegt man morgens um viertel nach sechs schon Lust darauf, was Leckeres zu Backen … echt wahr! Andrea ist super kreativ und ein rundum sympathischer Mensch. Mit ihr kann man auf der Danish Royal Visit gemeinsam die Luft anhalten, wenn das Kronprinzenpaar den Saal betritt … aber genauso gut kann man am Abend davor im Portugieser-Viertel in Hamburg versacken und im Taxi so laut und hemmungslos lachen, dass der Taxifahrer total irritiert ist. So haben wir uns nämlich kennengelernt.

DIY-Ideen und Rezepte für den Herbst

Die besten Bastel-Ideen und leckere Rezepte für den Herbst

Jetzt wird’s Zeit für viele schöne Herbst-Ideen! Ich hab‘ meine besten DIY-Ideen für den Herbst und leckere Rezepte für kältere Tage für euch gesammelt … ganz praktisch an einer Stelle: genau hier. Der Herbst macht sich nicht nur im Kalender bemerkbar, auch drinnen und draußen ist er überall zu sehen: wir gehen auf bunte Herbstmärkte, sammeln erste Kastanien und kaufen Kürbisse. Auch die Rezepte werden herbstlicher: Kürbisbrot, Ofenhühnchen und auch schonmal ein paar würzige heiße Suppen. Ich zünde jetzt mir abends auch gern mal ’ne Kerze an. Ihr auch? Meine Herbst-Ideen – ab jetzt wieder im Blog-Menu!

Jamie Oliver Superfood: Genial kochen und gesund genießen

Koch‘ dich glücklich … mit Jamie Oliver. Ich liebe seine Kochbücher … und gerade ist Superfood bei uns eingezogen. Und es hält, was der Titel verspricht: Superfood für jeden Tag – Genial kochen, Gesund genießen, Glücklich sein. Und das Ganze auch noch im supereasy Jamie Oliver Style. Spätestens jetzt habt ihr es gemerkt: ich bin ein Fan des britischen Kochs … aber sowas von. Ich mag seine unkomplizierte, familiäre Art zu Kochen. Diese Rezepte gelingen immer! Ehrlich, da war noch keins dabei, das nicht bestens funktioniert hat. Selbst wenn es mal ein paar ausgefallene Zutaten sind – und das kommt eher selten vor – kannst du diese Dinge fast überall kriegen. Wer mit Jamie Oliver kocht, hat Spaß dabei … das verspreche ich euch

Skandinavischer Stil zu Weihnachten: God Jul / Giveaway

Na, seid ihr alle schon ordentlich in Weihnachts-Stimmung? Mir hängt schon hier und da ein „… falala la la la“ im Ohr und ich finde es wunderbar. Deswegen wird’s hier in den nächsten Wochen auch voll weihnachtlich: hübsche Deko im soulsister-style (immer easy), himmlische Leckereien und mehr … Du brauchst noch was, um dekomäßig so richtig auf Touren zu kommen? Ich hab‘ da mal was vorbereitet … als dickes Dankeschön für all eure Likes, Kommentare und einfach, weil ihr da seid, gibt’s heute bei mir die: Buchverlosung zum 2. Advent God Jul – Sweden Style Der Titel lässt es klar erkennen: hier wird’s nordisch! Herrliche Deko-Ideen aus dem Land der Weihnachtswichtel … denn die wohnen – ganz klar – in Schweden. Da wird einfach unvergleichlich dekoriert: total schlicht und trotzdem unglaublich warm und detailverliebt. Winterweiss mischt sich mit Tannengrün, klassischem Rot und einem Hauch von antikem Silber. Was braucht man mehr? Weihnachten in Schweden Die Autorinnen Bettina Bieberstein Lee und Anna Hänström lassen uns einen ganz persönlichen Weihnachtszauber genießen. Neun erfolgreiche schwedische Frauen aus den Bereichen Mode und Design …

Morgen am Kiosk: sweet mag!

Psst … ich hab‘ es schon … aber eigentlich kommt es erst morgen … da könnt‘ ihr euch freuen, denn das nagelneue Magazin für alle Back-Freaks und Kuchen-Freunde hat es wirklich in sich … ♥ sweet mag. ♥ Auf 83 Seiten gibt es hier alles, was das Bäcker-Herz begehrt: Bratapfel Küchlein mit Vanillecreme, gesalzenes Karamell, Glückwein-Cookies … na klar, da duftet es schon ordentlich nach Advent. Von fluffigen Sonntagsbrötchen über zauberhaft dekorierte Muffins und den klassischen Hefezopf bis hin zu einem sagenhaften semifreddo Erdbeer-Cheesecake bleibt hier kein Dessert – Wunsch offen. Natürlich kommt alles mit Rezept und Anleitung … ganz einfach nachzumachen! Backen ♥ Dekorieren ♥ Glücklich sein In Wort und Bild versammelt ist außerdem das große ‚who is who‘ der super leckeren Bloggerszene: Lykkelig, La Petite Cuisine, Törtchenzeit, Ein klitzekleine(es) Blog, Liz and Jewels und Fräulein Klein. Wie schön: unsere liebsten Küchen-Feen öffnen ihr Rezeptbuch und wer sie noch nicht kennt (ist da wer?!), bekommt ganz nebenbei ein paar tolle Blogs vorgestellt. Vom Feinsten! Und wer darf derzeit bei süßen Sachen aus der Küche nicht fehlen? Ganz klar: auch hier …