Alle Artikel mit dem Schlagwort: Rezepte

5 Fragen an: das Interview mit Andrea Natschke Zimtkeks & Apfeltarte

Fünf Fragen an Andrea @Zimtkeks & Apfeltarte übers Backen, Bloggen & Gold schmieden

Heute habe ich mal wieder einen besonders lieben Interview Gast: Andrea von Zimtkeks & Apfeltarte. Bei Andrea auf ihrem zauberhaften Blog kriegt man morgens um viertel nach sechs schon Lust darauf, was Leckeres zu Backen … echt wahr! Andrea ist super kreativ und ein rundum sympathischer Mensch. Mit ihr kann man auf der Danish Royal Visit gemeinsam die Luft anhalten, wenn das Kronprinzenpaar den Saal betritt … aber genauso gut kann man am Abend davor im Portugieser-Viertel in Hamburg versacken und im Taxi so laut und hemmungslos lachen, dass der Taxifahrer total irritiert ist. So haben wir uns nämlich kennengelernt.

DIY-Ideen und Rezepte für den Herbst

Die besten Bastel-Ideen und leckere Rezepte für den Herbst

Jetzt wird’s Zeit für viele schöne Herbst-Ideen! Ich hab‘ meine besten DIY-Ideen für den Herbst und leckere Rezepte für kältere Tage für euch gesammelt … ganz praktisch an einer Stelle: genau hier. Der Herbst macht sich nicht nur im Kalender bemerkbar, auch drinnen und draußen ist er überall zu sehen: wir gehen auf bunte Herbstmärkte, sammeln erste Kastanien und kaufen Kürbisse. Auch die Rezepte werden herbstlicher: Kürbisbrot, Ofenhühnchen und auch schonmal ein paar würzige heiße Suppen. Ich zünde jetzt mir abends auch gern mal ’ne Kerze an. Ihr auch? Meine Herbst-Ideen – ab jetzt wieder im Blog-Menu!

Jamie Oliver Superfood: Genial kochen und gesund genießen

Koch‘ dich glücklich … mit Jamie Oliver. Ich liebe seine Kochbücher … und gerade ist Superfood bei uns eingezogen. Und es hält, was der Titel verspricht: Superfood für jeden Tag – Genial kochen, Gesund genießen, Glücklich sein. Und das Ganze auch noch im supereasy Jamie Oliver Style. Spätestens jetzt habt ihr es gemerkt: ich bin ein Fan des britischen Kochs … aber sowas von. Ich mag seine unkomplizierte, familiäre Art zu Kochen. Diese Rezepte gelingen immer! Ehrlich, da war noch keins dabei, das nicht bestens funktioniert hat. Selbst wenn es mal ein paar ausgefallene Zutaten sind – und das kommt eher selten vor – kannst du diese Dinge fast überall kriegen. Wer mit Jamie Oliver kocht, hat Spaß dabei … das verspreche ich euch

Skandinavischer Stil zu Weihnachten: God Jul / Giveaway

Na, seid ihr alle schon ordentlich in Weihnachts-Stimmung? Mir hängt schon hier und da ein „… falala la la la“ im Ohr und ich finde es wunderbar. Deswegen wird’s hier in den nächsten Wochen auch voll weihnachtlich: hübsche Deko im soulsister-style (immer easy), himmlische Leckereien und mehr … Du brauchst noch was, um dekomäßig so richtig auf Touren zu kommen? Ich hab‘ da mal was vorbereitet … als dickes Dankeschön für all eure Likes, Kommentare und einfach, weil ihr da seid, gibt’s heute bei mir die: Buchverlosung zum 2. Advent God Jul – Sweden Style Der Titel lässt es klar erkennen: hier wird’s nordisch! Herrliche Deko-Ideen aus dem Land der Weihnachtswichtel … denn die wohnen – ganz klar – in Schweden. Da wird einfach unvergleichlich dekoriert: total schlicht und trotzdem unglaublich warm und detailverliebt. Winterweiss mischt sich mit Tannengrün, klassischem Rot und einem Hauch von antikem Silber. Was braucht man mehr? Weihnachten in Schweden Die Autorinnen Bettina Bieberstein Lee und Anna Hänström lassen uns einen ganz persönlichen Weihnachtszauber genießen. Neun erfolgreiche schwedische Frauen aus den Bereichen Mode und Design …

Morgen am Kiosk: sweet mag!

Psst … ich hab‘ es schon … aber eigentlich kommt es erst morgen … da könnt‘ ihr euch freuen, denn das nagelneue Magazin für alle Back-Freaks und Kuchen-Freunde hat es wirklich in sich … ♥ sweet mag. ♥ Auf 83 Seiten gibt es hier alles, was das Bäcker-Herz begehrt: Bratapfel Küchlein mit Vanillecreme, gesalzenes Karamell, Glückwein-Cookies … na klar, da duftet es schon ordentlich nach Advent. Von fluffigen Sonntagsbrötchen über zauberhaft dekorierte Muffins und den klassischen Hefezopf bis hin zu einem sagenhaften semifreddo Erdbeer-Cheesecake bleibt hier kein Dessert – Wunsch offen. Natürlich kommt alles mit Rezept und Anleitung … ganz einfach nachzumachen! Backen ♥ Dekorieren ♥ Glücklich sein In Wort und Bild versammelt ist außerdem das große ‚who is who‘ der super leckeren Bloggerszene: Lykkelig, La Petite Cuisine, Törtchenzeit, Ein klitzekleine(es) Blog, Liz and Jewels und Fräulein Klein. Wie schön: unsere liebsten Küchen-Feen öffnen ihr Rezeptbuch und wer sie noch nicht kennt (ist da wer?!), bekommt ganz nebenbei ein paar tolle Blogs vorgestellt. Vom Feinsten! Und wer darf derzeit bei süßen Sachen aus der Küche nicht fehlen? Ganz klar: auch hier …

3 Rezepte für Erdbeermarmelade: pur, mit Orange oder Blaubeere

Yippieh … die Marmeladenzeit hat angefangen! Eigentlich ja schon längst, aber bei mir gibt’s in diesem Jahr was Neues: nachdem ich im Frühling gefühlte 1000 Marmeladen-Gläser ohne Etiketten entsorgen mußte (mann, da hat mein Herz geblutet …), kommt in diesem Jahr kein noch so winziges Gläschen ohne Etikett ins Kellerregal. Dafür hab‘ ich zum Glück wundervolle Unterstützung bekommen: die Grafikmaiden von Maid und Held helfen mit dieses Mal beim Etikettieren … Danke, ihr Lieben! Aber, fangen wir doch mal ganz von vorne an: Stell‘ Dir vor, Du findest beste aromatische Erdbeeren frisch vom Hof … die müssen mit … und zwar gleich körbeweise …     Zuhause überlegst Du dann, was diesmal daraus werden soll: Wer darf in diesem Jahr zu den saftigen Erdbeeren ins Glas hüpfen? Ich konnte mich nicht entscheiden, also gibt es gleich drei Varianten …   1. Klassische Erdbeer-Marmelade   Erdbeeren nach Wunsch zerkleinern und mit Gelierzucker 1:1 mischen, durchziehen lassen und dann los: Ca. 4 Minuten in einem großen Topf sprudelnd aufkochen (ich schöpfe die Blasen werfende Schicht dabei ab). Etwas Zitrone oder Zitronensäure …

I ♥ New York – das NY Kochbuch Giveaway # 1

    So … jetzt ist es endlich soweit: Ich habe mein erstes Giveaway am Start … und was für eins! Ein Buch, das sofort mitten in mein Herz trifft: I ♥ New York – das Kochbuch von Daniel Humm und Will Guidara. Ich danke euch – liebe Leser, Facebooker und mal-eben-Reingucker – dafür, daß ihr hier seid! Gerade eben hat ’soulsister meets friends‘ auf Facebook die 200 LIKES erreicht und – ganz ehrlich – ich freu‘ mich wie Bolle! Jedes Like und jeder einzelne Kommentar macht mich happy … mittlerweile ist es hier richtig lebendig geworden und das liegt an euch: den ‚friends‘ von ’soulsister meets friends‘. Danke, ihr Lieben!   200 LIKES auf Facebook – Danke, ihr Lieben!   Jetzt aber mal los mit der Vorstellung des Mega – Giveaways! Allem voran hier erstmal ein ganz herzliches Dankeschön an den AT – Verlag, der mir dieses Rezensionsexemplar freundlichst zur Verfügung gestellt hat. Mein erstes …   I ♥ New York – Mein New York Kochbuch Dieses herrliche Buch ist voll von fabelhaften Rezepten und …

Heute mal retro: Rezepte per Post!

Na, Lust auf ein kleines Blogger-Kochbuch? Manuela vom herrlich leckeren Blog Fressraupe hat mir ihr Lieblingsrezept verraten … und ich schicke jetzt meins los … Ja echt, ganz retro – per Post … Wenn Dich der Brief erreicht, schickst Du einfach Dein liebstes Rezept an 6 nette Leute und bekommst dann im Laufe der Zeit Rezepte für 42 liebste Leckereien – direkt in Deinen Briefkasten. Das kommt Dir bekannt vor? Ja … herrlich, oder? Post zum Aufreissen, Anfassen und Abheften … auch mal schön, was … Samstag heißt es : ab die Post! Hinterlaß` mir bis Freitag (27/3/2014) um 24 Uhr einfach einen Kommentar hier oder auf facebook und am Samstag geht’s los mit der Post. Auf meiner Adressenliste sind noch fünf Plätze frei … Bei mehreren Kommentaren entscheidet das Los. Ich bin jetzt auf jeden Fall schon mal ganz gespannt, denn ich liebe Post! PS: Wenn du keinen Blog hast, über den ich Deine Adresse herausfinden kann, schick‘ mir doch bitte eine Mail – besten Dank!

Morgen kommt es: das „ZuckerZimtundLiebe“ – Buch

An alle Backfeen und Kuchenbäcker! Whouup, Whouup… Morgen ist es endlich soweit: das herrliche Backbuch von „ZuckerZimtundLiebe“ erscheint. All die wunderbaren ‚Jeanny in the kitchen‘ – Rezepte auf einen Blick. Ich freu‘ mich wie Bolle! Zu Weihnachten gab’s diesen zauberhaften Gutschein (ja, der Mann hat Talent) und jetzt kann ich es kaum noch erwarten … die Vorbestellung läuft! Also: ab morgen im Buchhandel, übermorgen in meiner Küche…