Alle Artikel mit dem Schlagwort: Reise

Happy Holiday Season in New York

Ich war in New York … zur Holiday Season! Ich habe gesehen, wie der große Weihnachtsbaum am Rockefeller Center zu Leuchten beginnt, bin durch das glitzernde New York spaziert und habe Santa Claus in der Radio City Music Hall getroffen. Was soll ich sagen? Ich bin immernoch glücklich. Habt ihr Lust auf Weihnachtsstimmung in New York? Dann kommt mal mit … ich zeige euch New York in der Holiday Season!

Roadtrip Westcoast USA: Albuquerque International Balloon Fiesta

Stell‘ dir vor es ist halb fünf Uhr morgens. Du stehst irgendwo in the middle of nowhere auf einem Feld in Albuquerque, New Mexico. Dein Köper weiß eh‘ nicht, wie spät es ist, denn du bist gerade 24 Stunden mit dreimal Stopover (Berlin, Chicago, Dallas) hierher geflogen. Es ist noch dunkel. Das alles ist aber auch total egal, denn du stehst mitten in der Albuquerque International Balloon Fiesta – dem größten Heißluft-Ballon Event der Welt! Das größte Heißluft-Ballon Event der Welt: Albuquerque International Balloon Fiesta Die Fiesta in Albuquerque ist das größte Heißluftballon-Event der Welt. Einmal im Jahr treffen sich hier Ballonfahrer aus allen Ländern der Erde und genießen ein unglaubliches Spektakel: den gemeinsamen Start Hunderter von Ballons, den Morning Glow, viele Ballooning-Wettbewerbe und eine ganz besondere Stimmung. Die gibt es nur hier.     Auf der Albuquerque International Balloon Fiesta gibt es keine Zäune oder Abgrenzungen. Als Zuschauer stehst du mittendrin, wenn die ersten Trucks kommen, das Equipent abladen und in aller Ruhe beginnen, ihre Heißluftballons klar zu machen. Etwa so …       Das …

Hot Spot: die Trollzunge in Norwegen

Guckt euch das an: in Norwegen gibt es einen Felsen, der heißt Trollzunge … die Norweger sagen ‚Trolltunga‘. Der Felsvorsprung in der Nähe von Odda ragt in rund 1100 Metern Höhe horizontal aus der Felswand heraus: über dir nur noch der Himmel, vor dir die phantastische Fjordlandschaft Norwegens. Unter dir … nichts … und zwar 700 Meter gar nichts. Wie die ausgestreckte Zunge eines versteinerten Trolls ragt der Felsen in die wilde Landschaft am Hardangerfjord. Ganz weit unten liegt der See Ringedalsvannet. Hier zu stehen – so wie mein Neffe und seine Freundin auf dem Foto – ist ganz bestimmt ein Gänsehautmoment.     Aber da geht noch mehr: wer sich nach ganz vorne wagt (also: ich würde das mit Sicherheit nicht tun … ) hat nur ein paar Zentimeter Fels unter sich. Wie ihr seht, ist mein Neffe ein cooler Kerl. Da zu sitzen mit einem Gefühl vom Nichts um sich herum, muss gewaltig sein. Danke liebe Nadine und lieber Arved für diesen genialen Hot Spot. Und immer schön festhalten! Hot Spot Trolltunga, Norwegen …

das kleinste 5 Sterne Hotel Europas: Steenhof Suites, Leiden / Holland

Hoteltipp für Holland ** Steenhof Suites ** Hotel tip for the Netherlands

Darf ich euch das kleinste Vier-Sterne Hotel Europas vorstellen? Herzlich Willkommen im Steenhof Suites im wunderschönen Städtchen Leiden in Nord Holland. Das Steenhof Suites hat gerade mal vier Zimmer: jedes ganz individuell eingerichtet in einer grandiosen Mischung aus historischer Bausubstanz und modernem Design … einfach unglaublich schön! Die Gastgeberin, Sharleen de Boer, hat sich hier einen Traum erfüllt.

Jeans Upcycling: iPad-Tasche auf Tour

Erinnert ihr euch noch? Hier die wichtigsten Schlagworte zum Hintergrund dieser kleinen Reise – Geschichte: Steffi, Daten-Schutz, Rad-Tour, Apfel-Tasche… Das sagt Dir jetzt gerade mal gar nichts? Dann klick kurz mal hier … Vor ein paar Tagen erreichten mich die ersten Reisefotos von der kleinen Apfel-Tasche. Die kommt ganz schön ‚rum, sage ich euch: fliegt nach Kroatien und radelt dort so durch die Welt. Im Fahrradkorb ist sie ganz vorn mit dabei und das Tablet ist griffbereit für die Wegfindung, Wetteransage und die Suche nach dem nächsten schönen Restaurant … wenn man das gefunden hat, gibt es erstmal eine Pause! Hier in Peljesac. So wie es aussieht, genießt Steffi mal ’nen lecker Salat und läßt es sich ordentlich gut gehen. Na klar, sie ist ja auch auf Urlaub! Ich freu‘ mich natürlich riesig, daß die kleine Apfel-Tasche so richtig was zu sehen bekommt… Mal im Ernst: mehr positives Feedback, als so tolle Fotos aus dem Urlaub, kann man doch kaum kriegen. Danke, Steffi!

Die ’soulsister‘ Reise-Tasche

Wie schön ist es doch, zu verreisen! Noch schöner ist es, dabei ein kleines Stück „Zuhause“ im Gepäck zu haben… Genau dafür gibt es die ’soulsister‘ Reise-Taschen. Schöne farbenfrohe Stoffe, liebevoll verziert und ganz nach Wunsch aufgehübscht. Diese gehört unserer Tochter und war schon ordentlich unterwegs: zu Omi & Opi am Wochenende oder in den Ferien, auf verschiedenen Klassenreisen, immer mit im Urlaub und in der Jugendherberge zur Ferienfahrt.       In der ’soulsister‘ Reise-Tasche ist Platz für ganz Persönliches. Ist man noch Klein, steckt vielleicht ein „Schnuffeltuch“drin: ein getragenes Shirt von Mama oder Papa, das so wunderbar nach Zuhause duftet und mit dem man gut einschlafen kann. Wenn man größer wird, passen Pyjama und Kuscheltier ‚rein. Da weiß man immer, wo die gerade sind. Manchmal findet man auch eine extra Portion Süßigkeiten darin, wenn man auf der Klassenreise den Koffer auspackt. Ganz wichtig, wie bei fast allen ’soulsisters‘: die Schlaufe mit dem Schlüsselring. Da kann nochmal ein extra Schmusetierchen dranhängen oder – wie bei uns – die Nachrichtenbox. In der Box gibt es für jeden …

Ganz neu: die ’soulsister‘ – Reisebegleiter…

Hier sind neue Freunde, auf die du schon immer gewartet hast … Die Reisebegleiter von ’soulsister‘: herrlich weiche, handlich kleine Kuschelkissen, die sich im Reisegepäck dünne machen. Mit der typischen ’soulsister‘-Schlaufe, ist ja klar, aber ohne den Schlüsselring – damit’s nicht „beept“ in der Sicherheitskontrolle. Ab damit in den Koffer und los: in den Kurzurlaub, auf Klassenreise oder auch ganz weit fort. Weil soulsister-Kissen echt Seele haben, hast du immer ein Stückchen Zuhause bei dir. Gut oder? Und damit dein Reisebegleiter schnell wieder einsatzfähig ist – denn nach der Reise ist vor der Reise – kannst du ihn einfach in die Waschmaschine werfen (wie übrigens jedes ’soulsister‘-Kissen). Wenn du möchtest, können wir zusammen deinen ganz persönlichen Reisebegleiter erfinden: du gibst ’soulsister‘ ein T-Shirt (Top, Hose, Bluse – was auch immer) mit Erinnerungswert – und bekommst den weltbesten Reisebegleiter, den du dir vorstellen kannst: deinen ganz eigenen, persönlichen. Wie – du willst gar nicht verreisen? Kein Problem: wie alle Reisenden bleibt auch der ’soulsister‘-Reisebegleiter gern mal zuhause und macht es sich auf dem Sofa oder im …