Alle Artikel mit dem Schlagwort: Party

#Vegetarisch genießen: Couscous Salat mit Joghurt-Dip

Vegetarisch genießen: Couscous Salat mit Paprika, Gurke & Joghurt Dip

Manchmal mag ich’s vegetarisch! So ein frischer Couscous Salat mit Paprika und Gurke ist ein echtes Allround-Talent im Alltag: er ist fix zubereitet, total lecker und lässt sich in kleinen Portionen ganz wunderbar als Snack to-go genießen … zum Beispiel in der Mittagspause. Dazu noch ein frischer Joghurt-Dip und die kleine Mahlzeit zwischendurch ist perfekt. Wenn man den Joghurt-Dip weglässt, wird’s sogar vegan.

Easy Halloween-Deko mit Tafelfarbe

Supereasy Halloween-Deko mit Tafellack

Boo! Da spukt doch wer  … bei dieser supereasy Wand-Deko beobachten neugierige kleine Geister, was so passiert an Halloween! Die witzige Party-Deko ist im nullkommanichts fertig: Du brauchst Wackelaugen in verschiedenen Größen (gibt’s im Bastelbedarf), einen schwarzen Untergrund und weiße Kreide. Das ist es schon! Hier spuken die kleinen Gespenster auf schwarzem Tafellack … Wer keine Wandtafel zuhause hat, benutzt ganz einfach schwarzes Tonpapier – das funktioniert genauso gut! In der Ecke hängt – ganz klassisch – ein dickes Spinnennetz und die Wackelaugen werden paarweise aufgeklebt. Am besten mit Doppeltape … dann geht’s hinterher ganz leicht wieder ab. Augenbrauen, kleine Tentakel und andere Details verleihen den Gespenstern Charakter … und jetzt los: Party-Time! Macht es euch nett! Du hast Lust auf den Halloween – Klassiker? Hier gibt’s eine richtig coole Kürbis – Laterne verlinkt mit mrs. greenhouse

„Endlich wieder Kaugummi!“ oder Brackets out – die Party

Manchmal ist es einfach Zeit für eine spontane Party. Zum Beispiel wenn ein Teenie nach zwei Jahren zumeist geduldig ertragener „Zahnfehlstellungskorrektur“ oder auch „Volldentalmetall oben & unten“ wieder strahlend lächeln kann! Endlich wieder Kaugummi! Zur Sicherstellung eines sofortigen Glücksgefühls hatten wir zum finalen Termin mehrere Sorten davon an Bord … Endlich wieder Kaugummi! Was lag näher, als eine „Brackets out – Party“ zu schmeißen? Passend zum GNTM-Donnerstag hatte unsere Tochter diesmal fast all ihre „Meeedchen“ dabei. Am Start: sieben Teenies, fünf Handys, Kiste Cola & Co., Chips. Letzteres gehört bei uns zur GNTM-Ausstattung. Man will ja nicht, daß da Jemand auf dumme Gedanken kommt … Pizzabrötchen, Chips, Coke & GNTM Angefordert waren außerdem meine sensationellen Pizzabrötchen sowie alles, was klebrig ist und zuvor auf dem Zahnspangen-Index stand: Kaugummi, Toffifee … ab etwa halb acht haben wir den Beamer angeworfen und schon war bei uns Party-Time … ich muß wohl kaum sagen, daß GNTM diesmal fast als „ohne Ton“ – Programm lief – es war schlichtweg zu laut bei uns … aaaah! Voicemail, WhatsApp und Co. …