Alle Artikel mit dem Schlagwort: Osternest

Osterdeko ganz natürlich: mein Osternest

Jetzt ist es fast soweit: Wir warten auf den Osterhasen … (zumindest all die kleinen Leute unter uns). Ich hab‘ schon mal ein Osternest breit gestellt: ganz einfach und mit richtig viel Natur. Das Weide-Körbchen ist gekauft, Heu und Gräser hab‘ ich von unseren Kaninchen geborgt und die Federn hat meine Mama für mich gesammelt. Ist das nicht lieb von ihr? Mein Bruder wohnt in einer alten Mühle und da nisten Falken im Gebälk … daher stammen die gemusterten Federn. Die schwarz – weiße ist eine Elsterfeder – auch sehr schön, finde ich. Bei meinem letzten Besuch in Hamburg hab‘ ich diese Schönheiten dann mitgenommen. Noch ein paar verschiedene Eier