Alle Artikel mit dem Schlagwort: Obst

Einer für alle: saftiger Kirschkuchen vom Blech.

Einer für alle: Kirschkuchen frisch vom Blech!

Endlich wieder Kirschen-Zeit. Die Kirschbäume hängen voll mit den süßen, roten Früchten … und mit den Kirschen kommt dieses unvergleichliche Sommer-Gefühl. Jedenfalls bei mir. Und was lieben wir alle? Genau: frischen Kirschkuchen vom Blech – natürlich mit Streuseln. Ein klassisches Kirschkuchen-Rezept, bei dem mit der Wasser im Mund zusammenläuft. Dir auch? Heute schon gepinnt? ♥   Kirschkuchen mit Streuseln: saisonal, klassisch und einfach gut! So ein Kirschstreusel-Kuchen ist gut. Weil schon Oma ihn gebacken hat. Und bei Onkel Peter gab’s den auch immer. Die Zutaten sind denkbar einfach: Mehl, Zucker, Butter … und Kirschen! Ganz klassisch. Und gerade deswegen macht so ein Kirschkuchen glücklich. Er ist schnell gebacken, gelingt garantiert und macht alle glücklich! Gebacken wird der Kirschkuchen ganz einfach direkt auf dem Blech oder – so wie hier – in einer großen flachen Form. Er ist ideal für den gemütlichen Sonntagskaffee mit den Lieben … und man kann ihn auch ganz einfach mitnehmen, wenn man eingeladen ist. Zum Beispiel für’s große Brunch-Buffet. Bei Freunden. Wie schön, dass wir jetzt wieder zusammensein können.   Einladung …

Käthe loves Smoothies

  Besuch aus der Heimat ist ja immer was Schönes … noch besser wird’s, wenn der Gast tolle Rezepte dabei hat! Mein lieber Besuch hat mich am Wochenende auf den Geschmack gebracht: heute gibt’s für euch eine Runde Smoothie Love. So lecker – einfach der Hit bei diesem herrlich entspannten Frühlings-Wetter! Smoothie -Love Und ganz einfach ist es auch noch: Nimm‘ das Obst, das Du liebst, pürier es in der Küchenmaschine (Stabmixer tut’s auch…), füll es mit etwas Saft auf … voilà, schon fertig! Eine große Obst-Portion wie diese schafft gleich richtig was weg: drei ordentlich große Gläser … Smoothie-Love für alle! Je zwei Bananen  und Äpfel, eine handvoll Erdbeeren und zwei Gläser Orangensaft. Etwas Beeren-Obst aus dem Tiefkühler gibt der Sache den Kälte-Kick … mmhhh! … Probier’s einfach mal aus! Ich bin mittlerweile voll im Fieber … noch mehr Rezept-Input dazu findest du morgen hier bei mir … Und weil’s so schön war: Käthe we miss you!