Alle Artikel mit dem Schlagwort: Netzwerken

Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück

Blogparade #sonntagsglück No. 6: ein starkes Interview & ein tolles Tulpen-Event

Heute will ich euch zuerst mal ein großes Kompliment machen: ihr seid echt klasse! Beim letzten #sonntagsglück gab es über 30 spannende und kreative Links … das nenn‘ ich mal Netzwerken. ich freu‘ mich riesig, dass ihr mit so viel Energie dabei seid. Ganz lieben Dank für den tollen Input und ganz besonders auch für all die lieben Kommentare. Da geht mir echt das Herz auf! In diese Woche gab’s für mich zwei besonders schöne Sachen

Blogparade #sonntagsglück: Schnee im Rheinland

Blogparade #sonntagsglück No. 5: Schnee im Rheinland

Man glaubt es kaum: es hat geschneit! Und zwar hier im Rheinland … aber so richtig. Das ist selten. Und glaubt mir: wenn man gerade erst auf Fuerteventura Flipflops an den Füßen hatte, ist der Sprung in die Snowboots nicht wirklich eine Freude. Ich habe das flauschige Weiß daher mit einer Art emotionalem Kater betrachtet … echt wahr!

Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück

Blogparade #sonntagsglück No. 4: Honeymoon reloaded auf Fuerteventura

In der letzten Woche habe ich auf jeden Fall den Augenblick genossen: ich war verreist! Fünf Tage mit dem Liebsten in einem tollen Hotel auf Fuerteventura … wir hatten nämlich Hochzeitstag – den 20. um genau zu sein. Da kann man sich mal ordentlich was gönnen, oder? Also haben wir uns kurzentschlossen eine Auszeit zu zweit gebucht. Unser Plan: einfach nur Nichtstun. Schlafen, Frühstück, Pool, Sonne, Lesen, Strand, Dinner … repeat!

Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück

Blogparade #sonntagsglück No. 3: Entschleunigung im Alltag

Ach ja … aller Anfang ist schwer sagt man ja immer, oder? Ich bin ja voller Begeisterung mit meinem Motto „weniger ist mehr“ ins neue Jahr gestartet (hier kannst du das weniger ist mehr Freebie downloaden!) Und jetzt so nach gut zwei Wochen Alltag merke ich: das ist gar nicht mal so einfach mit der Entschleunigung. Insbesondere, wenn man so viele schöne Einladungen zu tollen Events bekommt

Blogparade #sonntagsglück: Netzwerken für Blogger

Blogparade #sonntagsglück No. 1. Be happy in 2019 oder: weniger ist mehr. Mit Freebie!

Happy New Year, ihr Lieben! Möge das neue Jahr ein ganz besonders glückliches und entspanntes werden. Ich hoffe, ihr seid alle gut ins Jahr 2019 gestartet. Ich starte hier mal gleich mit einem tollen Freebie für euch … damit das Jahr richtig gut anfängt! Ich habe mit Freunden in Hamburg gefeiert … und es war großartig! Wir waren im Schauspielhaus Hamburg zur großen Silvester-Party: da gab‘ es erst ein echt schräges Theaterstück (Anna Karenina – der brachiale Klassiker von Tolstoi – in einer modernen Version mit viel Musik), dann auf allen Gängen des alten Theaters ein großes Buffet … später dann Tanz mit ‘ner genialen Band bis in den Morgen. So kann ein Jahr beginnen! Wie hat das neue Jahr bei dir angefangen?

Blogparade #sonntagsglück: Macht es euch nett im Advent!

Blogparade #sonntagsglück No. 48: Macht es euch nett im Advent!

HO … HO … HO! Jetzt ist er da: der erste Advent. Damit ist ganz offiziell die Zeit von Glitzerdeko, Glühwein und Plätzchen angebrochen. Ich liebe es! Du auch? Ich habe mir fest vorgenommen, diese Adventszeit in vollen Zügen (das ist – mobil gesehen – bitte nicht wörtlich zu nehmen) zu genießen! Ein bisschen weniger Besinnlichkeits-Stress und ein bisschen mehr Entspannung. Ich bin überzeugt davon, dass Advents-Deko auch vor ungeputzten Fenstern hübsch aussieht. Bei mir entfaltet sich die Dekoration sowieso den ganzen Advent hindurch

#Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück

Blogparade #sonntagsglück No. 47: Happy Thanksgiving mit Family & Friends

Mein #sonntagsglück ist der letzte Donnerstag. Am Donnerstag haben wir nämlich Thanksgiving gefeiert … so richtig mit allem drum und dran: Truthahn, Pumpkin Pie, Süßkartoffel-Püree, Cranberry Sauce und aromatischer Gravy. Satt, reichlich und lecker. Wir machen das jetzt seit vier Jahren gemeinsam mit Freunden & Familie und sind uns einig: das ist eine wunderbare Tradition. Wie meine Freundin am Donnerstag beim großen Thanksgiving-Dinner sagte: „Das war doch schon nach dem zweiten Mal Tradition, oder?“ Wir nehmen uns an diesem Tag alle frei und genießen einen großartigen Tag zusammen!     Das beste an unserem Thanksgiving-Get-Together ist die Zeit, die wir zusammen verbringen. Wir treffen uns mittags und kochen gemeinsam … eigentlich den ganzen Tag lang. So ein Truthahn braucht ja ‘ne ganze Weile. Also backen wir zuerst die Pumpkin Pie (die ich euch unbedingt zur nächsten Kürbis-Saison als Rezept hier zeigen werde … die ist so genial!), dann kommt der Truthahn in den Ofen. Und weil der satte vier Stunden braucht, haben wir viel Zeit zum Quatschen, Wein trinken und Pläne schmieden. Diese Mal gab’s das …

#Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück

Blogparade #sonntagsglück No. 46: Erkältung im Herbst – alle Jahre wieder!

Bist du auch gerade erkältet? Die Nase läuft, der Hals schmerzt … und irgendwie geht gar nix. Das ist der Klassiker im Herbst: die erste Welle grippaler Infekte haut hier einen nach dem anderen aus dem Leben. Hallo Herbst … hallo Erkältung. Kommt dir das bekannt vor? Mein dringender Tipp für alle, die es erwischt hat

Blogparade #sonntagsglück: Netzwerken für Blogger

Blogparade #sonntagsglück No. 44: Mein Blog und ich … wir feiern Geburtstag!

Heute ist ein Happy Day: mein Blogmagazin hat Geburtstag … und ich auch! Heute vor 6 Jahren hab’ ich den Blogstart von soulsister meets friends runtergezählt – und das war echt spannend! Ich habe mir den Blog damals selbst zum Geburtstag geschenkt. Eigentlich eine relativ spontane Idee … aber die sind ja oft die Besten, oder? Damals war soulsister meets friends noch ein reiner DIY-Blog … eigentlich nur das „et on“ zu meinem eigenem DIY-Label: soulsister. Letzteres gibt es schon längst nicht mehr. Aber die guten Ideen, die findet ihr jetzt hier auf dem Blogmagazin. Wie gut das sich das alles ganz anders entwickelt hat hat geplant! Ohne das Bloggen hätte ich so viele von euch gar nicht kennengelernt – sei es im echten Leben oder virtuell. Da hätte ich wirklich was verpasst!   Ich freu‘ mich riesig, dass ihr alle hier auf meinem Blogmagaztin zu Gast seid: als Leser, als Netzwerker beim #sonntagsglück, als Kooperationspartner und als Gastblogger. By the way: habt ihr schon das neueste Rezept bei meinem Hallo Herbst Event entdeckt: eine …