Alle Artikel mit dem Schlagwort: Netzwerken

Blogparade #sonntagsglück No. 24: der Garden & Home Blog Award in Münster

Habt ihr’s schon auf Instagram gesehen? Ich bin an diesem Wochenende in Münster: zu Gast beim Garden & Home Blog Award … ich freu‘ mich riesig! Mit einem ganzen Haufen lieber Blogger-Kollegen machen wir uns ein tolles Wochenende im wunderschönen Münster: mit einem Meer von Blumen, tollen DIY Workshops, lecker Kuchen … und ganz viel Kommunikation. Solche Events mag ich: da lernt man neue Leute kennen, quatscht und Netzwerkt

Blogparade #sonntagslück No. 23: Sonnige Grüße aus Stockholm

Mein Sonntagsglück kommt heute aus dem hohen Norden: ich bin für ein paar entspannte Sommertage in Stockholm! Der Liebste und ich machen uns hier eine schöne Zeit und erkunden diese wunderbare Stadt. Wir bummeln durch die kleinen Gassen, fahren mit dem Boot durch die Schären, essen Zimtschnecken und genießen das großartige Licht. Es wird hier einfach gar nicht richtig dunkel. Das ist so schön! Das Wetter meint es zudem noch einfach gut mit uns: blauer Himmel jeden Tag und es ist Hochsommer hier in der Stadt.     Ich schreibe euch ganz bestimmt einen langen und ausführlichen Bericht mit vielen tollen Städte-Tipps für Stockholm … aber jetzt halte ich’s einfach mal kurz, OK? Es gibt da draußen nämlich noch ein paar Sachen zu entdecken. Im Flieger hab‘ ich in meinem Reiseführer ein paar tolle Geheim-Tipps für die Hauptstadt Schwedens entdeckt … da wollen wir gleich nochmal ein paar schöne Orte entdecken. Wie macht ihr das eigentlich, wenn ihr in einer Stadt unterwegs seid: plant ihr vorab oder lasst ihr euch einfach ein bisschen durch die …

Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück: Reisepläne für den Sommer

Blogparade No 22: Jetzt kommt der Sommer!

Jippieh … pünktlich zum langen Wochenende hat hier im Rheinland der Sommer angefangen. Der Himmel über uns ist blau mit kleinen Wölkchen und sind nachher zum Grillen mit Freunden verabredet. Das wir schön! Ich bin schon ganz aufgeregt, denn für mich steht in dieser Woche eine tolle Reise auf dem Plan: wir fliegen nach Stockholm … oh, ich freu‘ mich so! Ich war als Teenie zuletzt Skandinavien und erinnere mich noch gut an die Helligkeit und die langen Nächte im Norden. War von euch schonmal jemand in Stockholm? Dann immer eher mit den guten Tipps!   Wie immer könnt ihr auf Instagram im Feed und in den Stories dabei sein, wenn ich in der Welt unterwegs bin. Wenn ihr den Hashtag #smfontour benutzt, seht ihr wo ich in den letzten Jahren so unterwegs war. Und weil wir gerne Reisen, sind da ein paar coole Sachen dabei: wie zum Beispiel die Albuquerque International Balloon Fiesta … guckt mal rein in den Beitrag hier auf dem Blogmagazin – das lohnt sich!   Und so war das damals in New …

Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück

Blogparade #sonntagsglück No. 21: Hamburg – Geschichten aus der Heimat

Hallo ihr Lieben! Als erstes möchte ich mich mal für das geniale Feedback beim letzten #sonntagsglück bedanken … ich bin echt geflasht! So viele gute Tipps rund ums Lesen und eine Menge neuer Buchtipps auf meiner Liste. Ich danke euch!   Mein heutiges #sonntagsglück kommt aus meiner ersten Heimat: Hamburg. Ich sitze hier am Schreibtisch in unserem Hotelzimmer – den Hamburger Michel in Sichtweite vor dem Bogenfenster – und schreibe euch schnell ein paar Zeilen. Gestern haben wir mit family & friends den 85. Geburtstag meiner Mama gefeiert

Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück. Endlich wieder mehr Lesen!

Blogparade #sonntagsglück No. 20: Endlich wieder mehr Lesen!

Bücher. Bücher sind großartig … man taucht damit in fremde Welten ein, kann sich viel Wissen anlesen und spannende Geschichten hören. Bücher sehen oft wunderschön aus und machen sich – wie man auf dem Foto sehen kann – total stylisch in einem großen Regal. Für alle, die sich das jetzt fragen: nein, das ist (leider!) nicht mein Bücherregal. Das gehört meiner Freundin. Und das unglaubliche daran: sie hat all diese Bücher auch wirklich gelesen! Endlich wieder mehr Lesen: ich brauche guteTipps von euch!

Blogparade #sonntagsglück No. 19: Habt einen schönen Muttertag!

Happy Mothersday, ihr Lieben! Habt heute alle einen schönen Muttertag … egal ob ihr euch selber feiern lasst oder eure liebe Mama verwöhnt. Hauptsache Muttertag! Ja, ich liebe es: mit ein bisschen Glück habe ich heute morgen schon ein Frühstück im Bett gekriegt mit allem drum und dran. Also frischen Kaffee mit fluffigem Milchschaum, lecker Brötchen, Blumen und kleine Geschenke. So feiern wir den Muttertag. Und ich steh‘ drauf! Vor zwei Jahren hatte ich einen ganz besonderen Muttertag: mit meiner Mutter und meiner Tochter in Münster. Mit dabei auf unserem Wochenend-Trip in Münster waren meine beste Freundin, ihre Mutter und ihre Tochter. Und jetzt kommt der Knaller: in jeder Generation sind wir Feundinnen. Ist das zu glauben? Hier könnt ihr ein bisschen mehr über die wunderbare Drei-Generationen-Freundschaft lesen, die unsere Familien jetzt schon über Jahrzehnte verbindet.

Blogparade #sonntagsglück: Netzwerken für Blogger & März-Rückblick

Blogparade #sonntagsglück No. 13: So schön war der März – ein Monatsrückblick

Heute ist der letzte Tag im März … und wir steuern volle Kraft auf den Frühling zu. Man sieht es überall: der Frühling ist nicht mehr aufzuhalten. Nachdem es gestern hier im Rheinland nochmal richtig war war, kann man fast dabei zugucken, wie die Bäume grüner werden. Ich liebe es! Wir haben das gute Wetter genutzt, um den Garten endgültig aus dem Winterschlaf zu holen: ich habe allen Insekten den Schock ihres kleinen Lebens verpasst, weil ich das Laub aus den Beeten geharkt habe. Das lasse ich immer über Winter liegen. Zum einen, weil ich meistens im Herbst zu faul zum Harken bin (ja, geb‘ ich zu!), zum anderen ist das Laub ein guter Schutz. Die Frühblüher sind darunter vor dem letzten Frost geschützt und Insekten, Schnecken & Co haben es auch schön kuschelig. Darüber freut sich dann wieder unser Igel, der hoffentlich auch in diesem Jahr wieder bei uns im Garten wohnt. Ihr merkt schon: ich freu‘ mich auf das kommende Gartenglück! Glücklichermacher im März: Brownie Marble Cheesecake, ein Besuch im Circus Roncalli und …

Blogparade #sonntagsglück: Netzwerken für Blogger & große Magnolienliebe

Blogparade #sonntagsglück No. 12: Endlich Frühling: die Magnolien blühen!

Endlich Frühling! Die Magnolie in Nachbars Vorgarten blüht und ihre dicken rosa Knospen sind das erste, was ich sehe, wenn ich morgens die Gardinen aufziehe. Und weil es schon so herrlich warm war hier im Rheinland, haben wir auch schon draußen neben der Magnolie einen Kaffee auf der Gartenbank getrunken … mein Nachbar und ich! Und weil dann eh schon Feierabend war, gab’s danach gleich noch das erste Outdoor-Bier der Saison. Man muss das gute Wetter doch einfach genießen, oder?

Blogparade #sonntagsglück: Blumensamen per Post

Blogparade #sonntagsglück No. 11: Input für meine Blumenwiese – per Post

Ach, was hab‘ ich mich gefreut in der letzten Woche: da stecke so liebe Post im Briefkasten –so richtig echte Post aus Papier! Das heißt, sie lag in meinem Postfach im Textbüro … was für eine herrliche Überraschung! Und erst der Inhalt: die liebe Conny von Smillas Wohngefühl hat mir Blumensamen geschickt … 1000 Dank dafür, meine Liebe!   Ich pflanz‘ mir eine Blumenwiese für Bienen Irgendwo hatte ich kürzlich mal auf Social Media darüber gesprochen, dass ich mir in diesem Sommer eine Bienenwiese im Garten anlegen will