Alle Artikel mit dem Schlagwort: Netzwerken

Blogparade #sonntagsglück No. 34: Der Sommer ist zurück!

Ist das nicht großartig? Der Sommer ist zurück! Bei Temperaturen um 30 Grad und Sonne satt lassen wir es uns hier am Wochenende so richtig gut gehen: wir grillen mit den weltenbesten Nachbarn und heute – am Sonntag – ist der Liebste mitten in der Nacht aufgestanden, damit wir nachher butterzartes Pulled Pork aus dem Smoker auf dem Tisch haben. Das Rezept dazu gibt’s hier auf dem Blogmagazin. Kurz: wir feiern den Sommer … und ihr so?

Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück

Blogparade #sonntagsglück No. 33: Coffeelove im Urlaub!

Wisst ihr, was ich jetzt im Urlaub ganz besonders genieße? Meinen Kaffee. Den trinke ich jetzt morgens in aller Ruhe und super gemütlich … meistens noch einen zweiten hinterher. Mal im Bett, mal draußen auf der Terrasse oder auf der Couch – ganz nach Lust und Laune. Manchmal toppe ich den großen Kaffee-Genuss mit einem Schuss Karamell-Sirup … den mach‘ ich mir selber. Das ist total einfach! Wenn das Wetter passt, drehe ich mit meinem Kaffee auch gern mal eine Runde im Garten

Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück

Blogparade #sonntagsglück No. 32: Urlaubsglück im Garten

Und schwups! … schon ist Urlaub. Vor uns liegt (hoffentlich!) ein prächtiger Sommer-Monat mit lauen Nächten auf der Terrasse, Open-Air Kino am Rhein und – was mich angeht – zwei Wochen total entspannter Urlaub! Weil wir schon zweimal verreist waren – früh im Jahr auf Fuerteventura und im Juni für eine Woche in Stockholm – bleiben wir jetzt einfach mal zuhause. Darauf freu‘ ich mich total! Wie ist das bei euch: habt ihr noch Urlaub oder arbeitet ihr gerade? Lasst mal hören, wie ihr den Sommer bisher verbracht habt: die spannende Frage ist ja immer: seid ihr eher #teammeer oder #teamberge? Ich bin im Augut ganz klar #teamgarten … und ich werde es sowas von genießen!     Ich werde unseren wunderbaren Garten genießen, vielleicht ein bisschen was mit Holz und Farbe werkeln und ansonsten einfach mal sehen, worauf ich Lust habe. Ausschlafen ohne Weckerklingeln oder auch mal einen Sonnenaufgang angucken. Meinen letzten Sonnenaufgang hab‘ ich vor ein paar Jahren im Monument Valley gesehen … da haben wir uns den Wecker auf 4:30 h gestellt um …

Blogparade #sonntagsglück: Hot Summer & Netzwerken für Blogger

Blogparade #sonntagsglück No. 30: Hot Summer & Netzwerken für Blogger

Leute, Leute … was war das für eine Woche! Flächendeckend 40 Grad in Deutschland … egal ob Nord, Süd, Ost oder West. Das war schon eine echte Herausforderung, oder? Ich habe mir jeden Morgen den Wecker um 5:30 h gestellt … zum Lüften. Zwischen 4 und sechs Uhr morgens hatten wir hier im Westen die niedrigsten Temperaturen: etwa 24 Grad. Das war ja wohl ein Kracher!     Ich habe mir mal wieder ein neues Planschbecken gekauft. Warum? Naja

Blogparade #sonntagsglück: Gartenglück im Sommer

Blogparade #sonntagsglück No. 29: Sommergeschichten aus’m Garten

Heute nehme ich euch mit in meinen Garten. Da hin, wo Bienen und Schmetterlinge fliegen … und wo ich’s mir im Sommer so richtig gemütlich mache. Den hübschen Glücks-Fisch der da auf dem Foto gemütlich am Ast der Esskastanie baumelt, den habe ich mir aus Stockholm mitgebracht. Und ich finde, er macht sich prächtig hier bei uns im Grünen. Wenn ihr wissen wollt, wie schön es im Sommer in Schweden ist, guckt euch einfach mal die Stockholm Highlights auf Instagram an.     Aber zurück zum Garten: unser Garten ist ein echtes Herzensprojekt von mir! Als wir einzogen, gab‘ es hier einen großen Teich und vier alte knorrige Lebensbäume. Der Teich war für uns indiskutabel, weil das Mädchen noch ganz klein war … also haben wir diese Gefahrenquelle vor unserem Einzug beseitigt. Nach und nach sind bei uns Blumen, Büsche und Bäume eingezogen … je bunter, desto besser. Wir haben riesige Hortensienbüsche in Pink und Blau (und allem dazwischen), Lavendel vor dem Haus und jetzt beginnen eben die Anemonen zu blühen. Ganz zart rosa … …

Blogparade #sonntagsglück No. 28: Endlich Sommerferien für alle!

Jetzt ist es auch hier im Rheinland soweit: die Sommerferien haben angefangen. Da hoffen wir doch mal auf entspannte Wochen voller Sonnenschein & Happiness für alle. Habt ihr eigentlich schon Urlaub? Und wenn ja, verratet mir doch mal, ob ihr eher #teamberge oder #teammeer seid? Ich liebe das Meer in jeder Form: Atlantik, Pazifik, Nordsee … Haupstsache ich habe Sand unter den Füßen und Meersalz im Haar. Wenn ich am Meer bin, ist das, als würde ich meine Batterien aufladen. Mit jeder Welle die ans Ufer klatscht, ein bisschen mehr

Blogparade #sonntagsglück No. 27: Abizeugnis & Abiball: school’s out!

So, jetzt iss’es soweit: unsere Tochter hat ihr Abitur in der Tasche! Also, genau genommen liegt das Abizeugnis jetzt zuhause auf dem Esstisch und ich gebe es zu: ich lese es mir wieder und wieder durch! Ich bin so stolz auf unser Mädchen. Und heute darf ich das – von offizieller Seite authorisiert – ganz einfach mal sagen!

Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück: blauer Himmel und Sonne satt

Blogparade #sonntagsglück No. 26: blauer Himmel und Sonne satt

Was für ein unglaublicher Sommer schon im Juni: Sonne satt, blauer Himmel jeden Tag und das Leben fühlt sich an wie Urlaub im Süden. Naja fast jedenfalls … für alle, die nicht arbeiten müssen. Aber auch nach Feierabend lässt sich dieses herrliche Wetter genießen: zuhause auf der Terrasse, im Biergarten oder am Baggersee. Ich find’s super! Ich lasse ohne nachzudenken über Nacht alle Kissen in der Lounge-Ecke draußen, denn ich weiß ja: morgen scheint sie wieder, die Sonne! Und zwar vielerorts ganz schön  heiß. Habt ihr gehört? Wir hatten den heißesten Tag in Deutschland, der jemals im Juni gemessen wurde … das ist schon krass. In der letzten Woche hab eich euch einfach mal meine 5 ultimativen Tipps für die Hitze zusammengeschrieben. Damit komme ich tatsächlich ganz gut durch die heißen Tage. Den Wecker früh um 5.45 Uhr stellen und alle Fenster zum Lüften aufreißen … dann mache ich gegen 8 Uhr alle Klappen wieder zu und lasse zur Sonnenseite später noch die Rolläden runter.  Außerdem habe ich mir einen richtig guten Ventilator bestellt … …

Blogparade #sonntagsglück No. 24: der Garden & Home Blog Award in Münster

Habt ihr’s schon auf Instagram gesehen? Ich bin an diesem Wochenende in Münster: zu Gast beim Garden & Home Blog Award … ich freu‘ mich riesig! Mit einem ganzen Haufen lieber Blogger-Kollegen machen wir uns ein tolles Wochenende im wunderschönen Münster: mit einem Meer von Blumen, tollen DIY Workshops, lecker Kuchen … und ganz viel Kommunikation. Solche Events mag ich: da lernt man neue Leute kennen, quatscht und Netzwerkt

Blogparade #sonntagslück No. 23: Sonnige Grüße aus Stockholm

Mein Sonntagsglück kommt heute aus dem hohen Norden: ich bin für ein paar entspannte Sommertage in Stockholm! Der Liebste und ich machen uns hier eine schöne Zeit und erkunden diese wunderbare Stadt. Wir bummeln durch die kleinen Gassen, fahren mit dem Boot durch die Schären, essen Zimtschnecken und genießen das großartige Licht. Es wird hier einfach gar nicht richtig dunkel. Das ist so schön! Das Wetter meint es zudem noch einfach gut mit uns: blauer Himmel jeden Tag und es ist Hochsommer hier in der Stadt.     Ich schreibe euch ganz bestimmt einen langen und ausführlichen Bericht mit vielen tollen Städte-Tipps für Stockholm … aber jetzt halte ich’s einfach mal kurz, OK? Es gibt da draußen nämlich noch ein paar Sachen zu entdecken. Im Flieger hab‘ ich in meinem Reiseführer ein paar tolle Geheim-Tipps für die Hauptstadt Schwedens entdeckt … da wollen wir gleich nochmal ein paar schöne Orte entdecken. Wie macht ihr das eigentlich, wenn ihr in einer Stadt unterwegs seid: plant ihr vorab oder lasst ihr euch einfach ein bisschen durch die …