Alle Artikel mit dem Schlagwort: netzewrken

Netzwerken für blogger, #sonntagsglück NO. 5: Kurzurlaub auf Teneriffa

Netzwerken beim #sonntagsglück No. 5: Sonne, Strand & Meer auf Teneriffa

Ach, was war das schön: fünf Tage Sonne, Strand und Meer auf Teneriffa. Frühstück unter Palmen am Pool, Spaziergänge am Meer … und ganz viel Nichtstun. Dazu: Sonne satt! Wir hatten in der letzten Woche bis zu 27 Grad – ich hab‘ mir sogar auf die Schnelle noch einen Sonnenhut gekauft. Den einzupacken, hatte ich nämlich glatt vergessen … sowas aber auch.     Ich liebe ja das sanfte Rascheln der Palmblätter. Das ist wie eine kleine Urlaubsmelodie … so ein entspanntes, leises Hintergrundrauschen. Und wenn man morgens bei über 20 Grad im T-Shirt draußen unter Palmen frühstückt … was bleibt da zu wünschen übrig? Ganz neu für mich war der dunkle Lavasand. Der ist viel härter unter den nackten Füßen … das finde ich echt spannend! Auf Instagram in den Highlights könnt ihr den live sehen: Meeresrauschen inklusive! Schaut mal da, wo SONNE draufsteht … da sind die Urlaubs-Goodvibes drin. Jetzt versuche ich, ein bisschen was von der Urlaubsentspannung mit in den Alltag zu nehmen. Tipps sind mir herzlich willkommen. Ich gehöre nämlich zu den …

Netzwerken beim sonntagsglueck: What's your story? Mein Workshop für Storytelling

Netzwerken beim #sonntagsglück No. 3: What’s your story? Mein Workshop für digitales Storytelling

Wow … was für Tag! Gestern hatte ich den ersten Workshop für Storytelling bei mir im Textbüro. Und das war sowas von genial! Deswegen kommt das #sonntagsglück heute auch ein bisschen später … ich hab’s in der Vorbereitung einfach nicht mehr geschafft.   Ich sitze hier heute Morgen beim ersten Kaffee und bin immernoch geflashed von gestern: was für ein Tag! Da hat sich so viel entwickelt. Geplant und ungeplant. Face to face Workshops haben einfach eine geniale Dynamik. Wenn ihr sehen wollt, wie’s gelaufen ist, schaut einfach mal in die Stories auf Instagram … ganz aktuell! Oder in die Highlights, Hashtag #whatsyourstory!   Übrigens: neue Termine für Workshops gehen in der nächsten Woche online … falls ihr das Thema genauso spannend findet, wie ich! Eins meiner Lieblingsgeräusche: das Tippen der Tastatur Wisst ihr, wie lange ich diesen Job schon mache? Tatsächlich hab‘ ich gleich nach dem Abitur mit einen klassischen Redaktions-Volontariat angefangen … da war ich gerade mal 18 Jahre alt. Zum Glück ist mein Job vielfältig: von Lokalzeitung bis SCHÖNER WOHNEN hab‘ ich schon (fast) alles …