Alle Artikel mit dem Schlagwort: Monument Valley

Social Media Fun mit der Moment Cam App

Manchmal mag‘ ich Spielkram … so wie diese App: die Moment Cam. Da kannst du durch die Welt reisen, Spitzensportler sein und vieles mehr. Dein Comic-Ich macht’s möglich … und das ist echt witzig!   Und so einfach geht das: Du lädst ein Selfie von deinem Gesicht hoch, passt Haarfarbe und -Schnitt an, guckst z.B. welche Brille zu dir passt und legst dir ein cooles Outfit zu. Dann geht’s los mit dem Spaß! Du kannst einzelne Shots designen oder auch ein komplettes Comic zeichnen. Wähl dir ein passendes Thema:  zum Beispiel Woman, Wedding, Weather, Pets, Cute und so weiter … die Auswahl ist riesig! So kannst du dich als Comic-Held oder Heldin einmal komplett neu erfinden.     Du kannst dich an die Golden Gate Bridge nach San Francisco beamen oder im Monument Valley die Aussicht genießen. Und mal ehrlich: das mit der Golden Gate sieht doch täuschend echt aus, oder? Ich hab‘ laut gelacht, als ich diese Comicvorlage gesehen habe … perfect match!     Zum Thema Golden Gate Bridge habe ich übrigens in Kürze ein ganz …

Reisen mit soulsister meets friends: Roadtrip Westcoast USA

Genau vor einem Jahr haben wir eine geniale Reise gemacht: den Roadtrip Westcoast USA. Zum Start der Reise standen wir mitten in New Mexico – sozusagen in the middle of nowhere – auf einem großen Feld unter Hunderten von Heißluftballons. Wir sind durch das Gebiet der Native Americans gefahren, haben Dinosaurierspuren entdeckt und in San Francisco die Golden Gate Bridge ganz ohne Nebel erlebt.   Diese Reise war so wunderbar, dass ich euch jetzt einfach mal mitnehme. In den roten Staub des Monument Valley und an die weite Küste des Pazifik

#sonntagsglück: Mitten im Monument Valley, Navajo-Nation, USA

So sieht es also aus … in the middle of nowhere … mitten im Monument Valley, in Utah / USA. Absolut beeindruckend. „Breathtaking“, wie die Amerikaner sagen … und das trifft es auf den Punkt: da stockt dir glatt mal kurz der Atem. Soviel monumentale Natur. Und du stehst da und fühlst dich plötzlich winzig. Geradezu zerbrechlich angesichts einer Steinformation, die seit 300 Millionen Jahren hier steht. So fühlt sich echte Ehrfurcht an. Auf dem Foto seht ihr die Formation „three sisters“ (drei Schwestern) und ich kann euch sagen, wenn man dort steht und genau hinschaut, sehen sie wirklich aus wie indianische Mädchen. Native Americans in ihrem Land. Und während du diese Steine bewunderst, stehen deine Füße auf dem roten Boden, der den Navajo gehört. Schon immer

Roadtrip Westcoast USA: Das perfekte Bett

Ja, ich schlafe gern in fremden Betten. Du auch? Anfang Oktober hatte ich im Urlaub auf einer phantastischen Reise durch den Westen der USA viele Gelegenheiten, fremde Betten zu testen (boah … was für eine Reise). Um genau zu sein: Sechs Betten in 14 Tagen. Das ist schonmal was. Und was waren da für Sahnestückchen dabei: ein Bett mit Blick aufs Monument Valley. Echt, vom Bett aus: Vorhang auf … bähm! … was für eine Aussicht. Passend dazu hieß das Hotel The View – wie auch sonst? Yeah, i like sleeping in unknown beds. Do you aswell? At the beginning of October I spent my vacation at western USA (what a trip!). So many opportunities to make a bed for in wonderful places. To be true: Six beds in 14 days. You’re right: that’s a lot. And we had awesome places: a bed with a view on Monument Valley. What a morning: open the curtains and … wow! … what a view. Guess the name of this hotel? The View!