Alle Artikel mit dem Schlagwort: Lilien

Flowerpower im mutigen Mix: weiße Lilien und Blumen aus dem Garten

Flowerpower mutig gemixt: weiße Lilien und Blumen aus dem Garten

Werbung Endlich ist so richtig Sommer! Nach den ersten warmen Sommertagen und dem Regen stehen Gärten und Feldränder in voller Blüte. Jetzt ist die ideale Zeit, um einfach mal selber einen großen Blumenstrauß zu binden … und zwar mit einem Mix aus Blumen vom Händler und den schönsten Blüten aus dem eigenen Garten. Ich garantiere euch: das macht richtig Spaß!

Somemrliche Blumen-Dekoration mit zarte Lilien

Der Blumentrauss des Monats: zarte Lilien in stylischen Glasvasen

{Werbung} Lilien sind für mich der Inbegriff des Sommers! Wenn die filigranen Blüten sich öffnen und diesen unvergleichlichen Duft verströmen … da kommt man ins Träumen. Das duftet wie Urlaub in Italien oder Südfrankreich … mit ganz viel Nichtstun, Sonne satt und dem leisen Zirpen der Sommergrillen. Ja, echt wahr: das alles steckt für mich in einer einzigen Lilienblüte!

Blumendeko zu Ostern: üppig und bunt!

Der Blumenstrauß des Monats im März: der Frühling lädt ein!

{Werbung} Manchmal muss es bunt sein! Der üppige Blumenstrauß des Monats ist garantiert ein echter Blickfang auf dem Tisch. Zart rosa Lilien recken ihre Blüten aus dem bunten Strauss empor, der einfach alles an Blüten mitbringt, was der Frühling so bietet: Tulpen, Gerbera, Freesien, Rosen und mehr. Dazu noch ein paar Gräser und Blätter … schlichtweg ein Traum, oder?

#Blumendeko: Perlhyazinthen als Frühlings-Dekoration

Der Blumenstrauß des Monats: Perlhyazinthen als erste Frühlingsboten

{Werbung} Draussen ist es immer noch kalt … bisweilen schneit’s sogar. Aber drinnen haben wir gern schon ein kleines bisschen Frühling, oder? Und wer bringt uns erste Frühlingsgefühle ins Haus? Richtig: zarte Blüten und eine hübsche Blumendeko auf dem Tisch! Die ersten Frühblüher der Saison – leuchtend blaue Perlhyazinthen – sehen nicht nur wunderhübsch aus, sie verströmen auch noch einen ganz zarten Duft. Dazu habe ich mir Alstromerien gegönnt … sie gehören zu den Inka-Lilien und sehen mit ihrer exotischen Musterung einfach sensationell aus. Wie ich darauf gekommen bin, erzähle ich euch gleich.