Alle Artikel mit dem Schlagwort: Lifestyle

Interview: Nachhaltigkeit und zero waste. 5 Fragen an Maren Teichert @minzawillsommer

5 Fragen an Maren Teichert @minzawillsommer: über Nachhaltigkeit und zero waste

Nachhaltigkeit geht uns alle an! Eher mehr als weniger. Und besser schnell als langsam. Ich freue mich daher riesig, die liebe Maren von Minza will Sommer heute im Interview 5 Fragen an zu Gast zu haben. Sie ist die Queen der Nachhaltigkeit und zeigt uns, dass ein Leben mit wenig(er) Müll gar nicht mal so schwierig ist. Sogar zero waste ist möglich … man muss es nur wollen. Danke, dass du heute hier bist, liebe Maren. Packen wir’s an!

Blogparade #sonntagsglück: Netzwerken für Blogger

Blogparade #sonntagsglück No. 50: Reise-Erinnerungen am Tannenbaum

Woohoo … fast schon Weihnachten! Nur noch eine Woche, dann ist es soweit. Bei mir hat’s in diesem Jahr scheinbar endlos lange gedauert, bis die Weihnachtsstimmung mich erreicht hat – aber jetzt ist sie da! Ich habe voller Vergnügen die große Kiste mit dem Christbaum-Schmuck aus dem Keller geholt und schonmal ein paar unserer Lieblings-Teile an die Tannengirlande gehängt. Manchmal kann ich’s einfach nicht abwarten! Denn bei uns hängen glückliche Reise-Erinnerungen am Tannenbaum … je kitschiger, desto besser. Wie schmückt ihr euren Baum: klassisch, nach Farben oder vielleicht auch it einer Tradition – erzählt mal!

Fußboden wischen leicht gemacht: FC 3, der Neue von Kärcher

Fußböden wischen leicht gemacht: FC 3 – der Neue von Kärcher für Holzböden & Co.

{Werbung} Könnt ihr euch vorstellen, dass man sich mit den Liebsten darum streitet, wer den Holzfußboden wischen darf? Ich schon! Bei uns ist nämlich kürzlich der Neue von Kärcher eingezogen: der FC 3 Cordless Premium … konzipiert für Hartfußböden wie Laminat, Holzdielen, Fliesen und Co. Exakt formuliert ist das handliche Gerät ein Hartbodenreiniger und es kann passieren, dass ich hier in den nächsten Absätzen echt ins Schwärmen gerate. Das Teil macht das Wischen der Böden nämlich echt zum Vergnügen

Gewinnspiel: die große Nikolaus-Verlosung auf soulsistermeetsfriends

Gewinnspiel: die große Nikolaus-Verlosung mit 7 tollen Giveaways!

{Werbung} Habt ihr eure Stiefel gut geputzt? Dann mal los … denn der Nikolaus war da und er hat eine Menge toller Geschenke für euch mitgebracht! Los geht’s mit dem Gewinnspiel: wie in jedem Jahr sage ich mit meiner großen Nikolaus-Verlosung DANKE: Danke, das ihr hier auf soulsister meets friends dabei seid! Danke für alle die Likes, die virtuellen Herzchen auf Social Media und für eure lieben Kommentare. Ich freu‘ mich riesig, dass wir‘s uns hier schon so lange Zeit zusammen gemütlich machen. Da kann man schonmal ein paar schöne Geschenke verteilen, oder?

5 Fragen an: das Interview mit Hannah @Kulturküche Mönchengladbach

5 Fragen an Hannah @Kulturküche Mönchengladbach: über Kaffee & Kultur im Altstadt Quartier

Seit fast genau einem Jahr habe ich jetzt mein Textbüro mitten in der Altstadt in Mönchengladbach. Und ich liebe es! Hier gibt es immer frischen Kaffee, leckeres Essen mit wöchentlich wechselnder Karte und ganz viel Kultur. Das beste an meinem Büro in der Kulturküche Mönchengladbach sind aber meine Kolleginnen. Die machen hier das Programm und sind mit Herz und Seele dabei.   Heute stelle ich im Interview 5 Fragen an Hannah von Dahlen (Leitung der Kulturküche und meine liebe Büro-Kollegin). Sie erzählt euch mal, wie das hier so läuft mit der Kultur und dem Kaffee mitten im Altstadt Quartier

Lifestyle für Reisende: Wanderlust für die Wand

Geschenkidee für Traveller: Wanderlust für die Wand – mit Gewinnspiel

{Werbung} Hier kommt meine Geschenkidee für alle, die gern reisen: Wanderlust für die Wand! Wir schenken uns in diesem Jahr wundervolle Reise-Erinnerungen als Bild für die Wohnzimmerwand … da hört man doch fast schon den Jazz in den Straßen von New Orleans, oder? Da waren wir im Frühling und der Roadtrip durch die Südstaaten war eine geniale Reise. Ab jetzt – beziehungsweise an Weihnachten – hängen die Reise-Erinnerungen bei uns an der Wand. Gut gegen Fernweh!

DIY Tutorial: einen Bilderrahmen aus Zierleisten selber machen

DIY Tutorial: ein stylischer Bilderrahmen in Kupfer-Optik aus Zierleisten

{Werbung} Manchmal braucht man einfach ein bisschen Glamour. So wie diesen federleichten glänzenden Bilderrahmen! Moment mal … federleicht? Ja genau: der stylische Bilderrahmen in Kupfer-Optik ist ein echtes Leichtgewicht … er ist nämlich aus Styropor. Genauer gesagt ist der Rahmen ein DIY Hack aus dem Baumarkt – selbstgemacht aus Zierleisten. Ihr wisst schon: diese Profilleisten aus Styropor, die man eigentlich an Wände und Decken klebt … als Stuck-Optik im Altbau oder um Struktur an den Wänden zu schaffen.

#Interior Trend Natural Living: Wohnen mit #Körben

Interior-Trend Natural Living: die 5 besten Ideen für Körbe

Nachhaltigkeit liegt voll im Trend. Natürliches Wohnen ist angesagt. Was liegt da näher, als das eine mit dem anderen zu verbinden? Schon im Februar habe ich den Trend Natural Living für euch auf der Ambiente Messe entdeckt (klick‘ hier für die großen Lifestyle Trends der  Ambiente) … und hier kommen meine fünf schönsten Ideen, wie sich der naturnahe Lifestyle bei euch zuhause umsetzten lässt: ganz einfach mit Körben!

Kolumne: einfach mal machen, könnte gut werden!

{die smf kolumne} Einfach mal machen, könnte gut werden!

Wann warst du das letzte Mal so richtig spontan? Hast lauthals im Auto mitgesungen … bei offenen Fenstern. Oder einfach mal am Montagmorgen Waffeln mit frischen Kirschen gefrühstückt. Hast du schonmal den ganzen Sonntag im Pyjama vertrödelt … oder dich für die kleine Kaffeepause mitten ins Hummelgebrummel im Lavendel gesetzt? Einfach mal machen, könnte gut werden!

Shopping-Tipp: The House of Villeroy & Boch

The House of Villeroy & Boch in Saarbrücken: Shopping mit Homestyle!

{Werbung} Ab und an stelle ich euch hier auf dem Blogmagazin tolle Shops vor: brandneu eröffnet – so wie dieser hier – besonders abgefahren, witzig und einladend. Läden in denen man einfach gern einkauft! Den zauberhaften Store von Villeroy & Boch * habe ich in Saarbrücken entdeckt. Mitten im Nauwieser Viertel, in der quirligen Fußgängerzone, gleich neben dem St. Johanner Markt tritt man hier durch die breiten Glastüren und fühlt sich sofort wie zuhause … ganz entspannt und gemütlich. Wie machen die das nur?