Alle Artikel mit dem Schlagwort: kleine Kaffeepause

#sonntagsglück: Die erste Tasse Kaffee

„Morgen! Ich bin Kaffee.“ Wenn so ein Zettel an einer vollen Thermoskanne mit frisch gebrühtem Kaffee lehnt, weißt du, du bist am richtigen Ort – zum Beispiel zu Besuch bei guten Freunden. Ich liebe diese erste Tasse Kaffee am Morgen … sie ist was ganz Besonderes. Mein Start in den Tag: heiss und gut. Insbesondere natürlich sonntags … da trinke ich den ersten Kaffee nämlich liebend gern im Bett. Wenn ich großes Glück habe, bekomme ich den sogar serviert. Mit warmer, aufgeschäumter Milch und einem Löffel Zucker. So mag ich ihn am liebsten. Ja, das ist mein #sonntagsglück

#kleinekaffeepause meets Samstagskaffee

Heute morgen mal auf die Schnelle ein Samstagskaffee für die tolle Aktion bei Ninjassieben. Jeden Samstag Kaffeeliebe via Blog und Instagram, mittlerweile schon zum 55. Mal … das mag ich! Am Wochenende gibt’s hier bei #kleinekaffeepause auch noch die neuesten Fotos von euren schönsten Kaffeepausen … Danke, ihr lieben Coffee-Lover! Eure Mails mit richtig coolen Fotos stapeln sich schon in meiner Mailbox … Grüße aus der ganzen Welt Gerade kamen Grüße aus Rio … Kaffee mit Aussicht, sag‘ ich da nur! Ich freu‘ mich, daß die Kaffeeliebe-Sommer-Aktion euch so viel Spaß macht … na, und mir erstmal! Ich freu‘ mich schon jetzt auf den Starbucks-Coffee-Lovers-Day mit Einer von euch (oder Einem, natürlich). Aber Männer: ihr müßt aufholen … wo sind eure Fotos?! Sonst stimmt hier die Quote nicht … Du mußt natürlich nicht in die Ferne reisen, um Deine Kaffeepause zu lieben … das geht auch zuhause: zum Beispiel in Düsseldorf, Hamburg, Gladbeck, Bornheim … wir kommen ganz schön weit ‚rum hier. Also los, sei dabei …  Macht euch ’ne nette Kaffepause!    

Morgen geht’s los … #kleinekaffeepause

Katrin von soulsistermeetsfriends in Mönchengladbach, Deutschland Hallo ihr Lieben, morgen ist es endlich soweit: es gibt Kaffeeliebe für alle auf meinem Blog … #kleinekaffeepause … die große Sommer-Kaffeeliebe-Fotoaktion geht an den Start! Ich kann euch sagen, der Aufregungs-Pegel steigt stetig … und wißt ihr, was das Beste ist: ich habe noch nicht mal richtig angefangen und schon landen die ersten Fotos mit einem freundlichen *pling* in meiner Mailbox! Und da ist schon ganz schön viel Europa dabei … das ist so schön … Und weil die letzten Tage ja sowieso im Zeichen von „oh, wie ist das schön!“ stehen, hab‘ ich nochmal schnell meine Weltmeister – Fingernägel für euch verewigt. So könnte das aussehen, wenn Ihr bei #kleinekaffeepause dabei seid … Bis morgen dann, stay tuned  … PS. Habt ihr schon mal versucht, mit Links eure rechte Hand an einem Kaffeebecher zu fotografieren? Auch noch so, daß es einigermaßen gut aussieht? Und zwar mit dem ersten Kaffee am Morgen (der ist aber noch in der Tasse … *lechz*) – das ist mal eine echte Herausforderung! Wir sehen uns …