Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kastanien

Netzwerken für Blogger: immer wieder sonntags & montags!

Blogparade #sonntagsglück No. 38: Drei Zeichen dafür, dass der Herbst kommt!

Da ist er … der Herbst! Hier im Rheinland kam er wider Erwarten ziemlich plötzlich … schon Anfang September. Da sitzen wir hier im Westen eigentlich noch im T-Shirt in der Sonne, genießen den Spätsommer und werfen nochmal den Grill an. Und in diesem Jahr? Da bleibt der Grill ab jetzt wohl in der Garage stehen. Es ist Herbst … da machste nix mehr dran! 3 Zeichen dafür, dass der Herbst beginnt     Wenn der Herbst beginnt, zeigt sich das für jeden anders. Ich verrate euch meine drei untrüglichen Zeichen dafür, dass der Sommer endgültig vorbei ist. Und ich bin total gespannt, wie das bei euch so ist: Welche Dinge geben dir das Gefühl „der Herbst ist da?“ Bei mir war das in diesem Jahr so:   Du weißt, es ist Herbst, wenn … …  du zum ersten Mal wieder Kerzen anzündest … der Liebste eine Handvoll Kastanien aus dem eigenen Garten mitbringt … der Kater abends wieder nach Hause kommt und drinnen schläft Wie ist das bei dir?   Der Herbst: die beste Zeit für Hygge!     …

Hallo Herbst!

Fast hätt‘ ich’s verpaßt: Hallo Herbst! Ab heute ganz offiziell … und mit strahlendem Spätsommer-Wetter. Ich mag den Herbst! Wir konnten lange Jahre keine Freunde sein, weil ich den Sommer nicht gehen lassen wollte: Nordsee, Eis am Stiel, Mauersegler, Gänseblümchen, laue Abende auf der Terrasse mit Fledermaus-Show, draussen schlafen und ganz viel Sonne … die Liste ließe sich ewig fortsetzen. Seit ein paar Jahren mag ich auch: umherwirbelnde Blätter, nasse Regentage (die man am besten auf der Couch verbringt) und den großen Vogelflug in Richtung Süden. Kastanien und Kürbis sind wunderbar! Auch richtig deftige Herbststürme sind mein Ding  – da bin ich nordisch by nature. Der Herbst ist das große Ooommm der Natur: totale Rückbesinnung auf sich selbst. Hat auch was! Macht es euch nett im Herbst!