Alle Artikel mit dem Schlagwort: Karamell

Schokoladenkuchen mit Kaffee & Karamell-Glasur ... so lecker!

Luftig & locker: Schokoladenkuchen mit Kaffee inside!

Wer mich kennt, weiß es: ich liebe Kaffee! Morgens zum wach werden, mittags zum Durchstarten und abends zum Entspannen. Ich genieße es, wenn das duftende Aroma von Kaffee in meine Nase steigt … mmhhh, das ist einfach herrlich … immer wieder! Jetzt habe ich ein sensationelles Rezept für alle Coffeelover entdeckt: da ist der Kaffee gleich mit drin … in einem sagenhaft lockeren Schoko-Kaffee-Kuchen. Frischer Joghurt macht diesen Schokoladenkuchen mit Kaffee-Aroma so luftig & locker … und vor allem so lecker!

Schoko-Karamell-Cupcakes

Oh mann, sind die lecker… schon beim Backen machen diese Mini-Schokotörtchen echt glücklich. Mich jedenfalls! Sie haben es auch wirklich in sich: Schokolade inside und on top … wer kann da schon widerstehen?! Das perfekte Finish gibt Karamellbonbon-Bruch, der – ganz nach Wunsch – butterweich im Mund zerschmilzt oder dem Ganzen einen Hauch von Crunch verleiht. Das hängt davon ab, ob ihr weiche oder harte Sahnebonbons verwendet. Auf jeden Fall machen diese Cupcakes echt was her und sind trotzdem mal eben schnell gebacken. So gehts: Cupcakes Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Schokolade in Stücke brechen und mit der Butter im Wasserbad schmelzen. Leicht abkühlen lassen. Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen, dann das Mehl (mit Natron und Salz gemischt) vorsichtig unterziehen. Als nächstes die Schokomischung unter den Teig ziehen. Den Teig auf acht große Förmchen verteilen und 25 Minuten backen (bei kleineren Formen die Backzeit unter Umständen verkürzen). 100g Bitterschokolade (mind. 70% Kakaoanteil), 100 g weiche Butter, 4 Eier, 200 g Zucker, 50 g Mehl. 1/4 TL Natron, 1 Prise Salz Glasur: …