Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kalifornien

Kalifornien: Mammutbäume im Muir Woods National Monument

Was für ein Erlebnis: rund 15 Kilometer nördlich von San Francisco wird es grün … ganz unglaublich grün! Das Muir Woods National Monument hat nicht ohne Grund einen so gewaltigen Namen. Hier sind 10 Jahre nur ein Augenzwinkern. Die Redwood Pines oder auch Küstenmammutbäume sind im Durchschnitt 500 bis 800 Jahre alt. Das älteste Exemplar hier in den Muir Woods steht seit über 1000 Jahren.     Du willst wissen wie sich das anfühlt, hier durch den Wald zu gehen? Du hast das entspannte Gefühlt, dass eigentlich nichts von dem was du tust wirklich wichtig ist. Was sind schon kurzfristige Entscheidungen gegen Hunderte von Jahren langsamen Wachstums in Richtung Sonne? Nichts. Ist gar nicht mal so wichtig. Cathedral Grove: eine Kirche aus Mammutbäumen Hier gibt es ganze Kissen voller grünem Klee, dick bemoste Stämme und an manchen Stellen echte Stille. Ein kleiner Rundweg formt sich zur Cathedral Grove: hier stehen die Sequoia Bäume eng aneinander und formen eine natürlich Kathedrale. Da stehst du und staunst. Der Weg ist mit dicken Holzplanken gelegt … in den Rest des …

10 Dinge, die man in San Francisco tun muss

10 Dinge, die man in San Francisco tun muss

San Francisco – die Stadt mit Flowerpower Flair an der Westküste Kaliforniens.  Bei mir war es Liebe auf den ersten Blick! San Francisco ist einerseits sehr europäisch, andererseits kosmopolitisch und tolerant wie kaum eine andere Stadt, die ich kenne. Hier weht immernoch der Wind der wilden 70er Jahre und es ist Platz für alles und jeden. Das ist so großartig!