Alle Artikel mit dem Schlagwort: Herz

Alles Liebe zum Valentinstag!

Happy Valentine, ihr Lieben! Auch als Bloggerin darf man seinen Lesern sagen, wie gern man sie hat, oder?! Ohne euch wär’s nicht mal halb so schön … Ich freu‘ mich wirklich riesig über jeden Kommentar, jedes Like und genauso natürlich über die „einfach nur“ Leser (meine Statistik sagt mir: ihr seid da!) Mein Geschenk für euch: Zwei Minuten Sommer ==> einfach das Foto angucken, gaaanz tief Luft holen und denken „Der nächste Sommer kommt bestimmt!“ PS. Bei uns gab’s heute Herzchen-Toast zum Frühstück … und Herzchen-Salami … und Herzchen-Tomaten … (ja, ich gestehe: voll im Valentine-Fieber) Wie macht ihr das am Valentinstag? Mögt ihr ihn überhaupt? Und wenn ja, wie bringt ihr eure Botschaft ‚rüber?

Be my Valentine – das Männer-Special

Am 14. Februar ist Valentinstag! Ja, ich bin ein Fan dieses „Feier die Liebe “ – Tages … deswegen gibt es heute bei mir ein Special: Be my Valentine, die ‚Kerls – Edition‘ Ganz und gar ohne rosa Zuckerguß, aber mit viel Herz! Am besten auch noch serviert vor einem Bildschirm. Er wird es lieben! Warum? Tja, so genau weiß ich das auch nicht … Die Studien, nach denen Männer pro Tag weniger Worte sprechen als Frauen sind ja mittlerweile widerlegt (es sind bei beiden ca. 16.000 Worte). Trotzdem könnte man manchmal das Gefühl gewinnen, ein männliches Wesen hätte zum Zeitpunkt des ’nach Hause Kommens‘ seine Worte schon mehr oder weniger verbraucht. Lassen wir ihn also erstmal schön auftanken… Das Valentinstags – Feierabend – Goodie Das Herz mit der Form aus dem Toast ausstechen oder die Konturen mit dem Messer nachschneiden. Das Spiegelei in genau dieser Form braten (extra Herzform für die Pfanne) oder im Wasserbad gar simmern (hier einfach in einer Mini-Kuchenform). Jeweils das Einfetten nicht vergessen! Ich hab‘ beide Varianten für euch getestet …

So ist ’soulsister‘

So ist soulsister… …etwas finden wo man es nicht vermutet hätte. Manchmal im Meer, auch an der Straße, gern im eigenen Kleiderschrank, zwischen Buchdeckeln, in Großmutters Aussteuer, mitten im Krimskrams. Und sofort eine Idee haben, was man damit tun könnte: nähen, lackieren, schleifen oder doch besser leimen, schablonieren und färben? Wie schön, dass all diese Ideen jetzt ein Zuhause haben! … Unikate mit Seele Wundervolle und witzige Unikate, 100 % handmade. Das abgeliebte Urlaubs- Shirt wird ein einzigartiges Kissen, abgewetzte Jeans bleiben als coole i-Pad-Taschen erhalten und die bunte Plastiktüte vom letzten London-Trip macht sich als mini-bag nützlich. Für Dich!                          Das Beste daran: Du kannst deine ganz persönliche ’soulsister‘ haben! Egal ob es um die beste Jeans deines Lebens geht oder das Babyhandtuch deiner Tochter: Es gibt Dinge, die sind zu schade für den Schrank, die Erinnerungs-Kiste oder den Dachboden. Also mach‘ was draus! Am besten eine ’soulsister‘!