Alle Artikel mit dem Schlagwort: Herbst

Netzwerken beim #sonntagsglück: vom Loslassen im Herbst

Also, sagt was ihr wollt: nix inspiriert so sehr zum Loslassen, wie der Herbst! Die Bäume lassen die Blätter im Herbstwind fliegen. Kastanien, Eicheln & Co. knallen mit einem hörbaren rumms! auf den Boden. Jawoll: es ist Zeit loszulassen. Was auch immer dich stresst, dir auf die Nerven geht oder deine Gefühle verletzt. Lass locker! Manche Menschen muss man (weiter)ziehen lassen. Das können deine erwachsenen Kinder sein (hey … es geht mir erstaunlich gut damit!) oder auch Freunde, die eigentlich schon längst keine mehr sind. Oder

Blumendeko im Herbst: Chrysantheme meets Eukalyptus

Blumendeko im Herbst: Chrysantheme meets Eukalyptus

{Werbung} Blumendeko im Herbst: da denkt man sofort an Beeren, knorrige Zweige und dicke Blüten … so wie hier. Der Blumenstrauß des Monats sieht dieses Mal aus wie ein Herbstspaziergang! Lange Zweige mit herbstlichen Beeren könnten beim Spaziergang frisch gepflückt sein, dazu leuchten rote und gelbe Chrysanthemen im warmen Herbstlicht. Als Eyecatcher habe ich verschiedene Sorten Eukalyptus ausgewählt – die sehen stylisch aus und sind total angesagt.

Mein neues Lieblings-Kochbuch: Köstlich backen mit Äpfeln

Mein neues Lieblings-Kochbuch: Köstlich backen mit Äpfeln

{Rezensionsexemplar / Thorbecke Verlag} Mal ehrlich: was gibt es im Herbst besseres als Äpfel? Den ganzen Sommer über haben wir dem Obst bei Reifen zugeschaut … jetzt ist endlich Zeit, all die saftigen Äpfel zu vernaschen! Und genau in diesem Moment ist ein großartiges neues Backbuch im Handel: Köstlich backen mit Äpfeln – geschrieben von meiner lieben  Blogger-Kollegin Andrea Natschke. Und ich kann euch sagen: das Backbuch ist so schön geworden … stimmungsvoll fotografiert, leckere Rezepte und ganz viel Apfel-Liebe. Habt ihr Lust, mal ‘reinzuschauen?

Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück

Netzwerken beim #sonntagsglück No. 40: Draussen Herbst, drinnen gemütlich!

Ich habe eine neue Vorliebe … für den Herbst. Sie kam ganz plötzlich am Ende des Sommers. Während ich mich sonst nur schwer von der warmen, sockenlosen Jahreszeit trenne, war es dieses Mal ganz leicht. Und ich stehe da, bewundere die letzten Sonnenblumen, gucke in bunt gefärbtes Herbstlaub und staune über mich selbst. Woher das wohl kommt, dass der Herbst mir in diesem Jahr so gut gefällt?

Soulfood im Herbst: Apfelkuchen Elsässer Art – saftig & lecker!

Soulfood im Herbst: Elsässer Apfelkuchen – saftig & lecker!

Das Schönste am Herbst? Ganz klar: Apfelkuchen! Da steckt noch ein Hauch Sommer-Seeligkeit drin … und wenn wenn der Kuchen im Ofen backt, zieht frischer Apfelduft durchs ganze Haus. Ein Hauch von Vanillemark und feiner Puderzucker machen diesen Apfelkuchen mit ganzen Apfel-Vierteln zu meinem absoluten Herbst-Liebling. Ich kann Rezepten mit Äpfeln um diese Jahreszeit einfach nicht widerstehen: sie sind mein Soulfood! Habt ihr Lust mit mir zu Backen?

Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück

Netzwerken beim #Sonntagsglück No. 38: Hallo Herbst!

Was für ein traumhaftes Wetter … genießt das sonnige Wochenende, ihr Lieben! Am Montag ist Herbstanfang und wettermäßig könnte es kaum besser sein, oder?     Bei uns hier zuhause beginnt der Herbst in diesem Jahr mit einem ganz besonderen Abschied: unsere Tochter ist seit Freitag unterwegs in Kanada … für ein halbes Jahr! Sie ist inzwischen gut am Zielort angekommen und macht erste Schritte in ihr großes Auslands-Abenteuer … und wir sind immernoch dabei zu begreifen, dass sie jetzt nicht mehr jederzeit hier in der Tür steht. Ich kann euch sagen: das ist gar nicht mal so einfach! Was Abschiedsschmerz und Backen miteinander zu tun haben? Mein Schokoladenkonsum ist am Freitag mit jedem ihrer Flug-Kilometer linear gewachsen und ich werde dann in den nächsten Tagen wohl mal wieder Backen. Richtig viel Backen! Backen macht mich nämlich glücklich. Habt ihr Lust auf noch ein paar Rezepte mit Kürbis? Erstmal backe ich ein saftiges Kürbisbrot … das ist mein Herbst-Klassiker. Danach gibt es mit Sicherheit hier noch einen Brownie-Marble-Cheesecake (der macht garantiert glücklich!) … dann gucke …

Blumen-Deko im Herbst: mit zarten Blüten in sanften Rot-Tönen

Blumendeko im Herbst: zarte Inka-Lilien in sanften Rot-Tönen

{Werbung} So langsam geht’s los mit dem Herbst: draußen wird es kälter … und auch die Deko zuhause verändert sich. Ich bin noch nicht komplett im Herbst angekommen, aber farblich lasse ich die nächste Jahreszeit schonmal bei mir einziehen: mit einer hübschen Blumendeko in sanften Rot-Tönen. Erkennt ihr die zart gemusterten Blüten? Das sind Alstromerien – oder auch Inka-Lilien – und ich finde, die sehen einfach klasse aus.

Geniale Deko-Ideen mit Hortensien

Die schönsten Deko-Ideen mit Hortensien: genial einfach – einfach genial!

Ich liebe Hortensien. Die üppigen Blütendolden mit den filigranen kleinen Blüten in Rosa, Pink oder Blau sind einfach wunderbar! Im Hochsommer bis in den Herbst hinein kann man mit Hortensien ganz einfach tolle Blumen-Deko zaubern … das ist genial einfach und sieht einfach genial aus! Insbesondere, wenn die Hortensienblüten anfangen, sich zu verfärben. Da wird jede einzelne Blüte zum Kunstwerk. Ich zeige euch meine schönsten DIY Ideen mit Hortensien!

#Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück

Blogparade #sonntagsglück No. 46: Erkältung im Herbst – alle Jahre wieder!

Bist du auch gerade erkältet? Die Nase läuft, der Hals schmerzt … und irgendwie geht gar nix. Das ist der Klassiker im Herbst: die erste Welle grippaler Infekte haut hier einen nach dem anderen aus dem Leben. Hallo Herbst … hallo Erkältung. Kommt dir das bekannt vor? Mein dringender Tipp für alle, die es erwischt hat

Blogparade #sonntagsglück: Netzwerken für Blogger

Blogparade #sonntagsglück No. 45: Noch Herbst-Modus oder schon Advents-Stimmung?

Also … heute brauche ich mal euer Feedback, dringend! Wie ist das bei euch: seid ihr gefühlt noch im Herbst-Modus oder kommt bei euch schon Advents-Stimmung auf? Ich bin gerade etwas überrascht: seit Anfang November ist auf Social Media schon fast Weihnachten … man könnte meinen, Santa Claus hätte hoch im Norden schon die Rentiere eingespannt. Bei mir ist – ehrlich gesagt – immernoch Herbst