Alle Artikel mit dem Schlagwort: Frühling

In 5 Minuten fertig: maritime Blumendeko mit Hafen-Flair

Das 5-Minuten-DIY: Frühlingsdeko mit Hafen-Flair

Manchmal brauch‘ ich einfach ein bisschen Hafen-Feeling. Und letztens hatte ich … eigentlich so nebenbei … eine schöne Idee für eine kleine maritime Deko: mit frischen Blumen, mit ein bisschen Seil und diesem hübschen kleinen Hafen-Schild, das ich von meiner Freundin geschenkt gekriegt habe. Garantiert supereasy und in fünf Minuten fertig!

Blumendeko zu Ostern: üppig und bunt!

Der Blumenstrauß des Monats im März: der Frühling lädt ein!

{Werbung} Manchmal muss es bunt sein! Der üppige Blumenstrauß des Monats ist garantiert ein echter Blickfang auf dem Tisch. Zart rosa Lilien recken ihre Blüten aus dem bunten Strauss empor, der einfach alles an Blüten mitbringt, was der Frühling so bietet: Tulpen, Gerbera, Freesien, Rosen und mehr. Dazu noch ein paar Gräser und Blätter … schlichtweg ein Traum, oder?

#Blumendeko: Perlhyazinthen als Frühlings-Dekoration

Der Blumenstrauß des Monats: Perlhyazinthen als erste Frühlingsboten

{Werbung} Draussen ist es immer noch kalt … bisweilen schneit’s sogar. Aber drinnen haben wir gern schon ein kleines bisschen Frühling, oder? Und wer bringt uns erste Frühlingsgefühle ins Haus? Richtig: zarte Blüten und eine hübsche Blumendeko auf dem Tisch! Die ersten Frühblüher der Saison – leuchtend blaue Perlhyazinthen – sehen nicht nur wunderhübsch aus, sie verströmen auch noch einen ganz zarten Duft. Dazu habe ich mir Alstromerien gegönnt … sie gehören zu den Inka-Lilien und sehen mit ihrer exotischen Musterung einfach sensationell aus. Wie ich darauf gekommen bin, erzähle ich euch gleich.

Blumengrüße in Papier verpackt: ein schönes Geschenk im Frühling!

Hyazinthen gut verpackt mit dem @Crafty Neighbours Club

Herzlich willkommen, Evi & Jule vom Crafty Neighbours Club! Die beiden total sympathischen Blogger-Mädels kommen aus meiner Heimat Hamburg und haben eine Menge toller Ideen rund ums kreative Leben. Da solltet ihr unbedingt nachher mal vorbeischauen! Jetzt guckt euch aber erstmal an, was für ein tolles Mitbringsel die beiden sich für mein DIY – Lieblingsblogger – Event ausgedacht haben.

Mit dem airstream Wohnmobil in Holland: ein wunderbares Wochenende!

Jetzt auf Instagram: Mein Wochenende im Tulpenfeld

Ich liebe Tulpen! Und an diesem Wochenende darf ich ein geniales Wochenende in Holland verbringen: im silbrig glitzernden Airstream Wohnmobil mitten im Tulpenfeld. Ist das cool? Folge mir auf Instagram … dann kannst du live dabei sein und mit mir im Keukenhof spazieren gehen, ein Blumendinner erleben, am Stand entlang schlendern, Powerkiten und das Meer genießen. Ach, ich freu‘ mich so!

Blogparade #sonntagsglück No. 10: Der Frühling kommt!

Der Frühling kommt … ist das nicht großartig? Auch wenn’s draußen noch ganz schön ungemütlich ist, lassen sich erste Vorboten des Frühlings nicht übersehen: bei meiner Nachbarin im Vorgarten blühen die Schneeglöckchen und ich habe – etwas versteckt unter meinem riesigen Lavendel – die ersten Osterglocken entdeckt

Blogparade #sonntagsglück: Endlich Sonne!

Mein Sonntagsglück hat heute einfach nur fünf Buchstaben: SONNE! Endlich scheint sie und macht uns wieder richtig glücklich. Der Duft von Gegrilltem weht durch die Gärten, wir sitzen endlich wieder draußen und laufen barfuß. Yeah! Das wurde aber auch mal Zeit jetzt, oder? Ich will heute gar nicht lang quatschen … wir wollen alle nach draußen, um den Sonnenschein zu genießen, oder? Ich bin heute in Sachen Muttertag unterwegs mit meiner Mama und meiner Tochter, plus Freundinnen dazu

Blogparade #sonntagsglück: Gänseblümchen

Ich liebe Gänseblümchen. Sie sind für mich der Frühling, mein Zuhause und das Versprechen auf einen unbeschwerten Sommer. „Ich hab‘ da mal so ’n episches Foto gemacht,“ sagt letztens meine Tochter zu mir. Ja … das hat sie! Ist das nicht wunderbar? Und mal so nebenbei: ist es nicht herrlich, dass auch heute noch Teenie-Mädels lange Ketten aus Gänseblümchen flechten und sich für einen klitzekleinen Marienkäfer auf ihren selbstverständlich schwarzen Dr. Martens begeistern können? Da geht mir echt das Herz auf

Blogparade #sonntagsglück: Frühling in meinem Garten

Willkommen bei meiner Blogparade am Sonntag. Schön, dass du hier bist! Mein #sonntagsglück ist heute der Garten. Ich liebe es: überall hier wird es jetzt grün … und wie. Wer wie ich ganz im Westen lebt, hat da besonderes Glück. Wir hier im Rheinland ziehen die Winterjacke aus und tragen dann nur noch ein T-Shirt. Ähnlich läuft das auch draußen in der Natur. Gefühlt macht es nach den ersten Sonnenstrahlen PENG und alles ist grün. So ungefähr zumindest. In meinem Garten blühen Vergißmeinnicht, Tulpen und sogar das kleine Apfelbäumchen, das ich so liebe, bekommt schon erste Blüten

Blogparade #sonntagsglück: Ich pflanz‘ mir was!

Also, am letzten Wochenende war ich im Keukenhof in Holland. Da blühen Millionen von Tulpen, Hyazinthen und Narzissen. Mannomann … das ist so schön! Warst du schonmal da? Noch nicht? Da musst du hin … guck‘ mal hier: Tulpenliebe auf 32 Hektar. Ich bin auf jeden Fall so begeistert, dass ich nochmal hin will. Am liebsten gleich in diesem Jahr! Das Geniale am Keukenhof: die Beete sehen immer wieder anders aus … die sind zum Teil drei- bis vierfach bepflanzt. Da arbeiten über 30 Gärtner rund um die Uhr.     Apropos Garten: ich pflanz‘ mir jetzt auch mal was. Tulpen … ist doch klar! Der Liebste hat mir im Keukenhof 32 pflanzfertige Tulpen geschenkt: für meine Entspannung! Ja, das ist tatsächlich so