Alle Artikel mit dem Schlagwort: Florida

Blogparade #sonntagsglück No. 13: Sonne, Strand, Meer und frohe Ostern!

Ich chill‘ dann mal. Und ich schicke euch allerbeste Grüße und ganz viel Sonne vom Navarre Beach in Florida. Hier lassen wir uns alle mal ein paar Tage hängen … und das kann ich auch wirklich richtig gut gebrauchen!     Übers türkisblaue Meer fliegen die Pelikane – in die ich aus welchem Grund auch immer total verknallt bin – und heute sind hier ganz lässig ein paar Delphine vorbeigeschwommen. Und ich hatte einen Frozen Strawberry-Daiquiri am Strand. Hachz … ist das Leben nicht wunderbar?!

IMPK #35 … ich packe meinen Koffer!

Wie schön: ich habe eine Einladung bekommen! Zum Koffer packen. „Was würdest du in deinen Koffer packen, bevor du auf eine einsame Insel reist?“ fragt mich die liebe Ioana von miss-red-fox. In ihrer Blogserie „Ich packe meinen Koffer“ – kurz IPMK – erzählen Gast-Blogger, auf welche Sachen sie nicht verzichten möchten … tolle Idee. Und heute bin ich dran! Koffer packen ist bei uns gerade ein Dauerthema: ich war eingeladen zum Besuch des dänischen Kronprinzenpaares in Hamburg (yeah – was für ein Event!) und habe – wieder zuhause – den Koffer sofort an meine Tochter weitergegeben. Auspacken, Einpacken

Die smf Kolume: Keepe out of dangerzone oder das große Chillen

#sonntagsglück: die perfekte Welle

  Heute zeige ich euch meine perfekte Welle. Nicht nur sonntags ist dieses Foto aus dem Frühling 2013 für mich pures Glück. Es ist morgens, kurz vor acht, die Wellen brechen sich am Miami Beach in der Morgensonne. Ich sitze – fast allein – am Strand, in der Hand einen Caramel Macchiato, den ich mir gerade bei Starbucks geholt habe. Meine Liebsten noch schlafend im Art Deco Hotel >Winter Haven< auf dem Ocean Drive … nur ein paar hundert Meter entfernt. Gestern sind wir quer durch die Everglades gefahren … heute geht es weiter auf die Florida Keys. Wir werden mit Delfinen schwimmen … Macht es euch nett am Sonntag!

Everglades Adventures – der Reisebegleiter

Kurz vor dem großen Lichterfest fiel mir auf, daß meine Lieben kissentechnisch nicht gut versorgt sind. Man mag es kaum glauben… aber, keine Sorge: ich habe diesen Zustand beendet! Auch mein Liebster reist jetzt mit einem erstklassigen soulsister-Reisebegleiter. Um ganz genau zu sein: dieses nagelneue Kissen ist gerade jetzt auf Tour nach Boston … eben einfach unterwegs, wie es sich für einen Reisebegleiter gehört. Ein Hauch von Zuhause im Gepäck macht jede Reise noch schöner! Und weil wir im vergangenen Jahr den „besten Urlaub ever“ hatten, hab‘ ich dem Kissen mal eben ein paar sensationelle Erinnerungen aufgenäht… Ach ja, die Everglades… ein Airboat-Ride mit „Captain Jungle Erv“ (ja, ganz im Ernst!), phantastische Mangrovenwälder und  Alligatoren in jedem Straßengraben – ein richtiges Abenteuer! Das Shirt mit dem passenden Aufdruck fiel mir eher zufällig in die Hände. Ein echter Knaller! Auch der dunkelblaue Jersey ist nicht nur Stoff: er war mal ein Mädels-Top – als Souvenir aus Sydney mitgebracht (und ich war nicht mit), trägt rückwärts den Schriftzug „Bondi Beach“. Ich glaube, da muß ich auch mal …