Alle Artikel mit dem Schlagwort: Entspannung

Kleine Auszeit – Kaffeeglück inklusive: Latte Macchiato Caramel

{Werbung} Ich trinke meinen Kaffee mit Milch. Nicht nur gern, sondern immer … da variiert eigentlich nur die Menge an Milch und ihre Konsistenz: mal ist sie warm und aufgeschäumt, mal frisch aus dem Kühlschrank. Ein Guten Morgen-Kaffee ohne Milch? Das ist für mich undenkbar … ich bin ganz klar ein Milch-Mädchen!   Wenn ich’s mir richtig gemütlich machen will, probiere ich verschiedene Kaffee-Spezialitäten … und kuschle mich mit einem guten Buch oder einer schönen Netflix-Serie aufs Sofa. Zum Glück gibt’s eine Menge genialer Kaffee-Rezepte, die sich ganz einfach nachmachen lassen – auch ohne Kaffeevollautomat. Einfach so von Hand. Zum Beispiel der Caramel Macchiato: ein wirklich wunderbares Gemisch aus Espresso, heißem Milchschaum und einem Schuss Karamellsirup … das ist für mich Entspannung pur! Rezept für einen Latte Macchiato mit Karamell-Sirup Du brauchst: + ca. 25 ml Espresso + ca. 210 ml heiße Milch + einen Schuss Karamell-Sirup (oder zwei) + hohes Glas / Becher + Milch-Aufschäumer oder Topf & Quirl + evtl. Milchkännchen aus Edelstahl + langer Löffel Der Latte Macchiato – eigentlich ein italienischer Frühstücksklassiker – ist ganz schnell zubereitet. …

#sonntagsglück: Life

Heute ist Sonntag … also Zeit für ein neues #sonntagsglück. Heute mal einfach das Leben: ein Glas eisgekühlter Rosé mit guten Freunden im Sommerurlaub am Meer (die Holländer machen sogar ihre Flaschen schön, ist das zu glauben?!) Ein lustiges und unterhaltsames Blogger-Mädels-Treffen in Brühl – so wie gestern (Danke Mädels – es war schön mit euch!) Sonnenschein, der gerade eben zwischen mich und den Bildschirm fällt (aaarrgghhh … ich seh‘ nix …) und mein Becher Kaffee vor mir. Der ist übrigens leer. Ich brauch‘ noch einen … Macht es euch nett am Sonntag! PS. Mein #sonntagsglück gibt’s natürlich auf Instagram. Macht einfach mit! Und weil mir das Glück so am Herzen liegt – nicht nur sonntags – ist es bei mir jetzt immer ganz leicht zu finden: im Menü … unter ‚Mitten im Leben‘ (wo auch sonst, hm?) … als Sonntagsglück

#sonntagsglück: Nichtstun!

Wir haben die grandiosen Sonnen-Tage bestens genutzt: um den halben Garten umzugraben, duftende Stauden von Lavendel zu pflanzen, den Rasen zu mähen, Äpfel zu ernten … und mehr … Für das heutige #sonntagsglück lerne ich was von unserem Kater: ich tu‘ mal gar NICHTS! Rauf auf’s Sofa und ab in die Kissen … Macht es euch nett!   PS. Was anderes als gemütlich geht heute auch gar nicht … Lerne: wenn du im Garten den Rasen abhebst – der eher einer Löwenzahnwiese ähnelt – und dazu noch große Löcher für die Stauden buddelst, kannst du dich am folgenden Tag nicht mehr bewegen. Dann hast du nämlich einen gigantischen Muskelkater!

Als ob Sonntag wär …

Heute tu ich mal so, als ob Sonntag wär … ich bin faul. Also ist es irgendwie ein #Somstagskaffee, oder?! Gestern hab‘ ich ganz ordentlich (im wahrsten Sinne) am Blog gewerkelt: das Menü ist jetzt richtig gut sortiert … alles mit einem Blick & Klick … gefällt’s Dir? Schnell noch einen ganz großen Glückwunsch an Ninjassieben zum 60sten! Nee, nicht ihr Geburtstag … aber der 60ste #Samstagskaffee via Instagram, Blog und Facebook. Was für eine schöne Idee! Psst … sie gibt einen aus … schau‘ mal vorbei! Das war’s auch schon für heute. Ich trink jetzt noch ’nen Kaffee und lese ein Buch! Macht es euch nett!

Wo steckt heute nur der ‚flow‘ ?

… ach nee,  männo … ich bin irgendwie voll aus der Spur… Nix da Entspannung, alles will nicht so richtig. Wie blöd! Kennt ihr das Problem mit dem – bei mir oft hausgemachten – Streß? Statt lässig zu bleiben, schraubt man sich voll ‚rein… unnötig, aber manchmal irgendwie unumgänglich. Nix da ‚flow‘ … Ich versuch’s jetzt mal mit lecker Kaffee, einer hoffentlich klugen Zeitschrift und rotem Nagellack … mal sehen, ob’s hilft. Was sind eure Tricks bei Overload? Ich könnte da gerade nochmal ein paar Tipps gebrauchen…