Alle Artikel mit dem Schlagwort: Drinks

Grilled Lemonade: Zitronenlimonade vom Grill

fancy & fruchtig: Zitronen-Limonade vom Grill. Grilled Lemonade – mit Freebies fürs Etikett!

Mein Nachbar hat ‘nen neuen Grill. Jetzt grillt er wie ein Verrückter … lauter fancy Zeug. Zum Beispiel wirft er haufenweise Zitronen auf den Grill. Da macht er dann Limonade draus. Ja, echt wahr! Die selbstgemachte Limonade vom Grill ist fruchtig-herb, hat ein leicht rauchiges Karamell-Aroma und schmeckt einfach herrlich erfrischend. Außerdem, mal ganz ehrlich: das ist wirklich mal was ganz anderes …. diese fancy Limo sorgt garantiert für OH’s und AH’s beim nächsten Grillabend mit Freunden!

Aperol Spitz – der klassische Sommer-Cocktail. Cheers!

Aperol Spritz: Sommer-Klassiker mit Prosecco

Auch wenn die Tage merklich kürzer werden: noch ist Sommer! Den genießen wir hier im Hause soulsister meets friends in vollen Zügen … und gern mal mit einem lässigen Aperitif in der Lounge-Ecke. Und was soll ich sagen? Ich mag‘ ihn einfach: den Aperol Spritz! Seit ein paar Jahren steht er bei uns auf der hausinternen Cocktail-Karte … und er ist immer wieder richtig lecker. Ein Klassiker für den Sommer!

Aroma im Glas: Basilikum Sirup

Basilikum-Sirup ist wie Sommer in der Flasche! Er passt phantastisch zu eisgekühltem Prosecco, gibt aber auch deinem Mineralwasser einen frischen Aroma-Kick. Schnell gemacht und einfach sensationell lecker! Um den feinherben aromatischen Basilikumsirup zu kochen,  brauchst du nur frisches Basilikum, etwas Zucker, Wasser und zwei Zitronen. Vielleicht hast du das alles sogar schon in der Küche? Der Sirup muss über Nacht einmal ordentlich durchziehen, damit er viel von dem guten Kräuteraroma bekommt. Dann mal los … hier kommt das Rezept!

Infused water: so frisch, so lecker! Aromatisiert mit Basilikum, Minze, Orange & Co.

So frisch, so lecker: Infused Water

Wasser ist gesund! Und mit ein bisschen Geschmack drin wird’s gleich doppelt so gut: Infused Water ist – im wörtlichen Sinne – in aller Munde. Frisch, prickelnd und im Nullkommanichts selbst gemacht. Für mich die ideale Erfrischung für den Sommer! Wenn es so heiß ist wie jetzt gerade, habe ich immer eine Flasche Wasser mit dem kleinen Frische-Kick im Kühlschrank stehen.     Viel Wasser zu trinken ist wichtig für die Gesundheit. Im Normalfall sollen wir  rund 1,5 bis zwei Liter Flüssigkeit am Tag trinken: gern größtenteils Wasser. Ich mag Mineralwasser … aber manchmal gibt es so Tage, da habe ich einfach nicht soviel Lust drauf. Zum Beispiel, wenn ich mit zwei großen Bechern Kaffee in den Tag gestartet bin … dann habe ich eigentlich kaum noch Durst. Kennst du das auch? Dann ist dieser kleine Aroma-Kick genau das Richtige! Infused Water: Zitrone, Limette, Basilikum & Co. Heute schon gepinnt? ♥     Das Geniale an Infused Water ist, dass Du es mit minimalem Aufwand ganz nach deinem Geschmack herstellen kannst: Minze, Zitrone, Gurke, Basilikum … es gibt 1000 Möglichkeiten. Einfach …

Kleine Auszeit in NRW: Feierabend am Garzweiler

Brauchst du auch manchmal eine kleine Auszeit? So einen Ort, an dem du dich am Feierabend mal so richtig entspannen kannst? Wenn du den richtigen Platz findest, ist das wie Kurzurlaub direkt vor der Haustür.     Braunkohle im Rheinischen Revier: der Garzweiler Ich hab‘ so ein Plätzchen bei mir ganz in der Nähe … das ist der Garzweiler. Der Garzweiler ist der Tagebau im nördlichen Rheinischen Braunkohlerevier. Da ist riesiges Loch in der Erde: kilometerlang und so tief, dass selbst fast hundert Meter hohe Schaufelradbagger (ja, die sind so hoch!) wie Spielzeug aussehen. Das Abbaugebiet des Energieversorgers RWE liegt zwischen den Städten Bedburg, Grevenbroich, Jüchen, Erkelenz und Mönchengladbach … also genau bei mir um die Ecke.     Für mich als Nordlicht ist alles was mit Kohle und Revier zu tun hat echt faszinierend. Manchmal fahre ich auf ein Feierabendbier zum Garzweiler, setze mich an den Rand dieses immensen Erdkraters und sehe die Sonne ganz langsam untergehen. Das ist wunderschön und ein bisschen unwirklich. Die verschiedenen Erdschichten leuchten in der Sonne und jede Menge Hasen flitzen über Spätsommer-Stoppelfelder.     Feierabendbier – mal alkoholfrei Meine …

My very berry Summer Smoothie von @zuckerimsalz

My very berry Summer Smoothie … oder … heute was mit Glitzer und Glammer … in total schnell … und überhaupt darf ich euch mein kleines Showgirl vorstellen … Heute mit gleich zwei Premieren … die erste … das trau ich mich gar nüscht auszusprechen … mein allererstes Smoothie Rezept … pssst (*linksrechtskuck*) bleibt aber unter uns `ne … also … ich präsentiere euch hier was very berry mässiges … Gefrostetes mit einer Portion Liebe obendrauf (also Sahne … also ich mein isch liebe Sahne) und … joah … ist doch klar … mit Kekschen und Zuckerstreuseln … denn … einmal bitte alle im Chor … alles ist gut solange es

So schmeckt der Sommer: Mojito mit den @Foodistas

Eine Einladung zum Gastblogger-Event „So schmeckt der Sommer“ wer kann die schon ausschlagen, oder was meint ihr? Die liebe Katrin haben Tanja und ich (Carina) vor eini­ger Zeit auf einem Blog­ge­revent ken­nen ler­nen dür­fen und wir waren uns sofort sympathisch, dazu hat­ten wir noch eine sehr schöne Zeit zusam­men. Aus diesem Grund haben wir uns umso mehr über ihre Einladung zum Bloggerevent gefreut. Eine große Ehre, denn wir dürfen sogar den Anfang machen

Total in: Gin! 10 Fakten & ein paar coole Rezepte

Gin ist in! Und wie. Der Sommer hat ein Trend-Getränk … und ich sage mal: das ist ganz schön lecker. Eigentlich ist Gin ganz einfach neutraler Alkohol mit ein paar Wacholderbeeren drin – zumindest in seinen Anfängen. Heute gibt es ihn mit Zitrusnote, Kardamom, Zimt, Zeder oder auch Rose und Gurke dabei … und in anderen wilden Mischungen. Damit ihr wisst, worauf ihr euch da einlasst, habe ich 10 Fakten über Gin für euch: sagenhafte Geschichten, technische Daten und ein paar echt coole Rezepte.     10 Fakten zum Thema Gin! 1. Wer hat’s erfunden? Der Sage nach haben holländische Seefahrer einst in Indien dunkle Beeren gefunden: unglaublich würzig – aber zum Genuss total ungeeignet. Bis mal irgendwann bei einer Streiterei ein paar der Früchte in der täglichen Ration Fusel landeten … oh … ah … der schmeckte plötzlich viel besser! Fortan gaben die Seefahrer

Infused Water eiskalt: mit gefrorener Melone

Das ist ein echter Sommer-Hit: ein Drink mit eiskalter Melone und einem Hauch frischer Limette … so cool! Entweder mit 0 % Alkohol oder als fruchtige Bowle mit einem leichten Weißwein – ihr habt die Wahl!  Cocktail mit oder ohne Alkohol: Melon Cooler Zutaten verschiedene Sorten Melone z.B. Wassermelone, Honigmelone, Galiamelone Limette Mineral- oder Sodawasser und / oder Weißwein Und so geht’s: Mit einem Kugelausstecher das Fruchtfleisch aus der Melone schneiden. Ich hatte gerade Wasser- und Honigmelone im Kühlschrank … aber auch andere Sorten passen ganz wunderbar. Die Kugeln auf einer flachen Schale in den Tiefkühler stellen und einmal komplett durchfrieren lassen. Ich sag‘ nur „Eis, Eis, Baby!“   Die fruchtigen Eisbälle in ein Longdrink-Glas geben, ein paar Spritzer Limette dazu und für die Optik auch noch ein paar Limetten-Schnitze ins Glas. Dann gießt ihr das Ganze zum Beispiel mit Mineral- oder Sodawasser auf … und schon ist die eiskalte Erfrischung fertig. Ach ja: Strohhalm nicht vergessen!     Mit einem leichten Weißwein aufgegossen – pur oder als Schorle – wird der Melon Cooler partytauglich. Wir haben beides schon …