Alle Artikel mit dem Schlagwort: Corona

Netzwerken bim #sonntagsglück No. 21: Endlich mal wieder Heimat, Familie & Hamburg!

Netzwerken bim #sonntagsglück No. 21: Endlich mal wieder Heimat, Familie & Hamburg!

Ach … wie schön! Ich bin endlich mal wieder in Hamburg: Heimat, Elbe, Familie … ich bin gerade rundum glücklich. Endlich sehe ich meine Mama mal wieder. Das hat jetzt wirklich lang (ultra – viel zu lang) gedauert.     Wir sind am Freitagmorgen in Richtung Norden losgefahren … wie immer mit einem  Coffee-To-Go und Frühstück unterwegs. Endlich dürfen wieder unterwegs sein, oder? Sehnsucht nach der Familie – bei euch auch? Auch wenn ich es gewohnt bin, meine Mama oft eine Weile lang nicht zu sehen, war das jetzt echt lange. Umso mehr freue ich mich jetzt, mit ihr anzustoßen … meine Mama hat nämlich gestern Geburtstag gehabt. Eine großartige Gelegenheit, um endlich mal wieder die ganze Familie zu sehen. Ich könnte gerade platzen vor Glück! Außer mir wohnen nämlich (fast) alle in Hamburg: Geschwister, Schwager & Schwägerin, Neffen und Nichten. Eigentlich sehen wir uns immer alle an Ostern – aber das fiel ja reisetechnisch in diesem Jahr mal total flach. Also konnte ich das  jetzt wirklich gut gebrauchen! Es tat so gut, alle zu …

Die smf Kolumne: Corona und die Verschwörungstheorien oder Aluhut tut selten gut!

{die smf Kolumne} Corona und die Verschwörungstheorien oder: Aluhut tut selten gut!

Lustiges Foto, ernster Hintergrund. Verschwörungstheorien rund um die Corona Pandemie. Es gibt viele … sie breiten sich quasi gleichermaßen pandemisch aus, wie das Covid-19 Virus. Wenn schon, denn schon. Die Argumente sind vielfältig: das geht von „Corona ist doch auch nur eine ganz normale Grippe“ bis zu Nostradamus. Dazwischen tummeln sich verschiedene Dimensionen, politisches Kalkül, Strahlungen & Co. Auch Aliens sind am Start … die hätten uns sonst ja auch echt gefehlt, oder?

Masken nähen, schnell und einfach: 3 Anleitungen mit Download für deinen Mund-Nase-Schutz zum selbermachen

Masken nähen, schnell und einfach: 3 Anleitungen mit Download für deinen Mund-Nase-Schutz

{Werbung ohne Auftrag} Wir wollen uns schützen. Und unsere Nächsten auch. Das ist in Zeiten der Corona-Krise richtig und wichtig. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes an bestimmten Stellen in der Öffentlichkeit ist ab sofort in vielen Bundesländern in Deutschland verpflichtend. Damit jeder seine Maske gern trägt, habe ich tolle Designs für euch im Internet aufgespürt: 3 mal Mund-Nase-Schutz zum selber machen! Einer kommt sogar komplett ohne Nähen aus. Super easy. Gleich mal pinnen! ♥   Die Ideen für die verschiedenen Designs der Mund-Nase Masken sind von tollen Frauen, die gerade mit Volldampf und großer Begeisterung daran arbeiten, dass wir alle uns schützen können. Die Anleitungen könnt ihr euch weiter unten kostenfrei als Freebie downloaden! Danke für die super sympathische und spontane Zusammenarbeit, ihr Lieben: Anke von cherry-picking und Bettina von Nähtalente. Die Dritte(n) im Bunde sind all die Frauen und Männer da draußen, die gerade mit Hingabe Masken nähen – für alle, die selbst nicht nähen können. Und ihr seid so viele. Danke für die große Solidarität! Schmal anliegend, perfekt in Form gebracht: Mund-Nase-Schutz zum selber Nähen Bettina Müller von Nähtalente.de …

Netzwerken beim #sonntagsglück: Fuck you Corona!

Netzwerken beim #sonntagsglück No. 17: Fuck you, Corona Virus!

So … heute habe ich die Schnauze voll. Aber restlos. Corona is‘ ne Bitch! Und ich will das einfach nicht mehr. Eins vorab: alle Maßnahmen, die wir derzeit gemeinsam tragen sind richtig und wichtig. Social Distancing, Abstand halten, sich Einschränken, um uns und andere zu schützen. So muss es sein. ABER … und das wörtlich mal ganz groß geschrieben: ich will das nicht mehr. Ich habe fertig! Oder wie wir immer so schön im Freundeskreis sagen, wenn uns etwas nicht gefällt: „Ich möchte diesen Teppich nicht kaufen!“ Heute gebe ich euch – und mir – mal Raum zum Jammern. Zum Motzen, Maulen und mal so richtig Dampf ablassen. Ja, wir alle wissen: wenn wir gesund sind und der Job safe (by the way: mein Freelancer-Job ist momentan alles andere als das!), ist das – bei der Lage in der Welt – Jammern auf hohem Niveau. Aber auch das muss mal sein dürfen. Was ist deine ganz persönliche Corona-Krise?   Wir alle haben Sorgen und Nöte … egal ob klein oder groß. Lasst uns das heute …

Netzwerken beim #sonntagsglück: kleine Glücksmomente gegen die Angst

Netzwerken beim #sonntagsglück No. 13: Kleine Glücksmomente gegen die Angst!

Ihr Lieben, wie geht es euch? Gefühlt versuchen wir derzeit alle, einigermaßen die Ruhe zu bewahren … aber funktioniert das? Ich erlebe die Situation rund um die Corona-Pandemie mit alle den furchtbaren Nachrichten, den Schließungen von Grenzen und Geschäften … und nicht zuletzt mit dem sozialen Shutdown wie eine Berg- und Talfahrt.     Mal denke ich, wir haben die Krisen-Situation als Gemeinschaft durch das frühzeitige Handeln gut im Griff … an solchen Tagen habe ich ganz normal Energie, um die täglichenDinge zu erledigen. Dann wieder gibt es Tage, an denen ich aufwache und mich von Minute fünf an – denn ungefähr dann beginne ich, einigermaßen wach zu werden – einfach nur grusele. So wie ein Kind vor dem unsichtbaren Krokodil unter dem Bett. An diesen Tagen bin ich unendlich müde und kriege kaum was geregelt. Kennt ihr das auch? Kleine Glücksmomente genießen – das hilft gegen die Angst Was mir hilft ist, ganz bewußt kleine Glücksmomente wahrzunehmen: den Duft des Latte Macchiato mit Karamell-Kick, den ich Sonntagsmorgen gern im Bett trinke. Die Umarmungen meiner …

Netzwerken für Blogger: Stay home - stay safe. Leben in merkwürdigen Zeiten.

Netzwerken beim #sonntagsglück No. 12: Stay home – stay safe. Leben in merkwürdigen Zeiten.

Was für eine Woche. Die Entwicklung in der Corona-Krise beschäftigt uns alle: sie erschreckt uns … und bringt uns einander irgendwie näher. Obwohl wir räumlich Abstand nehmen. Ich hab‘ es an manchen Tagen echt schwer, mich nicht von der allgemeinen Panik anstecken zu lassen. Wie geht es euch da draußen?     Was mir dabei hilft, nicht am Rad zu drehen sind sachliche Informationen. Ich halte mich an offizielle Stellen und meide alles, was zusätzlich Panik schürt. Wenn auf privaten Sendern die Moderatoren zur Lage sprechen und gleich erstmal die Stimmlage drei Oktaven runter geht … dann weiß ich: das ist nix für mich. Ich habe in der letzten Woche viel dran gearbeitet, euch allen hier die Möglichkeit zu geben, euch strukturiert zu informieren: hier geht’s zu meinen 5 Top-Links für sachiche Informationen zur Corona-Pandemie. Ab jetzt heiß es: stay home – stay safe!     Ich habe zu Beginn der Woche meinen letzten Termin außer Haus gehabt und bin seitdem im Homeoffice. Alles was im Job anliegt, wird via Zoom oder Facetime geregelt. Das …

Aktion #stayhome in der Corona-Krise: 5 Freebies zum Download zum Teilen auf Social Media!

Aktion #stayhome in der Corona-Krise: 5 Freebies zum Download zum Teilen auf Social Media!

In diesen Tagen fragen wir uns oft, was wir in der Corona-Krise tun können. Um uns zu schützen, die Familie, unsere Nachbarn, kurz: alle die uns lieb und teuer sind. Insbesondere Menschen mit gesundheitlichen Schwächen müssen geschützt werden. Von uns allen. Die Situation rund um das Covid-19 Virus ist extrem dynamisch … viele von uns fühlen sich hilflos. Was können wir tun? Punkt eins: wir können uns gut informieren … am besten bei offiziellen Stellen. Ich habe euch kürzlich meine Top-Links für sachliche Informationen in der Corona-Krise zusemmengestellt. Mit hilft es, mich jederzeit gut informiert zu fühlen. Mein Tipp: meidet Nachrichten, die bewusst Panik verbreiten … das tut nicht gut.     Aber wir können sogar aktiv was tun … jeder Einzelne von und. Ganz einfach indem wir zuhause bleiben. Das ist das Beste, was wir tun können! Wir können was tun: bleibt zuhause. Zeigt Verantwortung!     Jeder kann etwas tun, um die Gesellschaft zu schützen. Es ist ganz einfach: BLEIBT ZUHAUSE! Wer nicht arbeiten muss, sollte ab sofort seine sozialen Kontakte einschränken. Stay …

Corona Pandemie: Informieren - aber richtig! Meine 5 Top Links für sachliche Information

Corona Pandemie: informieren – aber richtig! Die Top 5 Links für sachliche Infos

Manchmal ist es besonders hilfreich, Journalistin zu sein. Ich bin daran gewöhnt, bei Informationen – gerade auch jetzt im Hinblick auf die Corona Pandemie – nicht nur auf die Inhalte zu achten, sondern auch die Informationsquellen zu hinterfragen. Das ist wichtig in diesen Tagen! Ich habe euch hier meine Top 5 Links zusammengestellt, die eine sachliche und journalistisch korrekte Information zur Corona-Situation gewährleisten – zum Lesen und zum Hören. Mit einem genialen Video dazu, das verdeutlicht, wie die Eindämmung des Covid-19 Virus funktionieren kann. Ganz einfach dadurch, dass wir alle so weit wie möglich soziale Kontakte vermeiden. Stichwort: #flattenthecurve.