Alle Artikel mit dem Schlagwort: buchtipp

Amerikanische Cookies: Snickerdoodles mit Zimt und Zucker

Snickerdoodles mit Zimt und Zucker & ein Buchtipp für den Wunschzettel

Ich habe gebacken: leckere Plätzchen mit Zucker & Zimt, Mehl, Vanille und mit der Weihnachts-Playlist in der Küche. Ach, was ist das schön! Das tolle an den aromatischen kleinen Cookies nach amerikanischem Rezept: man hat fast alles dafür im Haus. Snickerdoodles sind fix gemacht und so lecker, dass sie es kaum bis in die Keksdose schaffen. So war es jedenfalls bei uns! Der spezielle Aroma-Kick: die Plätzchen werden vor dem Backen in einer Mischung aus Zimt und Zucker gewälzt.

Kochen mit Gewürzen: Auswählen, Kombinieren, Schmecken

Buchtipp & Giveaway: Kochen mit Gewürzen – Auswählen, Kombinieren, Schmecken

Was wäre die Welt ohne Gewürze? Jeder Kontinent, jedes Land … sogar jeder Landstrich hat seine ganz eigenen Aromen, Düfte und Geschmäcker. Es gibt so viele tolle Gewürze und noch mehr großartige Rezepte, für die man all die Blätter, Blüten, Wurzeln und Früchte einsetzen kann. Ein so spannendes – und vor allem leckeres – Thema, bei dem mir einfach oft der Überblick fehlt. Deswegen habe ich mich sofort in dieses Buch verliebt. Es ist brandneu, eben erst auf Deutsch erschienen und einfach wunderschön: Gewürze – vom New Yorker Spice-Guru Lior Lev Sercarz. Ein Exemplar gibt es für euch als Giveaway!     Gewürze. Auswählen, Kombinieren, Schmecken  In diesem Buch stecken alle Aromen der Welt. Von A bis Z übersichtlich sortiert, findet man hier alles, was der Küche Leben einhaucht … von sanft & aromatisch bis hot & spicy. Genau genommen sind es 102 Gewürze, deren Herkunft, Aussehen und Verwendung hier beschrieben werden. Fein säuberlich unterteilt nach Geschmack & Aroma, Herkunft, Erntesaison, Wissenwertem, Rezeptideen, traditioneller Verwendung und Würztipps. Symbole zeigen auf einen schnellen Blick, zu welcher Fleisch- oder Gemüsesorte …

Der große TOPP-Blogger-Adventskalender 2016: Türchen Nr. 2

Advent, Advent … schon geht’s los mit dem großen TOPP-Blogger-Adventskalender 2016 und ich freue mich, wieder dabei zu sein. Bis zum 24. Dezember könnt ihr an jedem Tag ein neues Buch und viele tolle Blogs entdecken! In Türchen Nr. 2 habe ich ein geniales Buch für euch im Gepäck: Trick 17 – 365 geniale Alltagstipps: Kniffe, Tipps & Tricks – das Buch mit Lifehacks für alle Lebenslagen. Da geht dir garantiert immer mal wieder ein Licht auf und sagst dir: „Ach so! So einfach ist das also.“       Trick 17: Kniffe, Tipps & Lifehacks Jetzt müssen wir aber zuerst mal wissen, was Trick 17 eigentlich genau ist. Fragen wir also mal Wikipedia: Trick 17 wird im Sprachgebrauch als Beschreibung eines Lösungsweges bei Problemen verwendet. Einerseits werden damit Lösungswege bezeichnet, die originell oder ungewöhnlich sind. Eine solche Lösung kann jedoch nur bei Erfolg Trick 17 genannt werden, da ein Trick 17 immer und sofort auf Anhieb funktionieren muss. Also genau so wie dieser Staubfänger Trick mit dem Post-it den ihr im Foto unten seht … ich hab’s sofort probiert und bin echt begeistert: …

Fünf Fragen an Tobias Müller @kuchenbäcker. Sein Thema: Bake & the City

Hier kommt der erste Mann in meiner Interview-Runde ‚5 Fragen an‘: Willkommen lieber Tobias Müller, bekannt auch als der kuchenbäcker. Tobi erfindet, backt und kocht alles, was süß & lecker ist und er hat gerade sein erstes Buch geschrieben: Bake and the City. In wenigen Tagen – genauer am 7. September – kommt es auf den Markt. Ich bin so gespannt auf dieses Buch: Geniale Rezepte vom Kuchenbäcker und tolle Fotos von Andrea Marquetant. Das wird ein Hammer! Heute erzählt der liebe Kuchenbäcker – den ich auf vielen Events und Messen immer wieder so gern treffe – auch ein bisschen was aus dem ‚Making of‘ seines Buches. Willst du ein handsigniertes Exemplar gewinnen? Drei davon verlose ich als Giveaway – gleich nach dem Interview. Und los geht’s … Wer bist du? Ich bin Tobi, Jahrgang 79, und blogge seit Anfang 2013 auf kuchenbaecker.com. Was gibt es über mich groß zu erzählen? Ich liebe Dänemark, das Backen und die Bonbonkocherei.     Wann hast du deine Liebe zum Backen entdeckt? Schon ganz früh. Ich habe es als kleiner Junge …

Jamie Oliver Superfood: Genial kochen und gesund genießen

Koch‘ dich glücklich … mit Jamie Oliver. Ich liebe seine Kochbücher … und gerade ist Superfood bei uns eingezogen. Und es hält, was der Titel verspricht: Superfood für jeden Tag – Genial kochen, Gesund genießen, Glücklich sein. Und das Ganze auch noch im supereasy Jamie Oliver Style. Spätestens jetzt habt ihr es gemerkt: ich bin ein Fan des britischen Kochs … aber sowas von. Ich mag seine unkomplizierte, familiäre Art zu Kochen. Diese Rezepte gelingen immer! Ehrlich, da war noch keins dabei, das nicht bestens funktioniert hat. Selbst wenn es mal ein paar ausgefallene Zutaten sind – und das kommt eher selten vor – kannst du diese Dinge fast überall kriegen. Wer mit Jamie Oliver kocht, hat Spaß dabei … das verspreche ich euch

Frühlingsfrische Deko-Ideen & Crazy Eggs zu Ostern

Draussen wird es mit jedem Tag ein bisschen grüner … das ist doch herrlich, oder? Damit sich eure Frühlings-Gefühle jetzt ganz schnell entfalten, habe ich zwei geniale Buchtipps für euch: Frühling von Patricia Morgenthalter und Crazy Eggs von Renate Bretzke – ihr kennt sie von ihrem wunderbaren Blog Titatoni. Natürlich & dekorativ: Frühling In dem Buch von Patricia Morgenthaler findet ihr ein Menge schöner Deko Ideen mit Blumen, Holz, Filz, Washi-Tape … und mehr. Damit zieht garantiert der Frühling bei euch ein. Wie wäre es mit pastellfarbenen Holz-Vöglein? Oder wollt ihr doch lieber eine witzige kleine Hasen-Girlande? Genau: Ostern ist nicht mehr weit und auch dafür gibt es hier viel kreativen Input

Tipp des Monats auf ‚rp homestory‘: Post aus meinem Garten!

Yeah! Danke, liebe ‚rp homestory‘! Die Post aus meinem Garten ist tatsächlich Tipp des Monats geworden … und steht damit *bäng* ganz vorn drauf, auf der Homepage von homestory … wenn das mal nicht absolut großartig ist! Der Juli ist ab sofort mein persönlicher Lieblingsmonat … Homestory – Ideen für Dein Zuhause Bei homestory findest Du jede Menge Ideen für Dein Zuhause – von stylischen Leuchten, über tolles DIY’s bis zu Veranstaltungs-Tipps fürs Wochenende. Einfach alles, was das kreative Herz will: schöne Bilder, ausgefallene Ideen und den ein oder anderen Blick in fremde Wohnzimmer … ich liebe das! Allen Baumarkt-Fans unter euch empfehle ich die Rubrik Bauen & Gestalten … da heißt es renoviertechnisch gesehen „selbst ist die Frau“ … hoppla, natürlich auch „selbst ist der Mann“ … ja ja, ich habe einige männliche Leser und ich bin verdammt stolz drauf (Danke, Jungs!). Ich oute mich jetzt mal: ich liebe Baumärkte! Regale voller Werkzeug und 1000 neue Ideen, die nur darauf warten, gefunden zu werden … das ist Inspiration pur!   Und als ob dieses wundervolle Feedback und die große Freude …

Operation Glückskeks von york Pijahn. Unbedingt lesen!

Operation Glückskeks oder: York Pijahn – ich liebe dich!

Nein, natürlich nicht Dich als Person. Wir kennen uns ja gar nicht. Außerdem bin ich in Sachen Liebe bestens versorgt. Aber: ich liebe Deine Kolumnen. Gerade eben habe ich wieder schallend gelacht … bei Deiner neuesten Story in der Myself vom Juli („100 Zeilen Liebe“, monatlich nach dem Motto ‚das Beste kommt zum Schluß‘ – auf der letzten Seite im Magazin). Einfach grandios! „Wer ist der Kerl?“ höre ich euch jetzt fragen … Pijahn ist Journalist, lebt in Berlin und Hamburg (an dieser Stelle ♥ Grüße in die Heimat) und schreibt unter anderem einfach unglaubliche Geschichten über das Leben. Das Leben als Kerl. Als (Über)Lebensgefährte einer Freundin. Als Sohn. Ganz einfach das volle Programm: Beziehungskiste, Badehose oder Beerdigung … da bleibt nix aus. Das Beste daran: der Mann bringt Dich zum Lachen – und wie! Operation Glückskeks oder 100 Zeilen Liebe Mein Tipp: lest das! Sein Buch Operation Glückskeks – Das Schrägste aus meinem Leben ist Sommerlektüre vom Feinsten. Schließt allerdings nicht aus, daß ihr – quer über den Strand, alle Nachbarsgärten oder die flüsternde Hotel-Lobby – lauthals quietscht …