Alle Artikel mit dem Schlagwort: blogparade

Blogparade #sonntagsglück: Netzwerken für Blogger

Blogparade #sonntagsglück No. 22: Der Mohn blüht!

Bähm … der Mohn blüht! Mohn ist für mich sowas wie ein Statement der Natur: Hallo Sommer, hier bin ich! In jedem Jahr warte ich fasziniert darauf, dass die zarten Blätter mit den knalligen Farben sich entfalten. So wie jetzt gerade. Das ist immer wieder ein Erlebnis.   Dabei ist so eine Mohnblütenkapsel an sich ja erstmal gar nicht schön. Eher skurril. Irgendwie merkwürdig. Aber wenn das kleine haarige Ding aufgeht … mann, dann ist was los: ein optisches Feuerwerk beginnt. Habt ihr mal beobachtet, wie das aussieht, wenn eine Mohnblüte sich öffnet? Sagenhaft!     Wenn der Mohn blüht, ist der Sommer da. So wie jetzt. Genießt es und habt ein wunderbares erstes Sommer-Wochenende!   Lasst uns Netzwerken: die Blogparade sonntagsglück   Ich freu‘ mich auf eure Links: lecker Essen, tolles Design, easy DIY oder vielleicht auch ein paar Reisetipps? Ihr wißt ja: erlaubt ist was gefällt. Dann lasst mal was sehen … ich freu‘ mich drauf! Am letzten Wochenende war ich unterwegs und hatte eine kleine Auszeit in Thüringen … deswegen sind – ganz ausnahmsweise – …

Reiseblogger-Kooperationen-Pressereisen-soulsistermeetsfriends-reiseblog

Blogparade #sonntagsglück No. 21: Neue Reisepläne

Es ist mal wieder soweit: wir machen Reisepläne! Das tun wir gern mal. Nach den großen Reisen in den letzten Jahren bleiben wir in diesem Jahr tatsächlich mal in Deutschland: an diesem Wochenende bin ich in Thüringen an einen wunderbaren Ort zum Nichtstun & Entspannen – das kannst du gerade live auf Instagram verfolgen! Im Sommer fahren wir an die Ostsee. In ein wunderhübsches altes Haus aus rotem Backstein

Netzwerken für Blogger: Verlinken & entdecken!

Blogparade #sonntagsglück No. 20: Alles Liebe zum Muttertag!

Heute feiern wir: ein Hoch auf die Mütter dieser Welt! Egal ob sie Mama, Mami oder Mum heißen … Mütter sind großartig. Sie lieben dich bedingungslos, bringen dir das Radfahren bei, backen deinen Lieblingskuchen zum Geburtstag und tun tausend andere Dinge, ohne die deine Welt nicht so schön wäre, wie sie es ist. Danke, Mami!     Ihr merkt: ich liebe den Muttertag! Warum soll man Mütter nicht mal so richtig feiern? Es ist so großartig, eine Mutter zu sein … eine der besten Sachen in meinem ganzen Leben. Mütter lieben jemanden, den sie noch gar nicht kennen und der zunächst noch nichtmal die Größe einer Kaffeebohne hat – wer sonst schafft sowas? Danke, dass es dich gibt, meine geliebte Tochter!     Im letzten Jahr war ich zum Muttertag in Münster: mit meiner Mama & ihrer Freundin, meiner besten Freundin (sie ist die Tochter der Freundin meiner Mutter) und unseren Mädels. Die sind – genau wie meine Freundin und ich  – trotz der Kilometer zwischen Hamburg und Mönchengladbach total dicke. Das war ein geniales Wochenende! Da …

Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück!

Blogparade #sonntagsglück No. 19: Wir renovieren!

Mein #sonntagsglück kommt direkt von der Baustelle: wir renovieren! Wir schleppen, schrauben und schuften hier was das Zeug hält. Wir haben das Haus einmal auf links geräumt und wieder zurück. Und das macht mich so glücklich: ich kriege nämlich einen neuen Fußboden … und eine neue Küche. Das ist einfach wunderbar. Auf Instagram gab es den ersten Samstagskaffee auf dem neuen Fußboden – schon schön, oder?

Netzwerken für Blogger: das #sonntagsglück auf soulsistermeetsfriends.com

Mein #sonntagsglück No. 18: der Kölner Treff mit Bettina Böttinger im WDR

Es ist Sonntag, etwa 12 Uhr mittags. Wenn wir nichts vorhaben, liege ich immer noch gemütlich im Bett … bestenfalls mit frischem Kaffee und etwas Morgensonne. Vielleicht sogar mit einem leckeren Frühstück. Gleich kommt mein #sonntagsglück im Fernsehen: die Talkshow Kölner Treff mit Bettina Böttinger im WDR. Glücklicherweise wird dieses richtig gute Stück Fernsehen (jeden Freitag um 22.30 h im WDR) immer am Sonntagmorgen wiederholt. Vielleicht extra für mich?

Blogparade #sonntagsglück: Netzwerken für Blogger

Blogparade #sonntagsglück No. 17: Gilmore Girls – von Anfang an!

Ich liebe die Gilmore Girls … yes, I do! Und ihr so? Ich habe alle Staffeln auf DVD wie man sieht und zu Weihnachten hab‘ ich von meiner Tochter diesen genialen Becher bekommen: aus  Luke’s Diner … ist das süß? Ich finde ja, jede Frau sollte einen Luke haben. Der Typ ist doch ein Kracher, oder? Und der Becher natürlich auch!     Wir gucken jetzt auf jeden Fall wieder … meine Tochter und ich: jeden Montagabend auf sixx. Gilmore Girls von Anfang an

Netzwerken für Blogger: #sonntagsglück

Frohe Ostern – Netzwerken für Blogger beim #sonntagsglück No.16

Frohe Ostern, ihr Lieben! Habt ein paar schöne und vor allem entspannte Tage mit euren Familien und Freunden. Wir treffen sie an diesem Wochenende alle: meine Mama, meine Geschwister, Schwägerin & Schwager, alle Neffen & Nichten, meine bff mit ihrer Familie, die Patenkinder … ihr seht schon: mein Ostern ist bunt und lustig. Wir gehen brunchen, trinken Kaffee, erzählen und lassen es uns so richtig gut gehen!

Flowerpower im Keukenhof: tolle Gäarten, coole Installationen und gute Unterhaltung

Blogparade #sonntagsglück No. 14: Ich bin in Holland

Ach, was habe ich für ein Glück: and diesem Wochenende genieße ich eine kleine Auszeit … ich bin mit dem Liebsten nach Holland gefahren. Hier werden wir im Auftrag des NBTC Holland total verwöhnt: wir wohnen direkt im Tulpenfeld in einem original 60er Jahre Airstream Wohnmobil. Oder wie meine Teenie-Tochter es (total respektlos 😉 ) ausdrückt: „Euer fancy Container!“ Pffff … dabei ist das wirklich luxuriös hier. Ihr werdet es kaum glauben: wir haben sogar einen Jacuzzi … und auch der steht im Tulpenfeld! Wir können also – auf holländisch – zwischen „de Bollen in de Bollenstreek bubbelen.“ Und wer kann das schon?!     Rundherum blühen Narzissen, Tulpen und Traubenhyazinthen satt und reichlich. Da müßte dringend mal jemand ein Feature für Duftübertragung im Internet entwickeln. Das ist so … hmmmm … ach, so wunderschön! Wir waren auch schon im Keukenhof – der ist immer eine Reise wert!     Außerdem sind wir am Meer … so früh im Jahr wie selten zuvor. Dieses Mal sind wir in Noordwijk am Strand und ich hatte sogar schon die Füße im …

storytelling-fuer-blogger-blogger-at-work-katrin-rembold (1)

Blogparade #sonntagsglück No. 13: Storytelling in Hamburg

Hallo Heimat … ich bin an diesem Wochenende in Hamburg. Das ist mehr als nur ein #sonntagsglück – das ist ganz große Heimatliebe! Grund meiner Reise in den Heimathafen: mein Vortrag zum Thema Storytelling für Blogger bei der großen blogger@work Konferenz. Was soll ich sagen? Geschichten erzählen ist einfach ganz genau mein Ding. Im Job als Journalistin mache ich das jetzt schon seit über 25 Jahren … hier auf dem Blog gibt’s die schönen Geschichten rund ums bunte Leben seit rund vier Jahren. Wenn ich nicht schreibe, fehlt mir was … so ist das eben.