Alle Artikel mit dem Schlagwort: Blogparade sonntagsglück

Netzwerken für Blogger. Blogparade #sonntagsglück

Blogparade #sonntagsglück No. 23: Pfingstmontag öffnen 1000 Mühlen ihre Tore!

Habt ihr am Pfingstmontag schon was vor? Wenn nicht, hab‘ ich hier – ganz spontan – einen Ausflugs-Tipp für euch: Am 5. Juni ist Deutscher Mühlentag! Das hab‘ ich eigentlich mehr zufällig herausgefunden … als ich gestern einen Tisch zum Brunchen mit Freunden reserviert habe: in der Tüschenbroicher Mühle hier im Rheinland. Wir gehen also nicht nur gemütlich Brunchen, sondern gucken auch mal, was es am Tag der offenen Mühlen-Tür so zu sehen gibt.     Ich mag Mühlen. Ich hab‘ in Holland schon ein paar Mühlen besichtigt und fand es echt spannend zu sehen, wie früher — zum Beispiel mit Windkraft – Mehl aus Getreide gemahlen wurde. Ein tolles Geräusch, wenn sich hoch über dir die Mühlenflügel im Wind drehen. Das ächzt und knarrt ganz ordentlich! Wir haben übrigens auch schon super leckere Pfannkuchen in Mühlen gegessen … irgendwie haben die Holländer gern Pfannkuchenhäuser in alten Mühlen. Sehr schön & gleichzeitig so lecker!     Am Pfingstmontag öffnen hier in Deutschland rund 1000 Wind-, Wasser-, Dampf- und Motormühlen ihre Türen. Sie lassen die Flügel und Wasserräder drehen, setzen …

Blogparade #sonntagsglück: Netzwerken für Blogger

Blogparade #sonntagsglück No. 17: Gilmore Girls – von Anfang an!

Ich liebe die Gilmore Girls … yes, I do! Und ihr so? Ich habe alle Staffeln auf DVD wie man sieht und zu Weihnachten hab‘ ich von meiner Tochter diesen genialen Becher bekommen: aus  Luke’s Diner … ist das süß? Ich finde ja, jede Frau sollte einen Luke haben. Der Typ ist doch ein Kracher, oder? Und der Becher natürlich auch!     Wir gucken jetzt auf jeden Fall wieder … meine Tochter und ich: jeden Montagabend auf sixx. Gilmore Girls von Anfang an

Blogparade #sonntagsglück: Magnolien-Liebe & Netzwerken für Blogger

blogparade #sonntagsglück No. 15: Magnolien – Liebe

Endlich blühen sie wieder: Magnolien! Die großen Bäume mit ihren knorrigen Ästen und so zarten Blüten sind einfach faszinierend. In jedem Frühjahr warte ich aufs Neue, dass es endlich soweit ist: Magnolien-Blüte!       Wenn die Magnolien blühen, ist es Zeit zu feiern. Ja echt: meine Freundin feiert in jedem Jahr ein Frühlings-Fest mit allen Freunden unter den dicken weiß-rosa Blüten. Wir stehen staunend im Garten, den Apéro in der Hand und wissen: jetzt ist Frühling! Das ist einfach großartig.   Magnolienblüte im Botanischen Garten Braunschweig Die schönste Magnolie die ich kenne, steht im Botanischen Garten in Braunschweig. Da hab‘ ich mal ein paar Jahre gewohnt und mein Germanistik und Amerikanistik Studium beendet. Und geheiratet habe da auch … eine der besten Entscheidungen ever! Das muss ja mal gesagt werden, oder?!     Aber zurück zur Magnolie im Botanischen Garten Braunschweig: sie steht im Eingangsbereich und unter dem riesigen alten Magnolien-Baum blühen hunderte kleiner Sternhyazinthen … das ist so unglaublich schön! Ein blauer Blütenteppich als Kontrast zu den dicken Knospen und Blüten in Weiß und Rosa. …

Entdecken und Verlinken: die Blogparade #sonntagsglück

Blogparade #sonntagsglück No. 1: Happy New Year 2017!

Happy New Year, ihr Lieben! Schon beginnt ein Neues Jahr voller Möglichkeiten … ich liebe diesen jährlichen Neustart und feiere ihn mit einer rauschenden Party bei Freunden.* Möge das Jahr 2017 nur das Beste für euch bereithalten: Glück, Entspannung, Gesundheit, Erfolg … was auch immer ihr euch wünscht!

Blogparade #sonntagsglück: noch ein bisschen mehr about me

Heute erzähle ich euch nochmal ein bisschen mehr über mich. Ein erweitertes about me sozusagen. Die meisten von euch wissen es bestimmt schon: mein Job ist Text … und das schon seit über 25 Jahren. Das beste daran: ich liebe meinen Job! Ein bisschen mehr ‚about me‘: Katrin Rembold, freiberufliche Journalistin Als freiberufliche Journalistin und Texterin habe ich schon fast alles geschrieben, was man sich so vorstellen kann: ich war im Norden in Kappeln an der Schlei und Itzehoe für die Tageszeitung unterwegs; habe in Hamburg bei verschiedenen Frauenmagazinen gearbeitet und eine Zeit lang auch für SCHÖNER WOHNEN. Das ist übrigens die Redaktion mit der beeinduckendsten Requisite, die ich jemals gesehen habe: sie nimmt einen ganzen Raum ein und hat Regale, die man mit großen Rädern bewegen kann, um besser an die Foto-Probs dranzukommen. Ich habe eine Menge Interviews geführt, Themen für Magazine produziert, ein lokales Veranstaltungsmagazin redaktionell betreut und über schöne Badezimmer, modernen Fashion-Style, Design-Neuheiten, Kleingärten und Karnickelzucht berichtet. Letzteres für die lokale Presse.     Heute arbeite ich freiberuflich und schreibe Pressemitteilungen, Texte für Websites, Newsletter und mehr. Und …

Blogparade #sonntagsglück: Ich liebe alte Trecker!

Ich bekenne: ich bin ein Landei! Aufgewachsen direkt an der Elbe in Hamburg … in einem Dorf, in dem es eine Menge Bauernhöfe gibt. Und ich liebe Trecker! Am besten so ganz alte Schätzchen, deren blubberndes Motorengeknatter man kilometerweit hören kann.     Ich bin die, die an der Tankstelle stauend vor einem alten Lanz Bulldog steht und am liebsten nach einer Mitfahrgelegenheit fragen würde. Business-Dress und Pumps? Ach, egal …  Hauptsache Trecker fahr’n! Treckerparaden und Oldtimer-Konvois sind genau mein Ding. In Süddorf im Ammerland gibt’s einmal im Jahr sogar ein Open Air Treckerkino … ich glaub‘ da will ich im nächsten Jahr mal hin. Aber da kommste nur auf’m Traktor rein. Wer nimmt mich mit?     Und nun kommst du: wer oder was ist dein #sonntagsglück? Hast du in der letzten Woche vielleicht einen leckeren Kuchen gebacken oder ein cooles DIY auspobiert? Letzteres hab‘ ich übrigens getan … das kannst du dir hier angucken. Verlink‘ deinen Blog und lass‘ mal sehen, was dich glücklich macht. Vor allem aber … Hab‘ einen fabelhaften Sonntag! An InLinkz Link-up