Alle Artikel mit dem Schlagwort: Bloggen

Netzwerken für Blogger beim #sonntagsglück

Netzwerken beim #sonntagsglück No. 4: fünf Tage faulenzen auf Teneriffa

Ja … ich bin dann mal weg! Wenn ihr euch hier beim #sonntagsglück ‘reinklickt – vielen Dank dafür! – lasse ich mir die Sonne aufs Gesicht scheinen. Hurra: fünf Tage faulenzen auf Teneriffa! Im letzten Jahr um diese Zeit waren wir auf Fuerteventura … zu unserem 20. Hochzeitstag. Jetzt sind wir schon 21 Jahre verheiratet und immernoch glücklich. Ich fühle mich wirklich beschenkt: vom Schicksal – oder wem oder was auch immer – der /die /das mir diesen großartigen Mann an die Seite gestellt hat!     Aber mal ehrlich, machen wir uns aber aml nichts vor: Liebe ist nicht immer nur Ponyhof. Liebe ist manchmal auch durchhalten, die Entwicklung des anderen mittragen, sich immer wieder neu als Paar erfinden. Mein Tipp: reden, reden, reden. Nichts ist so wichtig wie miteinander zu sprechen! Und auch wenn Austausch wichtig ist (und ich den Gedankenaustausch mit euch sehr inspirierend finde) bleibt dieses #sonntagsglück kurz … ihr wisst schon: ich will jetzt mal faul sein. Wenn du noch mehr Sonne, Palmen und Strand willst, folg‘ mir auf Insta. …

Katrin Rembold: Journalistin, Freelancer für Text und Content und Blogger auf soulsister meets friends.

Netzwerken beim #sonntagsglück No. 39: einfach mal neue Wege gehen!

Manchmal muss man neue Wege gehen, um noch mehr bei sich selbst anzukommen … kennt ihr das? Nachdem ich vor rund zwei Jahren spontan raus dem Homeoffice und ‘rein in mein schönes Textbüro in der Kulturküche – mitten auf’m Altstadt-Kiez – gezogen bin, gibt’s jetzt wieder tolle Neuigkeiten! Tolle Pläne für 2020: Workshops – von mir für euch! Ich habe tolle Pläne für 2020: es wird Workshops geben – von mir für euch! Das Schreiben ist jetzt seit über 25 Jahren mein Beruf – von Tageszeitung, über Fashion bis SCHÖNER WOHNEN. Ich arbeite seit über 15 Jahren als Freelancer für Magazine, Agenturen und schreibe Pressetexte für bekannte Marken. Ich darf also sagen: ich weiß, wie man’s macht. Gerade in letzter Zeit werde ich von verschiedenen Seiten immer wieder gefragt, ob ich nicht mal Workshops geben will. Jetzt sage ich einfach mal: yes, we can! Ich teile mein Knowhow mit euch: Storytelling für Blogger. Ich zeige euch, wie man gute Geschichten schreibt … für Foodies, DIY-Fans, Reise-Blogger, Shop-Besitzer und mehr. Habt ihr da Lust drauf? Folgt mir …

5 Fragen an Julia Nissen @Deichdeern: über das Leben zwischen Kind, Küche und Kuhstall

5 Fragen an Julia Nissen @Deichdeern: über das Leben zwischen Kind, Küche und Kuhstall

Vor ein paar Monaten hat mich eine Titelzeile im Netz echt umgehauen: Tinder für Rinder. Ja, ihr habt richtig gelesen! Ich bin sofort ‘rübergehoppt auf den mir bis dahin unbekannten Blog und hab‘ mit größtem Vergnügen den super amüsanten Beitrag gelesen … da geht’s übrigens ums Dating für Milchkühe. Seitdem pilgere ich virtuell regelmäßig nach Nordfriesland, um zu sehen, was es bei der Deichdeern wieder Neues gibt

Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück

Blogparade #sonntagsglück No. 3: Entschleunigung im Alltag

Ach ja … aller Anfang ist schwer sagt man ja immer, oder? Ich bin ja voller Begeisterung mit meinem Motto „weniger ist mehr“ ins neue Jahr gestartet (hier kannst du das weniger ist mehr Freebie downloaden!) Und jetzt so nach gut zwei Wochen Alltag merke ich: das ist gar nicht mal so einfach mit der Entschleunigung. Insbesondere, wenn man so viele schöne Einladungen zu tollen Events bekommt

Blogparade #sonntagsglück: Netzwerken für Blogger

Blogparade #sonntagsglück No. 1. Be happy in 2019 oder: weniger ist mehr. Mit Freebie!

Happy New Year, ihr Lieben! Möge das neue Jahr ein ganz besonders glückliches und entspanntes werden. Ich hoffe, ihr seid alle gut ins Jahr 2019 gestartet. Ich starte hier mal gleich mit einem tollen Freebie für euch … damit das Jahr richtig gut anfängt! Ich habe mit Freunden in Hamburg gefeiert … und es war großartig! Wir waren im Schauspielhaus Hamburg zur großen Silvester-Party: da gab‘ es erst ein echt schräges Theaterstück (Anna Karenina – der brachiale Klassiker von Tolstoi – in einer modernen Version mit viel Musik), dann auf allen Gängen des alten Theaters ein großes Buffet … später dann Tanz mit ‘ner genialen Band bis in den Morgen. So kann ein Jahr beginnen! Wie hat das neue Jahr bei dir angefangen?

#Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück

Blogparade #sonntagsglück No. 40: Ein Herbst wie im Bilderbuch

Was für ein geniales Herbst-Wochenende … oder eher Spätsommer? Wir genießen dieses Sommer-Comeback und werfen einfach nochmal den Grill an. Sozusagen Abgrillen reloaded. Wobei ich uns Herbst eh‘ noch lange draußen sehe: wir haben uns ja im Sommer einen kleinen Smoker gegönnt. Und was meint ihr, wie gut frisch geräucherte Forelle auf Graubrot schmeckt? Da fällt mir ein

Hallo #Herbst: Kürbisfest & Bauernmarkt

Blogparade #sonntagsglück No. 38: Endlich wieder Kürbiszeit!

Jetzt ist er da, der Herbst! Untrügliche Zeichen für den Beginn der kuscheligen Jahreszeit: Draußen fegt der erste Herbstwind Blätter und Kastanien vom Baum, ich habe die weiche Strickdecke aus dem Keller geholt und auf der Fensterbank in der Küche liegen leuchtend orange Kürbisse für leckere Rezepte bereit. Das Wichtigste aber: wir haben gestern Abend die Heizung angestellt. Warum ich das in diesem Jahr so feiere?

Gemeinsam durch #Instagram: drei große Insta-Challenges im September

Gemeinsam durch Instagram: 3 große Insta-Challenges im September

Ihr wisst ja: ich bin ein totaler Fan vom Netzwerken: zusammenarbeiten, kommunizieren, einfach was gemeinsam machen. Das gibt’s auch auf Instagram! Gerade jetzt im September laufen gleich drei tolle Insta-Challenges, bei denen ihr täglich neue Accounts entdecken könnt.   Das Gute daran: man muss nicht an jedem Tag dabei sein … immer so wie es gerade passt. Das Schönste für mich ist immer, wenn man die Menschen hinter dem Account kennenlernen kann. Finde ich total spannend!

#Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück

Blogparade #sonntagsglück No. 35: Tschüss August – Hallo September!

Hallo ihr Lieben, da bin ich wieder … mega gut erholt und glücklich, wieder die Finger auf der Tastatur zu haben. Ja, so ist das bei mir: wenn ich länger nicht schreibe, fehlt mir was. Der August war für mich ein Monat zum Auftanken. Mit ganz viel Entspannung, langen Kaffeepausen und viel Zeit, den Wolken nachzugucken. So lange, bis der Kopf im Leerlauf angekommen ist. Wunderbar! Auf Instagram hieß das #soulsistermachtblau … und daher kommt auch die Collage, die ihr hier als Beitragsfoto seht. Inklusive Urlaubsgesicht der total relaxten soulsister!

Storytelling für Blogger auf der blogger@work Konferenz by Katrin Rembold, freie Journalistin

Jetzt auf youtube: Mein Interview zum Thema Storytelling & Emotionen

Wollt ihr mich mal live sehen? Dann guckt euch mal das Video an … gestern ist es ‘rausgekommen. Die wunderbare Diana Huth hat’s gemacht und mich mit ihrer super natürlich Art total vergessen lassen, das da ’ne Kamera läuft. Und professionell gefilmt, geschnitten & den Ton bearbeitet hat sie auch noch. Ich bin hin und weg! Warum das für mich so besonders ist? Ich steh‘ ansonsten so gar nicht auf Videos von mir selbst. Finde mich immer eher merkwürdig, wenn ich mich so mit andern Augen sehe. Aber diesmal nicht: 1000 Dank dafür, liebe Diana! So, und jetzt guckt mal selbst. Sollte das Video noch nicht zu sehen sein, einfach 1 x die Seite refreshen … dann klappt’s! Storytelling: What’s your story? Katrin Rembold im Interview mit Diana Huth, blogger@work Konferenz, März 2017, Hamburg     Storytelling war mein Thema bei der großen Bloggerkonfernez blogger@work, in Hamburg  im März 2017. Eine wirklich erstklassige Konferenz mit spannenden Vorträgen, sympathischen Teilnehmern und hochkarätigen Partnern. Und ich mittendrin. Lampenfieber inklusive! Und das, obwohl Text ja nun wirklich mein Ding ist … schon …