Alle Artikel mit dem Schlagwort: Basteln

DIY Adventskalender im Weckglas

DIY Adventskalender im Weckglas: 24 mal Vorfreude auf Weihnachten

Bald geht’s los mit der Weihnachtsstimmung … und was braucht man da als erstes? Na klar: einen schönen Adventskalender für die Lieben! Pünktlich zum 1. Dezember sorgt er für Vorfreude aufs Fest – jeden Tag ein bisschen mehr. Ich hab‘ heute ein tolle Idee für einen spektakulären Adventskalender: ich habe 24 kleine Überraschungen im Weckglas versteckt. Das ist ganz schnell gemacht und sieht wunderhübsch aus!

Ich hab‘ da was für Dich!

  Wow … ihr seid großartig: so viele nette Kommentare, neue Likes für meine Seite … DANKE für das tolle Feedback! Eben waren es noch 400 FB-Fans … und *schwupps* knacken wir schon fast den nächsten Hunderter. Ganz ehrlich: ich freu‘ mich über jedes einzelne Like. Friends welcome! Jetzt wollt ihr aber wissen, an wen mein Lieblings-DIY Buch geht, oder? Trommelwirbel … Tusch: Mein Blog-Geburtstags-Giveaway PaperMade! geht an … Laura Röhlicke. Ganz herzlichen Glückwunsch! Liebe Laura, bitte schick‘ mir Deine Adresse über den Kontakt, dann bring‘ ich Dein neues Buch ganz schnell zur Post … Allen Anderen danke ich herzlich für’s Dabeisein … in Kürze gibt’s bei mir noch ein wunderbares Giveaway: Deko für die Adventszeit & Weihnachten – skandinavian style! Das ist richtig gemütlich. Bis demnächst dann … stay tuned und … Macht es euch nett!

Advent, Advent – das Buch zum Backen, Basteln und Dekorieren

  Jetzt wird es hier mal ein bisschen adventlich … Ich habe nämlich einen wunderbaren Buchtipp für euch: Advent, Advent – das nagelneue Buch von Lisa Nieschlag und Lars Wentrup. Tolle Deko-Ideen, leckere Rezepte und super easy Basteleien machen Lust auf Weihnachten. Ich bin jetzt jedenfalls schon in Stimmung. Total!     Advent, Advent … von Kalender bis Schoko-Tarte Am Samstag gab’s das alles live … in Münster, beim Hölker Verlag: die sympathischen Autoren, das druckfrische Buch und mehr … Diese süße Adventskalender-Idee zum Beispiel: da werden die täglichen Goodies einfach in lackierte Gläser abgefüllt und mit Nummern versehen. Natürlich gibt’s die Zahlen als Kopiervorlage im Buch. Die Tische waren geschmückt mit verschneiten kleinen Berg-Gipfeln … aus Zement. Auch die Paket-Post war sofort vor Ort: in knallrot besprühten Spielzeugautos. Ideen muss man haben!     Und Ideen haben Lisa, Julia und Lars eben einfach. Die Blog-Lover unter euch kennen die beiden Mädels als Liz & Jewels, die den großartigen Zwei-Kontinente-Blog schreiben. Ich liebe das! Aber nun zurück zum Buch: die Ideen sind so witzig und liebevoll umgesetzt, dass einem ganz warm ums Herz wird. Fotos ohne …

Die New York – Remember – Box

Hier ist sie: meine Remember-Box für eine der besten Reisen meines Lebens! New York … einfach unglaublich … hat mein Fernweh-Herz im Sturm erobert! Gebaut habe ich das coole Ding auf der photokina 2014 in Köln (16. – 21.9.) – am Stand von Handmade Kultur. Für alle Foto-Freaks ist die Messe natürlich sowieso ein absolutes Highlight … aber auch ansonsten gibt’s da viel zu sehen: tolle Themenwelten, Events, Workshops und mehr! Von der coolen Photo-Booth Aktion gleich am Eingang (da siehst es so aus, als würdest Du über einem Abgrund auf dem Seil tanzen) bis in den hintersten Winkel jeder Halle ist die photokina vollgestopft mit visuellen Knalleffekten, neuester Technik und grandioser Action. Schlichtweg wow! So, jetzt aber wieder zum DIY-Teil der Geschichte: Gesehen hatte ich so eine Remember – Box  schon vorher auf dem Blog Zuckerimsalz, den ich euch übrigens wärmstens empfehle! Eingeladen von der Redaktion hat Andrea auf dem Messe-Stand von Handmade Kultur einen Workshop für ihre individuellen „Erinnerungs – Festehalte – Boxen“ (denn so heißen die eigentlich) gemacht. Dankeschön – es war toll, …

Gestern war Werkeltag …

  … gestern war’s mal wieder soweit: zwei Frauen, eine Nähmaschine, eine Stanze, ein Hund … diesmal ohne beleidigte Katze, weil wir uns nicht bei mir getroffen haben. Ihr erinnert euch? Falls nicht, checkt das mal hier … Wir ihr seht, hab‘ ich mich diesmal mit vollem Einsatz dem Papierkram gewidmet … so eine Stanz- und Prägemaschine steht jetzt auf meiner Wunschliste ganz oben! Aber sowas von … Hier nur mal eben ein schneller Handy-Shot zwischendurch – am #Werkeltag hab‘ ich nun mal keine Zeit zum Fotografieren. In ganzer Pracht und ordentlich in Szene gesetzt gibt’s das herrliche Papierzeug demnächst on the Blog. Für mich ist das gemeinsame Nähen, Kleben, Tüfteln und Ideen finden ein ganz klarer Fall von ’share your happiness‘ – macht zu zweit einfach noch viel mehr Spaß! In diesem Sinne … Macht es euch nett!  

I ♥ Mama: Alles Liebe zum Muttertag!

Oh ja … am Sonntag ist es wieder soweit: es ist Muttertag! Und wie ihr unschwer an dem schwungvollen Intro erkennen könnt: ich liebe es! Ich lasse mich liebend gern einmal im Jahr so richtig feiern … mit Frühstück am Bett, ganz viel Lob und gern auch Geschenken (ja, dazu stehe ich). So sehr ich sonst auch für „Alles kann, nichts muss“ plädiere: der Muttertag macht hier die Ausnahme! Yes, Ma’m! Muttertag: Ideen auf Pinterest Für euch hab‘ ich in den vergangenen Tagen im Netz gestöbert und gepinnt, was das Zeug hält. Lauter nette Tipps zum Mutter-Verwöhnprogramm – von schnell gepflückten Gänseblümchen, über Postkarten-Freebies bis hin zum Muttertags-Blingbling. Ihr findet Deko-Ideen, leckere Rezepte und kleine Glücklichmacher. Alles für Mama! Klickt euch einfach auf mein Pinterest-Board: I ♥ Mama   Am Muttertag mal Kaffee ans Bett… So könnte mein idealer Muttertag aussehen: Kaffee ans Bett mit perfektem Ei und Toast zum stippen … Quark mit Erbeermarmeladen-Herz … was Süßes dabei und ordentlich Lob. Das kann schriftlich sein, muß aber nicht … *grins*… Die witzigen Lobkärtchen sind mir kürzlich auf einem Kreativ-Markt …