Alle Artikel in: Reisen

Mein Travelblog: entdecke Hotels, Städte und Hot-Spots in Deutschland, Europa und den USA

Glamping im Saarland: Wohnen wie die Hobbits

Glamping im Saarland oder: Wohnen wie die Hobbits

{Werbung} Habt ihr schonmal was von Glamping gehört? Der geniale Mix aus Glamour und Camping (Glam-ping) vereint den gemütlichen Komfort eines Hotels und das entspannte Natur-Erlebnis des Campings. Für mich ein Volltreffer! Ganz besonders hübsch und so richtig hyggelig ist das Glamping in diesen kleinen Holzhäusern im Saarland, im Glamping Resort Biosphäre Bliesgau. Mit ihrer organischen Form fügen sich die Häuser ganz großartig in die Landschaft ein. Wisst ihr, was ich gesagt habe, als wir ankamen? „Die sehen ja aus wie kleine Hobbit-Häuschen!“ Glamping mit Komfort: kleine Holzhäuser mitten im Grünen, mit Klimaanlage     Für mich ist Glamping einfach eine geniale Sache. Ich bin kein Fan von Zeltplane und Luftmatratze … war ich noch nie! Nach einem ersten Zelturlaub in der Bretagne wußte ich einfach: das ist nicht mein Ding. Was ich aber mag, ist dieses Gefühl von Natur: Aufwachen von Vogelgezwitscher und noch ganz verschlafen in die Baumwipfel blinzeln – das ist einfach herrlich. Und ich geb’s zu: wenn ich dabei in einem bequemen Bett unter einer kuscheligen Decke liegen kann, ist das …

Blogparade #sonntagsglück: Netzwerken für Blogger auf soulsistermeetsfriends.com

Blogparade #sonntagsglück No. 15: backhome … zurück aus New Orleans & den Südstaaten

Ach, Reisen ist schön! Wir haben auf dem Roadtrip durch die Südstaaten unglaublich viel gesehen und erlebt. Jazz in den Straßen von New Orleans, Delphine am Strand von Navarre Beach, echtes Südstaaten Flair in Natchez am Mississippi … und mehr. Zwitschernde Vögel und chillende Alligatoren in den Mississippi-Sümpfen zum Beispiel. Eine Tour auf dem letzen historischen Schaufelrad Dampfschiff mitten auf dem Mississippi … da hätte man sich nicht gewundert, wenn Tom Sawyer auf einem Floß vorbei gerudert wäre. Wir haben uns sowieso das eine oder andere Mal gefühlt wie im Film. Habt ihr’s vielleicht auf Instagram gesehen? Falls nicht, klickt euch mal rüber: mein Reise-Hashtag ist #smfontour.

Reisetipp: Wellness in Domburg, Holland

Ab ans Meer! Ein Wellness Wochenende im Badhotel Domburg, Holland

{Pressereise} Seid ihr im Stress? Dann habe ich hier den perfekten Tipp für euch: einfach mal ans Meer fahren! Nehmt euch eine kleine Auszeit, genießt frisches Seafood und lasst die Seele baumeln. Wo? Für mich ganz klar an der Nordsee … da wo die Wellen an den Strand branden, die Gischt spritzt und Salz in der Luft liegt. Nach einem herrlichen Strandspaziergang in dicker Winterjacke, Mütze und Schal geht’s dann ab in die Sauna, das SPA oder an den Pool. Ich hatte das große Vergnügen, im Badhotel Domburg direkt an der Küste von Walcheren einzuchecken … Verwöhnprogramm inklusive!

Urlaub im Saarland: Genuss und Kultur

Kultur & Genuss im Saarland: 10 Blogger entdecken die Region

{Blogger-Event} Wenn ihr diesen Post hier lest, bin ich mal wieder unterwegs. … und ich liebe es, auf Reisen zu sein! An diesem Wochenende stehen alle Zeichen auf Genuss … und zwar im Saarland. Ich freu‘ mich riesig, eine neue Region in Deutschland zu entdecken, die richtig was zu bieten hat: Genuss, Kultur, Spass und eine tolle Landschaft. Zusammen mit 10 lieben Blogger-Kollegen geniesse ich gerade einen kleinen Urlaub im Saarland  zu dem uns die Tourismuszentrale Saarland gemeinsam mit verschiedenen Partnern eingeladen hat. Wollt ihr mal wissen, was wir alles so machen?

Nichtstun in Thüringen: Kleine Auszeit in den Hainichhöfe Premium Chalets

Nichtstun in Thüringen: Kleine Auszeit in den Hainichhöfe Premium Chalets

{Werbung} Manchmal braucht man eine kleine Auszeit. Einen Urlaub vom Arbeiten, vom ständigen Beschäftigt sein, vom turbulenten Familienleben … einfach mal so richtig Abschalten und Durchatmen. Ich habe einen Ort gefunden, an dem das ganz wunderbar geht: Die Hainichhöfe Premium Chalets in Thüringen. Sechs kleine stylisch eingerichtete Holz-Häuschen mit moderner Architektur am Rande eines der ältesten Buchenwälder Deutschlands: dem Hainich Nationalpark. Hier rauschen die Blätter und die Vögel zwitschern … sonst hört man gar nichts. Einfach großartig!

Das perfekte Wochenende in Holland: Viel Spaß in Noordwijk und Lisse!

Frühling in Holland: das perfekte Wochenende in Noordwijk & Lisse

{Pressereise} Ich mag‘ Holland! Mit einem kleinen Sprung ins Nachbarland hat man gleich das Gefühl von Urlaub: hier gibt es hübsche kleine Giebelhäuser mit blühenden Gärten davor, bunte Tulpenfelder im Frühling und natürlich das Meer mit wunderbaren Sandstränden mit chilligen Strandbuden. Wenn ich für ein perfektes Wochenende nach Holland fahre, komme ich immer total erholt und voller neuer Ideen zurück. Die Niederlande sind jederzeit eine Reise wert!     Noordwijk & Lisse: Die Bollenstreek und ein weltberühmter Sandstrand Ein weltberühmter Sandstrand? Ja, tatsächlich: der kilometerlange Sandstrand im Badeort Noordwijk ist vom Magazin National Geographic zu einem der 21 besten Strände der Welt gekürt worden … gleich neben der Playa del Amor in Mexico und der Shark Bay in Australien. Hier gibt es herrlich weißen Sand, Meerwasser von bester Qualität und ein Freizeit-Angebot, dass sich wirklich sehen lassen kann. Man kann Surfen … auf dem Meer und auch mit schnellen Flitzern auch am Stand, es gibt jede Menge Kites und auch Katamarane.     Nicht umsonst trägt Noordwijk in diesem Jahr den Titel der European City of Sport. Deswegen gibt hier im Sommer ein paar große internationale Sport-Wettbewerbe. Das …

Mit dem airstream Wohnmobil in Holland: ein wunderbares Wochenende!

Jetzt auf Instagram: Mein Wochenende im Tulpenfeld

Ich liebe Tulpen! Und an diesem Wochenende darf ich ein geniales Wochenende in Holland verbringen: im silbrig glitzernden Airstream Wohnmobil mitten im Tulpenfeld. Ist das cool? Folge mir auf Instagram … dann kannst du live dabei sein und mit mir im Keukenhof spazieren gehen, ein Blumendinner erleben, am Stand entlang schlendern, Powerkiten und das Meer genießen. Ach, ich freu‘ mich so!

Happy Holiday Season in New York

Ich war in New York … zur Holiday Season! Ich habe gesehen, wie der große Weihnachtsbaum am Rockefeller Center zu Leuchten beginnt, bin durch das glitzernde New York spaziert und habe Santa Claus in der Radio City Music Hall getroffen. Was soll ich sagen? Ich bin immernoch glücklich. Habt ihr Lust auf Weihnachtsstimmung in New York? Dann kommt mal mit … ich zeige euch New York in der Holiday Season!

Live auf Instagram: New York Holiday Season

Jaaaaa … ich fliege nach New York! Zur Holiday Season in diese großartige Stadt … ich kann’s kaum glauben. Ich werde dabei sein, wenn morgen am großen Weihnachtsbaum vor dem Rockefeller Center zum ersten Mal die Lichter angehen. Das Christmas Tree Lightning ist ein echtes Event im Big Apple. Ich werde Schlittschuh laufen, Kutsche im Central Park fahren (wie romantisch!) und all die Dinge tun, die ich in New York immer schonmal tun wollte. Für alle, die es noch nicht wissen: ich liebe Weihnachten! Mit allem drum und dran: BlingBling, bunte Lichter, Schneeflocken, Weihnachtsmänner … das volle Programm. Bis zu meinem Geburtstag vor vier Wochen wußte ich noch nichts von dieser Reise. Was für eine unglaubliche Überraschung! Ich habe in den letzen Wochen gearbeitet wie wild, um alle wichtigen Aufträge rechtzeitig abzuwickeln. Wir haben die gute Behütung von Haus, Kind und Katze organisiert und sind jetzt startklar. New York City, here I come!     New York Holiday Season: der Livestream Für Eindrücke aus dem weihnachtlichen New York  folgt mir auf Instagram. Ich finde, einen besseren …

Kalifornien: Mammutbäume im Muir Woods National Monument

Was für ein Erlebnis: rund 15 Kilometer nördlich von San Francisco wird es grün … ganz unglaublich grün! Das Muir Woods National Monument hat nicht ohne Grund einen so gewaltigen Namen. Hier sind 10 Jahre nur ein Augenzwinkern. Die Redwood Pines oder auch Küstenmammutbäume sind im Durchschnitt 500 bis 800 Jahre alt. Das älteste Exemplar hier in den Muir Woods steht seit über 1000 Jahren.     Du willst wissen wie sich das anfühlt, hier durch den Wald zu gehen? Du hast das entspannte Gefühlt, dass eigentlich nichts von dem was du tust wirklich wichtig ist. Was sind schon kurzfristige Entscheidungen gegen Hunderte von Jahren langsamen Wachstums in Richtung Sonne? Nichts. Ist gar nicht mal so wichtig. Cathedral Grove: eine Kirche aus Mammutbäumen Hier gibt es ganze Kissen voller grünem Klee, dick bemoste Stämme und an manchen Stellen echte Stille. Ein kleiner Rundweg formt sich zur Cathedral Grove: hier stehen die Sequoia Bäume eng aneinander und formen eine natürlich Kathedrale. Da stehst du und staunst. Der Weg ist mit dicken Holzplanken gelegt … in den Rest des …