Alle Artikel in: Lifestyle

Lifestyle: Design, Interviews, Persönliches und Kaffee.

die smf Kolumne: Schmetterlinge lieben leise

{die smf Kolumne} Schmetterlinge lieben leise!

Manchmal fühle ich mich in meinem Garten wie ein Voyeur. Rund um mich rum liegt jetzt im Sommer Sex in der Luft. Ja … is‘ so … da machste nix. Und es ist ja auch gut so. Das Herz will eben was das Herz will. Egal ob Schmetterlinge, Katzen, Fliegen oder Igel … sie alle tun es. Manchmal auch die Nachbarn – aber die bleiben dabei glücklicherweise zumindest un-sichtbar! So ist eben der Hochsommer: das sind alle Herzen und Fenster sperrangelweit offen und die Sommerhitze lässt die ein oder andere Schranke fallen

Fünf Fragen an. Das Interview mit Saskia Fuchs von Suspended Coffee Germany.

Fünf Fragen an Saskia Fuchs @suspendedcoffee: Kaffeeglück für alle – ein deutschlandweites Projekt zum Teilen!

Heute bin ich ganz besonders glücklich. Ich habe die wunderbare Saskia Fuchs bei mir zu Gast! Saskia hat vor sechs Jahren – als Schülerin der elften Klasse – das Projekt: Spendiert! – Suspended Coffee nach Deutschland gebracht. Was das ist? Ganz einfach: Wer mag, kann in teilnehmenden Läden und Coffee-Shops einen Kaffee extra bezahlen – sozusagen „aufschieben“ … für jemand Anderen, der sich keinen leisten kann. Ist das nicht eine großartige Idee?

Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück: blauer Himmel und Sonne satt

Blogparade #sonntagsglück No. 26: blauer Himmel und Sonne satt

Was für ein unglaublicher Sommer schon im Juni: Sonne satt, blauer Himmel jeden Tag und das Leben fühlt sich an wie Urlaub im Süden. Naja fast jedenfalls … für alle, die nicht arbeiten müssen. Aber auch nach Feierabend lässt sich dieses herrliche Wetter genießen: zuhause auf der Terrasse, im Biergarten oder am Baggersee. Ich find’s super! Ich lasse ohne nachzudenken über Nacht alle Kissen in der Lounge-Ecke draußen, denn ich weiß ja: morgen scheint sie wieder, die Sonne! Und zwar vielerorts ganz schön  heiß. Habt ihr gehört? Wir hatten den heißesten Tag in Deutschland, der jemals im Juni gemessen wurde … das ist schon krass. In der letzten Woche hab eich euch einfach mal meine 5 ultimativen Tipps für die Hitze zusammengeschrieben. Damit komme ich tatsächlich ganz gut durch die heißen Tage. Den Wecker früh um 5.45 Uhr stellen und alle Fenster zum Lüften aufreißen … dann mache ich gegen 8 Uhr alle Klappen wieder zu und lasse zur Sonnenseite später noch die Rolläden runter.  Außerdem habe ich mir einen richtig guten Ventilator bestellt … …

Hitzewelle in Deutschland: die 5 ultimativen Tipps gegen die Hitze

Hitzewelle in Deutschland: die 5 ultimativen Tipps bei Hitze!

Wow … das ist ganz schön heiß hier, oder? In diesen Tagen klettert das Thermometer bei uns in Deutschland auf weit über 30 Grad … angesagt sind sogar Spitzentemperaturen bis 38 Grad. Und zwar mehrere Tage in Folge. Das ist wie Hochsommer im Süden! Da die meisten von uns aber trotz der Hitze arbeiten müssen, brauchen wir dringend gute Tipps, um mit der Hitze klarzukommen. Ich habe euch meine 5 ultimativen Tipps gegen die Hitze zusammengestellt. Seid ihr bereit, die Hitze auszutricksen?!

Das Interview 5 Fragen an: Britta Gädtke @glasgeflüster über Liebe im Glas. Einmachen, Einlegen & Co.

5 Fragen an Britta Gädtke @glasgefluester. Liebe im Glas: Einkochen, Einlegen & Co.

Heute geht’s hier ans Eingemachte … und das meine ich wörtlich: ich freu‘ mich riesig, euch Britta Gädtke vorzustellen: sie ist die Frau, die den Deckel draufmacht! Auf selbst gekochte Marmelade, eingelegte Mixed Pickles, aromatische (Lippen-)Butter und vieles mehr. Britta ist die Fachfrau für’s Einmachen, Einkochen und Einlegen … was sie macht, ist Liebe im Glas! Und total sympathisch ist sie noch dazu. Ich freu‘ mich, dass du da bist, liebe Britta und los geht’s

Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück

Blogparade #sonntagsglück No. 21: Hamburg – Geschichten aus der Heimat

Hallo ihr Lieben! Als erstes möchte ich mich mal für das geniale Feedback beim letzten #sonntagsglück bedanken … ich bin echt geflasht! So viele gute Tipps rund ums Lesen und eine Menge neuer Buchtipps auf meiner Liste. Ich danke euch!   Mein heutiges #sonntagsglück kommt aus meiner ersten Heimat: Hamburg. Ich sitze hier am Schreibtisch in unserem Hotelzimmer – den Hamburger Michel in Sichtweite vor dem Bogenfenster – und schreibe euch schnell ein paar Zeilen. Gestern haben wir mit family & friends den 85. Geburtstag meiner Mama gefeiert

5 Fragen an Sandra Wurster @bauchfrauen über Frauen, Schönheit und Bauchgefühl

Wie wär es, wenn wir nicht perfekt sein müssten, sondern nur wir selbst … von Kopf bis Fuß und insbesondere in der Mitte? Kennt ihr eigentlich schon die Bauchfrauen? Ich hab die Ladies mit der genialen Message vor einiger Zeit auf Instagram entdeckt und ich freue mich riesig, Sandra Wurster von den Bauchfrauen heute bei mir im Interview 5 Fragen an zu Gast zu haben.

Du hast genug getan! Print Freebie zum Download für alle soulsisters

{die smf kolumne} Du hast genug getan! Mit Print Freebie für alle soulsisters

So, jetzt mal ehrlich (oder auch: Butter bei die Fische, wie man in Hamburg sagen würde) … ich weiß ja nicht, wie es euch so geht mit all den innovativen Challenges und dem permanenten Aufruf zur Selbstoptimierung. Mir gehen die hochmotivierten be your best – Botschaften in den Medien manchmal ganz schön auf die Nerven: Aufräumen mit Konmari, Abnehmen mit Lowcarb oder wahlweise auch (Intervall-)Fasten. Dazu bitte noch ein beautiful mindset entwickeln und sich mal eben den ganz großen Business-Erfolg als Influenzer erarbeiten. Sind das nicht vielleicht ein bisschen viele To-Do’s? Warum müssen wir so viel WERDEN … wie wär’s mit einfach nur SEIN?

5 Fragen an Julia Nissen @Deichdeern: über das Leben zwischen Kind, Küche und Kuhstall

5 Fragen an Julia Nissen @Deichdeern: über das Leben zwischen Kind, Küche und Kuhstall

Vor ein paar Monaten hat mich eine Titelzeile im Netz echt umgehauen: Tinder für Rinder. Ja, ihr habt richtig gelesen! Ich bin sofort ‘rübergehoppt auf den mir bis dahin unbekannten Blog und hab‘ mit größtem Vergnügen den super amüsanten Beitrag gelesen … da geht’s übrigens ums Dating für Milchkühe. Seitdem pilgere ich virtuell regelmäßig nach Nordfriesland, um zu sehen, was es bei der Deichdeern wieder Neues gibt

Happy Weekend: Blogparade #sonntagsglück

Blogparade #sonntagsglück No. 7: Drei gute Gründe, den Westen zu lieben!

An Wochenenden wie diesen liebe ich meine zweite Heimat hier im Westen noch ein bisschen mehr als sonst! Am Freitag bin ich bei strahlendem Sonnenschein vom Textbüro nach Hause gefahren. Das allein war schon ganz großartig. Und kurz bevor ich zuhause ankam, habe ich tatsächlich die ersten Inline-Skater des Jahres überholt … ohne Jacke und im T-Shirt. Da kriegt man doch schlagartig Frühlingsgefühle, oder?