Alle Artikel in: Lifestyle

Lifestyle: Design, Interviews, Persönliches und Kaffee.

Ein Workshop rund um schöne Blumen

Blogparade #sonntagsglück No. 42: 1000 gute Gründe für Blumen!

Blumen … wir lieben sie alle, oder? Duftige Sommerblumen-Wiesen, bunte Blumensträuße in schönen Vasen oder schlichte Grünpflanzen, die das Wohnen einfach noch gemütlicher machen. Ich liebe Blumen! Gestern hatte ich auch ganz viel mit Blumen zu tun: ich war eingeladen zum Foto-Workshop  von Blumen – 1000 gute Gründe (daher der Titel 😉 ) mit und bei der Fotografin Sabrina Rothe in Köln. Was für ein toller Tag! Für Blumen und cooles Styling war Nina Kleinz dabei … ihr gehört ein hübscher feiner Blumen Laden mitten im angesagten Belgischen Viertel von Köln: Goldregen Floraldesign. Auch mit an Bord: eine bunte Mischung total sympathischer Blogger-Mädels. Ihr könnt euch vorstellen: wir hatten echt Spaß! Wir haben phantastische Kränze aus frischen Blumen, Beeren und Blättern gebunden … für mich das erste Mal – und ganz bestimmt nicht das letzte Mal! Das macht wirklich gute Laune. Und wenn man gute Tipps von der Fachfrau kriegt, ist es das auch gar nicht mal so schwer: den Kranz da oben auf dem Foto mit den Hortensien, den gelben Rosen und den roten wilden Beeren habe ich selbst …

Pumpkin Spice Latte: heute mal mit Baileys!

Pumpkin Spice Latte mal anders: Kaffee und Baileys / Pumpkin Spice Latte special edition: with Baileys

{Werbung}   Was kann man im Herbst am besten aus Kaffee machen? Ganz klar: einen aromatischen Pumpkin Spice Latte. Ein starker Espresso, etwas Kürbismus, heißer Milchschaum und würzige Aromen wie Zimt, Muskat, Nelken und Ingwer. Eine tolle Kaffee-Mischung – das schmeckt wie Herbst im Becher. Bei mir gibt’s den Pumkin Spice Latte heute mal mit einem Schuss cremigen Baileys … habt ihr das schonmal probiert? Die Idee habe ich bei thebar.com entdeckt … da gibt es jede Menge geniale Cocktail-Rezepte! Did you ever wonder how to pimp up your coffee in autumn? I’ve got my favourite fall recipe for you today: Pumpkin Spice Latte. Take a strong espresso, some pumpkin mash, hot milk and some amazing spices like cinnamon, nutmeg, clove and ginger. Mix it and enjoy! I tried a new twist this fall: I added some creamy Baileys to my pumpkin spice latte. You gotta try that … it’s awesome! I found the recipe at thebar.com  … the best place to get some inspiration for classical and fancy cocktail recipes.

Blogparade #sonntagsglück No. 41: Wie ich fast meinen Traumschrank bekommen hätte

Wer mich kennt oder hier schon länger liest, weiß es: Ich steh‘ auf altes Holz! Kisten, Schubladen, altes Handwerkszeug wie z.B. hölzerne Hobel lassen mein Herz hüpfen. Und alte Schränke: je retro, desto besser! So ein Schrank dessen Schübe und Fächer dir tausend Geschichten erzählen könnte … wenn er denn sprechen würde, der Schrank. Solche habe ich gerade am letzten Wochenende bei meiner tollen Reise durchs Saarland gesehen. Renoviert mit ganz viel Liebe und Herz. So wie hier in Saarbrücken bei der Gewürzmanufaktur Rimoco.   Ich bin heute echt melancholisch was dieses Thema angeht. Ich bin nämlich eben gerade – es ist Samstagnachmittag – um Haaresbreite an meinem Traumschrank vorbeigeschrappt … im wahrsten Sinne des Wortes! So einer, wie ich ihn schon wollte, seit ich denken kann: ein großer alter Büroschrank mit hölzernen Rolladen. Ich hatte mein Traumstück in den Kleinanzeigen gefunden, den Termin abgemacht. Habe den Transporter besorgt und bin mit dem Liebsten losgefahren. Coffee to go und Brötchen auf die Hand. Angekommen. Schrank gesehen: Herzklopfen pur … er ist eine Schönheit! Der retro Rolladenschrank und ich: …

Blogparade #sonntagsglück: Hier kommt der Herbst!

Blogparade #sonntagsglück No. 40: Die schönste Hecke weit und breit!

Vor ein paar Tagen hab‘ ich sie entdeckt: die schönste Hecke weit und breit. Sie steht am Ende unserer Straße und könnte gut ein Schild tragen: Hier Herbst! Ist das nicht wunderschön? Da wächst wilder Wein, rote Beeren leuchten in der Sonne (ich glaube, das ist Feuerdorn … aber ich bin mir nicht sicher) … ach, es ist eine Pracht.

Urlaub im Saarland: Genuss und Kultur

Kultur & Genuss im Saarland: 10 Blogger entdecken die Region

{Blogger-Event} Wenn ihr diesen Post hier lest, bin ich mal wieder unterwegs. … und ich liebe es, auf Reisen zu sein! An diesem Wochenende stehen alle Zeichen auf Genuss … und zwar im Saarland. Ich freu‘ mich riesig, eine neue Region in Deutschland zu entdecken, die richtig was zu bieten hat: Genuss, Kultur, Spass und eine tolle Landschaft. Zusammen mit 10 lieben Blogger-Kollegen geniesse ich gerade einen kleinen Urlaub im Saarland  zu dem uns die Tourismuszentrale Saarland gemeinsam mit verschiedenen Partnern eingeladen hat. Wollt ihr mal wissen, was wir alles so machen?

Bundestagswahl 2017: Mach' dein Kreuz!

Blogparade #sonntagsglück No. 39: Sag‘ JA zur Wahl. Mach dein Kreuz!

Moment mal … Politik auf soulsister meets friends? Das war ja noch nie da! Aber heute ist Bundestagswahl … und das ist einfach wichtig. Also: mach dein Kreuz. Geh‘ wählen! Bundestagswahl 2017 – ich bin dabei! Schon seit Wochen und ganz vermehrt in den letzen Tagen gibt es massig Aktionen auf Social Media: das kreative #machdeinkreuz oder Commitments wie #ichwähle und #mitmir90prozent. Das ist gut so! Jede Stimme, die an eine anständige Partei abgegeben wird, ist eine Stimme gegen Rechts. So sieht’s aus!

Design in der Küche: Keramikspüle mit praktischen Accessoires

Design in der Küche: meine neue Spüle – multifunktional und aus Keramik

{Werbung} Meine Küche ist klein. Sie hat knapp zehn Quadratmeter … und weil ich liebend gern backe und koche, brauche ich eine praktische Einrichtung, mit der man eine kleine Küche ideal nutzen kann. Und wo arbeitet man am meisten? An der Spüle! Meine neue Küchenspüle ist multifunktional und aus hochwertiger Keramik … in zartem Rauchgrau. Ein echter Hingucker, oder? Aber sie ist nicht nur eine wahre Küchenschönheit (die Farbe ist brandneu), sondern auch noch unglaublich praktisch: durch vielseitiges Zubehör wie passende Schneidbretter und Edelstahl-Körbe lassen sich viele Arbeiten plötzlich ganz einfach an einem Platz erledigen. Ich zeig’s euch!

Netzwerken für Blogger: immer wieder sonntags & montags!

Blogparade #sonntagsglück No. 38: Drei Zeichen dafür, dass der Herbst kommt!

Da ist er … der Herbst! Hier im Rheinland kam er wider Erwarten ziemlich plötzlich … schon Anfang September. Da sitzen wir hier im Westen eigentlich noch im T-Shirt in der Sonne, genießen den Spätsommer und werfen nochmal den Grill an. Und in diesem Jahr? Da bleibt der Grill ab jetzt wohl in der Garage stehen. Es ist Herbst … da machste nix mehr dran! 3 Zeichen dafür, dass der Herbst beginnt     Wenn der Herbst beginnt, zeigt sich das für jeden anders. Ich verrate euch meine drei untrüglichen Zeichen dafür, dass der Sommer endgültig vorbei ist. Und ich bin total gespannt, wie das bei euch so ist: Welche Dinge geben dir das Gefühl „der Herbst ist da?“ Bei mir war das in diesem Jahr so:   Du weißt, es ist Herbst, wenn … …  du zum ersten Mal wieder Kerzen anzündest … der Liebste eine Handvoll Kastanien aus dem eigenen Garten mitbringt … der Kater abends wieder nach Hause kommt und drinnen schläft Wie ist das bei dir?   Der Herbst: die beste Zeit für Hygge!     …

Blogparade #sonntagsglück No. 37: Was ist Heimat?

Auf dem Rückweg aus dem Urlaub an der Ostsee bin ich zuhause vorbeigefahren. Ein kleiner Stop bei meinen Lieben, im Süden von Hamburg … direkt an der Elbe. Heimat! Kaffee & Kuchen bei meiner Mom, ein kleiner Spaziergang am Elbstrand – hab‘ ich ewig nicht gemacht – und dann noch mehr Zeit mit den Lieben da am Deich. Heimat ist schön! Aber was ist Heimat eigentlich genau? Meine Hamburger Heimat: direkt an der Elbe   Ist Heimat das wo du herkommst oder das wo du jetzt lebst? Ganz ehrlich: ich kann das gar nicht so genau beantworten. Das Gefühl zuhause zu sein, habe ich in Hamburg genauso wie  im Rheinland. Kann man vielleicht auch mehr als eine Heimat haben? Gibt es von Heimat eigentlich einen grammatisch korrekten Plural?!   Das Norddeutsche steckt mir im Blut. Die ehrliche, knappe – bisweilen einsilbige – Sprache finde ich einfach herrlich. Als ich im Urlaub an der Ostsee im Störtebeker nach dem Essen einen Kaffee bestellt habe, war die kurze Antwort: „Das dauert aber ’n büsch’n!“ Und weil ich ein paar …