Alle Artikel in: Lieblingsrezept

Lieblingsrezept: New York Cheesecake

Heute habe ich ein echtes Lieblingsrezept für euch: einen New York Cheesecake. Ich liebe diese Stadt und ich liebe Kuchen, insbesondere diesen. Er ist gut gegen Fernweh und einfach unglaublich lecker! Mit diesem Rezept hast du ein echtes Stück New York auf deinem Teller. New York hat mein Herz vor ein paar Jahren im Sturm erobert. Die Stadt die niemals schläft. In der Stunden vergehen wie Minuten. In der du an jeder Ecke neue Highlights siehst. Ach, New York … ich will dich wiedersehen … unbedingt. Weil das aber noch eine Weile dauert, lenke ich mich (und euch) mal schnell mit einem guten Stück Kuchen vom Fernweh ab

Schnelle Cookies mit Schokolade: British Shortbread

Wie wär’s mit ein paar ganz besonderen Cookies? Naja, eigentlich sind das ja gar keine Kekse … es ist typisch britisches Shortbread. Dieses feine Mürbteiggebäck, das man im Vereinigten Königreich zur Teatime vernascht. So etwa gegen fünf Uhr nachmittags … ganz klassisch. Mir ist die Tageszeit bei diesem kantigen Keksbruch total egal, denn das hier ist einfach zu jeder Zeit richtig lecker. Geschmacklich irgendwo zwischen süß und salzig ist das Shortbread ideal für alle, die es nicht ganz so zuckersüß mögen. Mit diesem Rezept bin ich heute bei der lieben Jana zu Gast

I love New York Cheesecake

Ich liebe nicht nur New York, sondern auch Kuchen … was liegt da näher als einen echten ‚New York Cheesecake‘ zu backen? Yummie … Dieses super cremige Exemplar kommt – extra lecker – mit einem Topping aus Baiser auf den Tisch. Dafür braucht ihr nichtmal einen Brenner, das klappt auch im Ofen wunderbar! Noch eine gute Nachricht: ihr könnt fettreduzierten Frischkäse verwenden – das Rezept ist extra so gedacht und vielleicht gerade deswegen einfach unschlagbar lecker! Auf geht’s zur Schritt für Schritt Anleitung in Wort und Bild