Alle Artikel in: Herbst-Ideen

DIY-Ideen und Rezepte für den Herbst

Die besten Bastel-Ideen und leckere Rezepte für den Herbst

Jetzt wird’s Zeit für viele schöne Herbst-Ideen! Ich hab‘ meine besten DIY-Ideen für den Herbst und leckere Rezepte für kältere Tage für euch gesammelt … ganz praktisch an einer Stelle: genau hier. Nicht nur kalendarisch hatten wir gerade Herbstanfang, auch drinnen und draußen macht er sich überall bemerkbar: wir gehen auf bunte Herbstmärkte, sammeln erste Kastanien und kaufen Kürbisse. Auch die Rezepte werden herbstlicher: Kürbisbrot, Ofenhühnchen und ein paar heiße Suppen. Ich zünde mir abends auch gern schonmal ’ne Kerze an. Ihr auch? Meine Herbst-Ideen – ab jetzt wieder im Blog-Menu!

Hortensien im Herbst: ein Korb als Vase

Hortensien im Herbst: ein Korb als Vase

Auch im Spätsommer sind sie noch wunderbar: Hortensien! Ich liebe es, wenn die großen Blütenbälle beginnen, sich zu verfärben … und ich hole mir die Pracht gern ins Haus. Und weil’s im Herbst jetzt überall ganz natürlich wird, hab‘ ich mir mal eine neue Art von Blumen-Deko ausgedacht: ich stecke die Hortensien einfach in eine Korbtasche. Sozusagen: „Husch, ins Körbchen!“

Vegetarisch: Miso Suppe mit Tofu und Gemüse

Vegetarisch & so lecker: Miso Suppe

Manchmal braucht man einfach was Heißes: eine schnelle Miso Suppe, die allen schmeckt und – in diesem Fall – vegetarisch zubereitet ist. Tofu, Wakame Blätter und frische Frühlingszwiebeln machen diese Miso Suppe zu einem gesunden Snack zwischendurch. Auch ideal als Vorspeise zu einem japanischen Essen. Oder für’s Abnehmen. Ach, die ist einfach lecker … so oder so! Eat smarter & veggie: Miso Suppe

Design by soulsistermeetsfriends: das Stricktuch Golden Gate

Dreieckstuch Golden Gate: Design by soulsister meets friends

Endlich ist es soweit! Stolz wie ichweißnichtwas präsentiere ich euch mein (ja, wirklich: MEIN) Dreieckstuch Golden Gate. Gefällt es euch? Schon vor Monaten habe ich mit der lieben Sandra vom kreativen Strickblog Meine fabelhafte Welt zusammengesessen, gequatscht, Kaffee getrunken und über ein Design nachgedacht. Jetzt gibt es das Strickset Golden Gate in ihrem Shop.

Upcycling: Holzkiste für Kerzen. Total easy!

Upcycling mit Kreidefarbe: Eine Holzkiste für Kerzen

Jetzt ist die perfekte Zeit für Kerzen!  Wenn’s draußen früh dunkel wird, macht Kerzenlicht das Zuhause so richtig gemütlich. Bei Kerzen gilt für mich ganz klar: je mehr desto besser. In einer kleinen lackierten Holzkiste werden Kerzen in verschiedenen Längen und Größen zur wunderschönen Home-Deko. Ein easy Upcycling Projekt mit Erfolgs-Garantie.

Upcycling: Stein-Optik selbst gemacht

Ich habe meine alte Blumenvase versteinern lassen … ganz ohne Zauberei! Die coole Stein-Optik kommt ganz einfach aus der Dose. Besser gesagt aus zwei Dosen und zwei Tuben – so kannst du deine Wunschfarbe jedes Mal wieder neu mixen und variieren. Mal schimmert die Farbe eher goldig, mit etwas Lasur in Moosgrün sieht die Steinoberfläche aus, als hätte sie schon Wind und Wetter erlebt.       Aus alt mach neu: Upcycling statt Wegerfen

Japanischer Ramen – Suppe im Asia-Style

(Werbung) Kennst du japanischen Ramen? Das ist eine wunderbar aromatische Fleischbrühe mit Nudeln, die man ganz nach Geschmack mit frischen Beilagen verfeinert: Mungobohnen, Möhren, Blattspinat, Minze und mehr. Jeder so wie er mag … das ist so lecker! Mein Tipp: einfach mal ausprobieren. Am besten mit meinem Rezept für einen original japanischen Tonkotsu Ramen. Du willst wissen, woher dieser Name kommt? Weil die Brühe mit Schweinerippchen gekocht wird … aber dazu gleich mehr

Soulfood: Bananenbrot mit Walnüssen

Heute bin ich mit einem tollen Rezept beim Kuchenbäcker zu Gast – ich freu‘ mich riesig! Danke für die Einladung, lieber Tobi. Ich hab‘ was richtig Leckerers mitgebracht: Soulfood! So ein Bananenbrot mit ein paar gehackten Walnüssen drin passt ideal zur Kaffeepause. Entweder solo, mit etwas Salzbutter drauf oder sogar mit ein bisschen Sirup. Mmmhh …