Alle Artikel in: Kaffee

Schokoladenkuchen mit Kaffee & Karamell-Glasur ... so lecker!

Luftig & locker: Schokoladenkuchen mit Kaffee inside!

Wer mich kennt, weiß es: ich liebe Kaffee! Morgens zum wach werden, mittags zum Durchstarten und abends zum Entspannen. Ich genieße es, wenn das duftende Aroma von Kaffee in meine Nase steigt … mmhhh, das ist einfach herrlich … immer wieder! Jetzt habe ich ein sensationelles Rezept für alle Coffeelover entdeckt: da ist der Kaffee gleich mit drin … in einem sagenhaft lockeren Schoko-Kaffee-Kuchen. Frischer Joghurt macht diesen Schokoladenkuchen mit Kaffee-Aroma so luftig & locker … und vor allem so lecker!

Kleine Auszeit – Kaffeeglück inklusive: Latte Macchiato Caramel

{Werbung} Ich trinke meinen Kaffee mit Milch. Nicht nur gern, sondern immer … da variiert eigentlich nur die Menge an Milch und ihre Konsistenz: mal ist sie warm und aufgeschäumt, mal frisch aus dem Kühlschrank. Ein Guten Morgen-Kaffee ohne Milch? Das ist für mich undenkbar … ich bin ganz klar ein Milch-Mädchen!   Wenn ich’s mir richtig gemütlich machen will, probiere ich verschiedene Kaffee-Spezialitäten … und kuschle mich mit einem guten Buch oder einer schönen Netflix-Serie aufs Sofa. Zum Glück gibt’s eine Menge genialer Kaffee-Rezepte, die sich ganz einfach nachmachen lassen – auch ohne Kaffeevollautomat. Einfach so von Hand. Zum Beispiel der Caramel Macchiato: ein wirklich wunderbares Gemisch aus Espresso, heißem Milchschaum und einem Schuss Karamellsirup … das ist für mich Entspannung pur! Rezept für einen Latte Macchiato mit Karamell-Sirup Du brauchst: + ca. 25 ml Espresso + ca. 210 ml heiße Milch + einen Schuss Karamell-Sirup (oder zwei) + hohes Glas / Becher + Milch-Aufschäumer oder Topf & Quirl + evtl. Milchkännchen aus Edelstahl + langer Löffel Der Latte Macchiato – eigentlich ein italienischer Frühstücksklassiker – ist ganz schnell zubereitet. …

Pumpkin Spice Latte: heute mal mit Baileys!

Pumpkin Spice Latte mal anders: Kaffee und Baileys / Pumpkin Spice Latte special edition: with Baileys

{Werbung}   Was kann man im Herbst am besten aus Kaffee machen? Ganz klar: einen aromatischen Pumpkin Spice Latte. Ein starker Espresso, etwas Kürbismus, heißer Milchschaum und würzige Aromen wie Zimt, Muskat, Nelken und Ingwer. Eine tolle Kaffee-Mischung – das schmeckt wie Herbst im Becher. Bei mir gibt’s den Pumkin Spice Latte heute mal mit einem Schuss cremigen Baileys … habt ihr das schonmal probiert? Die Idee habe ich bei thebar.com entdeckt … da gibt es jede Menge geniale Cocktail-Rezepte! Did you ever wonder how to pimp up your coffee in autumn? I’ve got my favourite fall recipe for you today: Pumpkin Spice Latte. Take a strong espresso, some pumpkin mash, hot milk and some amazing spices like cinnamon, nutmeg, clove and ginger. Mix it and enjoy! I tried a new twist this fall: I added some creamy Baileys to my pumpkin spice latte. You gotta try that … it’s awesome! I found the recipe at thebar.com  … the best place to get some inspiration for classical and fancy cocktail recipes.

Mein #sonntagsglück: Kaffeeliebe & Bloggerglück

Ich liebe Kaffee. Ohne Kaffee geht bei nichts. Gar nichts. Heute zeige ich euch einen meiner absoluten Lieblingsbecher: den hier oben. Er kommt aus meiner Heimat … Hamburg … und er kann sprechen. Echt, jetzt. „Moin“, sagt der zu mir am Morgen. Und weil er ein echter Hamburger ist, sagt er das auch mittags, wenn ich nach dem Essen meine genüssliche, satte Müdigkeit mit einem Kaffee bekämpfe

Aroma im Kaffee: Karamellsirup – mit Zimt, Vanille oder Chili

Ich liebe Kaffee und Karamell. Deswegen habe ich immer eine kleine Flasche Karamellsirup im Kühlschrank. Die beiden Aromen zusammen und der Tag ist perfekt! Das Beste daran: Du kannst Karamellsirup supereasy selbermachen. Sogar mit tollen Aromen drin: Wie wär’s mal mit Chili oder Vanille? Was für ein Genuss! Bei mir gibt’s heute ein Grundrezept in drei Varianten. Das musst du probieren!

#sonntagsglück: Die erste Tasse Kaffee

„Morgen! Ich bin Kaffee.“ Wenn so ein Zettel an einer vollen Thermoskanne mit frisch gebrühtem Kaffee lehnt, weißt du, du bist am richtigen Ort – zum Beispiel zu Besuch bei guten Freunden. Ich liebe diese erste Tasse Kaffee am Morgen … sie ist was ganz Besonderes. Mein Start in den Tag: heiss und gut. Insbesondere natürlich sonntags … da trinke ich den ersten Kaffee nämlich liebend gern im Bett. Wenn ich großes Glück habe, bekomme ich den sogar serviert. Mit warmer, aufgeschäumter Milch und einem Löffel Zucker. So mag ich ihn am liebsten. Ja, das ist mein #sonntagsglück

Giveaway: gewinne einen Starbucks Mini-Kühlschrank!

Ich darf einen Starbucks Mini-Kühlschrank an euch verlosen … exklusiv: denn dieses Schmuckstück gibt es nicht im Handel! Da bekommt der Satz „Das ist doch alles kalter Kaffee“ eine ganz neue Bedeutung, oder? Ich freue mich riesig, meine große Kaffeeliebe mit euch zu teilen. Ich weiß ja nicht, wie das bei euch so ist, aber bei mir darf der Kaffee ab 27 Grad Celsius gern kalt sein. Eiskalt … wenn ich ehrlich bin. Und genau dafür hat Starbucks die Discoveries gemacht: kalter Kaffeegenuss at it’s best! Wie wär’s mit einem Caramel Macchiato, einem Cappucino, dem Chocolate Mocha oder einem Seattle Latte? Ich liebe sie alle und kann mich nur ganz schwer für eine Lieblingssorte entscheiden. Muss ich aber auch nicht, denn ich habe einen ganzen Kühlschrank voll mit diesen Kaffee-Köstlichkeiten

Kaffeeglück: meine kleine Espresso – Lovestory

Erinnert ihr euch noch an den letzten Sommer? Da gab es hier ganz große Kaffeeliebe für alle: die Foto-Aktion Kleine Kaffeepause! Ich habe eure Urlaubs-Coffee-Shots gesammelt … und es sind über 100 tolle Fotos aus aller Welt zusammen gekommen. Von New York, über die österreichische Alm, auf die friesischen Inseln, nach Rio und so weiter. Dann und wann scrolle ich mal wieder durch diese geniale Sammlung und freu‘ mich einfach über soviel Kaffeeliebe und euren großartig Input. Tolle Gewinne gab es natürlich auch … der Hauptgewinn war wirklich spektakulär: ein Coffee-Lovers-Day bei Starbucks. Schaut doch einfach

Mein Lieblingsbecher: Immer eine Handbreit Kaffee unter dem Kiel

Als Nordlicht brauch‘ ich ab und zu was Maritimes … und wenn’s nur ein kleines Schiffchen ist, das in meinem Kaffeebecher schwimmt. Da schmeckt der Frühstückskaffee am Samstag gleich ein bisschen nach Heimat. Es ist ja gar nicht so, dass ich permanent Heimweh hätte, aber mit den Schiffen und mir ist das eben so eine Sache. Ganz große Liebe. Deswegen habe ich für dieses Jahr auch die Hanse Sail Rostock auf meinem Kalender dick angekreuzt. Grosse Schiffe … ganz viele … am Meer … hach!             Bis das soweit ist, trinke ich mir ’ne Tasse Kaffee aus meinem neuen Lieblingsbecher. Und freu‘ mich drüber. Ach ja: der Becher ist von FreuDinge … das tolle AHOI-Brett auch

Einfach lecker: Kaffee und Eierlikör

Ich werde mich jetzt mal kurz outen: ich steh‘ auf Eierlikör! Ja, ihr Lieben … das ist so. Für alle, die hier schon länger lesen, ist das nicht neu … alle anderen wissen es jetzt auch! Frei nach den Missfits: „Jaja, jaja … Eierlikör ist wunderbar!“ Also gibt’s hier heute mal ein Likörchen: Kaffee mit Schuss! Eine kleine süße Sünde, die den Kaffeegenuss komplett macht … und so geht das: den Eierlikör kurz im Topf anwärmen, mit einer fluffigen Milchschaumhaube abdecken und Schokospäne drüberraspeln. Mmhhh … lecker! Ich genieße diese Leckerei gern solo zum Cappuccino. Die zweite Variante: nimm‘ ein paar Schlückchen Kaffee und dann *zack* kippste den Eierlikör samt Milchschaum und Schoko einfach drauf … probier das mal!   Tolle Rezepte und ein Kultsong auf Video   Wenn ich mit meiner Freundin zum Shopping-Date nach Roemond aufbreche, gehört immer ein Abstecher in unser Lieblingscafé mit zum Programm. Da trinken wir dann … Koffie mit Schuss. Eine Sammlung herrlicher Rezepte für und mit Eierlikör findet ihr übrigens bei mir auf Pinterest …wo auch sonst? Likör-Spezialitäten, Plätzchen, Torten & Co … immer mit Eierlikör. …