Alle Artikel in: Backen

Einer für alle: saftiger Kirschkuchen vom Blech.

Einer für alle: Kirschkuchen frisch vom Blech!

Endlich wieder Kirschen-Zeit. Die Kirschbäume hängen voll mit den süßen, roten Früchten … und mit den Kirschen kommt dieses unvergleichliche Sommer-Gefühl. Jedenfalls bei mir. Und was lieben wir alle? Genau: frischen Kirschkuchen vom Blech – natürlich mit Streuseln. Ein klassisches Kirschkuchen-Rezept, bei dem mit der Wasser im Mund zusammenläuft. Dir auch? Heute schon gepinnt? ♥   Kirschkuchen mit Streuseln: saisonal, klassisch und einfach gut! So ein Kirschstreusel-Kuchen ist gut. Weil schon Oma ihn gebacken hat. Und bei Onkel Peter gab’s den auch immer. Die Zutaten sind denkbar einfach: Mehl, Zucker, Butter … und Kirschen! Ganz klassisch. Und gerade deswegen macht so ein Kirschkuchen glücklich. Er ist schnell gebacken, gelingt garantiert und macht alle glücklich! Gebacken wird der Kirschkuchen ganz einfach direkt auf dem Blech oder – so wie hier – in einer großen flachen Form. Er ist ideal für den gemütlichen Sonntagskaffee mit den Lieben … und man kann ihn auch ganz einfach mitnehmen, wenn man eingeladen ist. Zum Beispiel für’s große Brunch-Buffet. Bei Freunden. Wie schön, dass wir jetzt wieder zusammensein können.   Einladung …

Cheesecake für alle! Key Lime, Brownie Swirl und ein klassischer New York Cheesecake

Cheesecake für alle! Key Lime, Brownie Swirl oder klassischer New York Cheesecake

Manchmal braucht man Kuchen … genauer gesagt: Cheesecake! Als Soulfood für die Seele oder zum Genießen mit den Lieben. Und weil ich Cheesecake einfach nicht widerstehen kann (warum auch?) habe ich euch meine drei Lieblings-Rezepte für cremige Cheesecakes zusammengestellt. Habt ihr Lust drauf?   Heute schon gepinnt? ♥   Heute für euch bei mir auf dem Kaffeetisch: ein frischer Key Lime Cheesecake mit Zitronen- und Limetten-Aroma … glasiert mit Lemon Curd. Alles selbstgemacht! Für alle Schokoholics gibt’s einen unglaublich saftigen Brownie Swirl Cheeecake: da ist dunkle Schokolade drin – mit einem Holzstäbchen effektvoll untergerührt. Für alle, die ihren Cheesecake ganz ohne Schnickschnack lieben empfehle ich den Klassiker: den classic New York Cheesecake mit cremigem Frischkräse und einem Boden aus Butterkeksen. Welcher ist dein Liebling? Frisch & fruchtig: Key Lime Cheesecake     Ein fruchtiger Gruß von den Florida Keys … denn da kommt er ursprünglich her: der Key Lime Ceesecake. Was ihn so besonders macht? Er steckt für mich voller wunderbarer Urlaubs-Erinnerungen: an sonnige und unbeschwerte Ferientage auf dieser schmalen Landzunge am südlichsten Punkt der USA. Da …

Plätzchen backen im Advent: Vanillekipferl nach Omas Rezept

Plätzchen backen im Advent: Vanillekipferl nach Omas Rezept

Es gibt Rezepte, die sind einfach was ganz besonderes … manchmal muss man nur einen ganz bestimmten Duft in der Küche riechen und schon sind sie da: wunderbare Erinnerungen! Mir geht das so mit Vanille-Kipferl! Der Klassiker der Plätzchen – Bäckerei im Advent … und wenn der zarte Duft von Vanille durchs Haus zieht, weiß ich: es ist bald Weihnachten!     Unschlagbar lecker: Plätzchen-Rezepte aus Omas Backbuch Die zarten Vanillekipferl gab es schon früher bei meiner Oma: sie wurden in der Keksdose mit dem goldenen Rand oben auf dem Küchenschrank aufbewahrt … sicher vor allen schnellen Fingern der vielen aufgeregten Enkelkinder. Mit Kipferln startet bei uns – damals wie heute – die Advents-Bäckerei.   Heute schon gepinnt? ♥   Ich liebe die kleinen gebogenen Mini-Hörnchen, die mit ein paar guten Zutaten auskommen: Mehl, Butter, gemahlene Mandeln, Zucker … und Vanille. Entweder aus der Vanilleschote gekratzt und mit Zucker vermischt oder ganz einfach als praktischer Vanillezucker. Fünf Zutaten und schon kann’s losgehen mit dem Plätzchen backen im Advent. Vanillekipferl: das klassische Rezept mit 5 Zutaten 5 …

Apfelkuchen vom Blech mit selbstgemachtem Karamell

Glam up your Apfelkuchen – mit Karamell und Goldglitzer!

{Werbung} Backen ist Liebe. Ich liebe saftigen Apfelkuchen … das ist das Beste, was man aus Äpfeln machen kann. Aber manchmal hab‘ ich einfach keine Zeit zum Backen: weil irgendwas Wichtiges dazwischen kommt, der Job stressig ist oder die lieben Gäste sich gerade mal total spontan ansagen. So ist das Leben eben: bunt und turbulent!     Wisst ihr, was ich in solchen Situationen mache? Ich öffne den Tiefkühler, nehme ein Päckchen Café Landhaus Kuchen von Coppenrath & Wiese ‘raus und habe im Handumdrehen frischen Apfelkuchen vom Blech für alle. Von den Konditorei-Profis aus Mettingen gebacken … garantiert auch mit Liebe! Entweder klassischen gedeckten Apfelkuchen oder Apfelkuchen mit Walnuss und Cranberries. Beide Sorten sind einfach sagenhaft gut.

Mein neues Lieblings-Kochbuch: Köstlich backen mit Äpfeln

Mein neues Lieblings-Kochbuch: Köstlich backen mit Äpfeln

{Rezensionsexemplar / Thorbecke Verlag} Mal ehrlich: was gibt es im Herbst besseres als Äpfel? Den ganzen Sommer über haben wir dem Obst bei Reifen zugeschaut … jetzt ist endlich Zeit, all die saftigen Äpfel zu vernaschen! Und genau in diesem Moment ist ein großartiges neues Backbuch im Handel: Köstlich backen mit Äpfeln – geschrieben von meiner lieben  Blogger-Kollegin Andrea Natschke. Und ich kann euch sagen: das Backbuch ist so schön geworden … stimmungsvoll fotografiert, leckere Rezepte und ganz viel Apfel-Liebe. Habt ihr Lust, mal ‘reinzuschauen?

Soulfood im Herbst: Apfelkuchen Elsässer Art – saftig & lecker!

Soulfood im Herbst: Elsässer Apfelkuchen – saftig & lecker!

Das Schönste am Herbst? Ganz klar: Apfelkuchen! Da steckt noch ein Hauch Sommer-Seeligkeit drin … und wenn wenn der Kuchen im Ofen backt, zieht frischer Apfelduft durchs ganze Haus. Ein Hauch von Vanillemark und feiner Puderzucker machen diesen Apfelkuchen mit ganzen Apfel-Vierteln zu meinem absoluten Herbst-Liebling. Ich kann Rezepten mit Äpfeln um diese Jahreszeit einfach nicht widerstehen: sie sind mein Soulfood! Habt ihr Lust mit mir zu Backen?

Cheesecake mit Schoko-Swirl: Käsekuchen mit Wow-Effekt!

Brownie Marble Cheesecake – Käsekuchen mit Wow-Effekt!

Jetzt mal ehrlich: wer kann zu einem Brownie Marble Cheesecake mit Schoko-Swirl schon nein sagen? Ich finde ja, Schokolade und Cheesecake sind das perfekte Paar … die passen einfach genial zusammen. Cremiger Käsekuchen mit sanftem Frischkäse-Aroma und kräftige, dunkle Schokolade. Die schmeckt original wie ein saftiger Brownie und durchzieht den Kuchen als schwungvoller Swirl. Einfach lecker!

Schnelles Rezept im Advent: Bratapfel mit Spekulatius und Vanillesauce

Kulinarischer Adventskalender, No. 9: Bratapfel mit Spekulatius & Vanillesauce

„Kinder, kommt und ratet, was im Ofen bratet! Hört, wie’s knallt und zischt. Bald wird er aufgetischt, der Zipfel, der Zapfel, der Kipfel, der Kapfel, der gelbrote Apfel.“ Kennt ihr dieses klassische Bratapfel – Gedicht? Irgendwie habe ich diese Zeilen immer im Kopf, wenn es anfängt, draußen kalt zu werden. Ofenfrische Bratäpfel mit Vanillesoße haben sowas heimeliges

Hallo Herbst mit Michael @salzigsuesslecker: Maronen – Tiramisu zum Dessert

Heute wird’s wieder lecker hier bei Hallo Herbst … ich freu‘ mich auf das herbstliche Dessert von Michael. Er kocht, backt und fotografiert auf dem genialen Foodblog Salzig, Süß, Lecker … und was er da zaubert, ist ein Genuss – ganz besonders auch für die Augen. Kein Wunder, denn der Mann ist Food-Fotograf.

Key Lime Cheesecake: Käsekuchen mit Lemon Curd – so lecker!

Mmhhh … mit Cheesecake kriegt man mich immer. Der schmeckt so gut: frisch, cremig und einfach lecker! Heute ist Tag des Käsekuchens und ich  hab‘ einen ganz besonderen Cheescake für euch: Key Lime Cheesecake. Mit einer Glasur aus selbstgemachtem Lemon Curd schmeckt er zitronig frisch – ein echter Sommer-Liebling. Und weil das Lemon Curd ein ganz wunderbares Geschenk aus der Küche ist, habe ich dazu schnell noch ein paar schöne Freebies gezaubert … ganz einfach zum Downloaden und Ausdrucken.