Alle Artikel in: Dekoration

Endlich Frühling! Das große DIY Lieblingsblogger-Event auf soulsistermeetsfriends

Endlich Frühling! Das große DIY Lieblingsblogger Event

Endlich Frühling! Rechtzeitig zum Frühlingsanfang geht’s bei mir richtig rund: ich habe meine Lieblings-DIY-Blogger eingeladen … und sie kommen mich besuchen! Im Gepäck haben die Mädels tolle DIY-Ideen für euch! Da wird gewerkelt, gepflanzt, genäht … ach, ich will da noch nicht zuviel verraten. Aber soviel ist klar: das dürft ihr nicht verpassen! Ab jetzt jeden Donnerstag.

Blogparade #sonntagsglück No. 10: Der Frühling kommt!

Der Frühling kommt … ist das nicht großartig? Auch wenn’s draußen noch ganz schön ungemütlich ist, lassen sich erste Vorboten des Frühlings nicht übersehen: bei meiner Nachbarin im Vorgarten blühen die Schneeglöckchen und ich habe – etwas versteckt unter meinem riesigen Lavendel – die ersten Osterglocken entdeckt

Upcycling: Holzkiste für Kerzen. Total easy!

Upcycling mit Kreidefarbe: Eine Holzkiste für Kerzen

Jetzt ist die perfekte Zeit für Kerzen!  Wenn’s draußen früh dunkel wird, macht Kerzenlicht das Zuhause so richtig gemütlich. Bei Kerzen gilt für mich ganz klar: je mehr desto besser. In einer kleinen lackierten Holzkiste werden Kerzen in verschiedenen Längen und Größen zur wunderschönen Home-Deko. Ein easy Upcycling Projekt mit Erfolgs-Garantie.

Upcycling: eine Vase in Stein-Optik selbst gemacht

{Werbung} Ich habe meine alte Blumenvase versteinern lassen … ganz ohne Zauberei! Die coole Stein-Optik kommt ganz einfach aus der Dose. Besser gesagt aus zwei Dosen und zwei Tuben – so kannst du deine Wunschfarbe jedes Mal wieder neu mixen und variieren. Mal schimmert die Farbe eher goldig, mit etwas Lasur in Moosgrün sieht die Steinoberfläche aus, als hätte sie schon Wind und Wetter erlebt.     Aus alt mach neu: Upcycling statt Wegerfen

Upcycling: Tischdecke im Vintage Style & Giveaway

Ich mag Vintage. Am liebsten mit allem drum und dran: dann hole ich das Rosen-Porzellan von meiner Oma aus der Kiste im Keller, lade mir ein paar Mädels ein und wir machen uns einen gemütlichen Nachmittag. Kaffeekränzchen – so richtig oldschool. Da muss dann auch die Tischdecke zum Shabby-Style passen. Ich gebe zu: ich benutze eher selten Tischdecken und extra eine kaufen … nee, das ist dann zuviel des Guten. Meine Idee: einfach Upcyclen! Um genauer zu sein: Färben – und zwar supereasy in der Waschmaschine.     Färben in der Waschmaschine Nimm dir ein Bettlaken (oder eins von Omas nie benutzten Aussteuer-Tischtüchern) und los geht’s. Mit den neuen easy-to-do Farben von Dylon ist das Färben ganz einfach. Die sind nämlich komplett: Du brauchst nur den Stoff, die Farbe und eine Waschmaschine. Das ist alles. Du gibst das Farbpulver in die Waschtrommel, legst das feuchte Textil dazu und startest den Waschgang. Rund zwei Stunden später – nach einem zweiten Waschgang zum Spülen – hast du die Tischdecke in deiner Wunschfarbe … bei mir ein sattes Grau. Die Farbpalette von Dylon ist …

Easy DIY: Tischdeko mit Blumen aus dem Garten

Heute gibt’s bei mir eine supereasy Idee für deine Tischdeko … bei der nächsten Sommerparty, dem gemütlichen Grillabend oder zum Sonntagsbrunch mit deinen Lieben. Dieses kleine Sommer-Styling ist schnell gemacht und sieht einfach wunderhübsch aus.     Du hast wahrscheinlich alles da, was du für diese easypeasy Deko-Idee brauchst. Ganz einfach dreimal B … Besteck, Blumen und Band. Das alte Silberbesteck hab‘ ich auf dem Flohmarkt gefunden, Blumen blühen draußen im Garten oder auf der nächsten Wiese und das Band ist ganz einfach … Paketband. Knips dir ein paar Blüten

Blumen in der Dose – erst Tomatensauce, dann Tischdeko

Einfach ist oft am schönsten, oder? Wie wär’s mit einer Vase passend zur Pasta? Wir essen jetzt endlich wieder draussen auf der Terrasse und genießen unsere Spaghetti open air. Passend dazu hab‘ ich eine easypeasy Tischdeko für euch: der kleine Blumenstrauß aus dem Garten … zur Abwechslung mal in der Dose. Ein blitzschnelles DIY – fertig in weniger als fünf Minuten. Garantiert!

Maibaum setzen im Schaltjahr 2016: Mädels aufgepasst!

Das Setzen des Maibaums ist Männersache. Das war schon immer so. Aber in diesem Jahr ist alles anders … denn 2016 ist ein Schaltjahr. Und da heißt es: Mädels, aufgepasst! Wir dürfen uns für all die romantischen Aufmerksamkeiten zum 1. Mai endlich revanchieren. Im Schaltjahr geht’s nämlich auch mal andersrum … wir Frauen dürfen den Männern unseres Herzens einen Maibaum vor die Tür stellen. Du kennst die Sache mit dem Maibaum gar nicht? Dann kommst du bestimmt aus’m Norden, so wie ich