Alle Artikel in: Dekoration

Hortensien im Herbst: ein Korb als Vase

Hortensien im Herbst: ein Korb als Vase

Auch im Spätsommer sind sie noch wunderbar: Hortensien! Ich liebe es, wenn die großen Blütenbälle beginnen, sich zu verfärben … und ich hole mir die Pracht gern ins Haus. Und weil’s im Herbst jetzt überall ganz natürlich wird, hab‘ ich mir mal eine neue Art von Blumen-Deko ausgedacht: ich stecke die Hortensien einfach in eine Korbtasche. Sozusagen: „Husch, ins Körbchen!“

Upcycling: Gewürzregal mit Tafelfarbe und Handlettering – mit step-by-step Tutorial.

Upcycling: Gewürzregal mit Tafelfarbe & Handlettering – step by step Tutorial

{Werbung} Heute zeige ich euch ein geniales Upcycling Projekt: mit tollen Farben, einem ganz besonderen Flohmarkt-Fundstück und ganz viel Spaß! Ich hab‘ mir ein richtig stylisches Gewürzregal im Shabby Chic Look für die Küche gebaut: mit steingrauer Kreidefarbe und mattem Tafellack von Rust Oleum, ein paar leeren Gläsern und einem schwungvollem Handlettering mit ‘nem weißen Kreidestift. Upcycling vom Feinsten!     Meine Küche ist echt klein und deswegen muss alles ganz praktisch sein. So wie das Gewürzregal  hier: ganz nach Geschmack und passend zur Jahreszeit kann ich die Gewürzdosen immer neu beschriften … Tafelfarbe macht’s möglich! In den mattschwarz lackierten Gläsern mit Twist-off Deckel (z.B. Marmeladengläser) lagern die Gewürze perfekt: trocken und dunkel – so bleiben sie frisch und aromatisch.     Ich weiß ja nicht, wie das bei euch so ist: ich liebe Flohmärkte! Da findet man einfach tolle Sachen … so wie dieses Holzregal! Alle Rheinländer erkennen es sofort: das ist ein Bier-Tablett für elf schmale Gläser Kölner Bier. Ein sogenannter Meter Kölsch. Das feine Flohmarkt-Fundstück wartet schon eine ganze Weile in meinem Werkel-Keller auf seinen Einsatz … und jetzt …

Tischdekoration wie im sonnigen Süden: mit Olivenzweigen, Orangen und Zitronen

Tisch-Deko wie im sonnigen Süden: Olivenzweige, Orangen & Zitronen

Für alle die den Sommer lieben, hab‘ ich eine blitzschnelle und wunderschöne Idee! Die supereasy Tischdekoration sorgt für Sommer-Stimmung wie im sonnigen Süden und ist in fünf Minuten startklar. Verblüffend einfach … und so schön!     Ohne großen Aufwand kann man mit ein paar Olivenzweigen und einer Handvoll Zitrusfrüchen ein Ambiente wie im sonnigen Süden schaffen. Ideal für die nächste Grillparty oder eine hochsommerliche Kaffee-Tafel. Wer kein Olivenbäumchen hat, von dem er ein paar Zweige für die Deko abknipsen kann, findet Olivenzweige beim Blumenhändler oder manchmal auch auf dem Wochenmarkt. Die Olivenzweige halten sich später in der Vase noch richtig lange … auch wenn sie mal ein paar Stunden kein Wasser bekommen haben! Heute schon gepinnt? ♥   Die Orangen und Zitronen werden nach Augenmaß geviertelt und – zusammen mit den Olivenzweigen – in kleinen Gruppen auf dem Tisch verteilt. Das duftet himmlisch! Außerdem leuchten die Früchte in der Sonne und das sieht einfach hübsch aus … man fühlt sich gleich ein bisschen wie im Urlaub. Ich kann mich noch daran erinnern, wie wunderschön es war, als ich zum ersten Mal …

Shabby Chic selbstgemacht: das step-by-step DIY Tutorial

Shabby Style DIY mit Kreidefarben: das step-by-step Tutorial

{Werbung} Ich liebe altes Holz! Wunderschön und total im Trend sind Sachen aus Holz, die eine abgelebte Patina aus mehreren Schichten Lack haben … an einigen Stellen mit Macken und Ecken, an anderen Stellen abgeblättert bis aufs rohe Holz. So richtig schön Shabby Chic!     Ich habe letztens bei einem genialen Workshop gelernt, wie man den Shabby-Style auf Holz ganz einfach selbst machen kann: mit Kreidefarben!  Mit Kreidefarben von Rust Oleum in drei verschiedenen Farbtönen sieht mein Getränke-Träger innerhalb von ein paar Stunden so aus, als hätten schon Generationen damit ihre Limo zum Picknick getragen. Einfach wunderbar! Ich zeig‘ euch mal, wie das geht: Schritt für Schritt erklärt

So funktioniert das neue Pinterest Feature: der Ausprobiert Button

So funktioniert das neue Pinterest Feature: der „Ausprobiert“ Button

Bei Pinterest geht‘ richtig rund: alle pinnen wie verrückt und es gibt so unendlich viele tolle Ideen und coole Sachen zu entdecken. Damit das Miteinander auf Pinterest noch größer wird, hat sich die Social Media Plattform jetzt was ganz Neues einfallen lassen: den Ausprobiert Button. Damit könnt ihr zeigen, dass ihr eine Idee nachgemacht habt: ein leckeres Focaccia gebacken, mit Knet-Beton gewerkelt, den Reise-Tipp für einen Wochenend-Trip nach Holland genutzt … und so weiter. Ich zeig‘ euch mal, wie das funktioniert.

Türdeko mit frischen Tulpen für den Frühling.

Geniale Idee: Türkranz mit Tulpen im Schirm von @decorize

Heute habe ich wieder Besuch aus meiner Heimat: Hamburg … und ich freu‘ mich Bolle über diese süße Deko-Idee von Moni & Steffi. Die beiden sympathischen Mädels bloggen auf Decorize, wo es jede Menge spannende Sachen zu entdecken gibt. Die liebe Moni hat übrigens vor ein paar Tagen geheiratet … und jetzt alle mal im Chor: Herzlichen Glückwunsch!   Mädels, ich freu‘ mich, dass ihr hier seid und lasse euch jetzt mal loslegen … Blumendeko für den Frühling Frühling ist Tulpenzeit! Zum Glück startet die Saison auch immer schon weit vor dem Frühlingsanfang – eigentlich direkt nach Silvester, oder? Raus mit Tanne und Weihnachtsgedöns und her mit den frischen Farben. Das ist immer ein total beschwingendes Gefühl, findet Ihr auch? Und so haben wir seit gut drei Monaten wieder frische Blumen in fast jedem Raum des Hauses. Und jetzt auch an der Haustür! Ihr kennt bestimmt das Foto von Pinterest: der grünkarierte Schirm an der grauen Tür mit dieser Traumfülle an Tulpen in ihm.     Das wollten wir schon so lange auch machen, konnten aber …

Tulpen in Kisten, Körben, Eimern und mehr.

10 tolle Ideen für Tulpen: drinnen & draussen!

Tulpen sind einfach wunderbar! Ich liebe die prächtigen Frühblüher in allen Varianten: gelb, rot, rosa … schlicht, gezackt, gefüllt oder auch geflammt. Hab‘ ich was vergessen? Es gibt unendlich viele Sorten von Tulpen und mindestes genauso viele Arten, sie in Szene zu setzen. Drinnen genauso wie draussen. Ich zeige dir meine Tulpen-Highlights: 10 tolle Ideen für Tulpen! Tulpen in Szene setzen: in Kisten, Körben, Eimern und mehr Extra zum Pinnen ♥   Tulpen lassen sich ganz einfach in Szene setzen … drinnen genauso wie draussen. Sie sind absolut wind- und wetterfest und halten sogar mal einen Nachtfrost aus. Ideal für eine frühlingsfrische Outdoor-Deko!  Ich habe für euch 10 geniale Ideen für Tulpen gesammelt, ein paar davon sind direkt aus Holland importiert. Die wissen einfach, wie es geht mit den Tulpen. Guckt euch das mal an …   1. Tulpen in Kisten & Kästen   Ich liebe Holzkisten jeder Art, ihr auch? Im Keukenhof in Holland haben die Gartendesigner Tulpen in Kisten gepflanzt: Weinkisten, Obstkisten, alte Truhen … ich finde das total genial. Wer nicht gleich ein ganzes Kunstobjekt designen will, nimmt sich …

Blumengrüße in Papier verpackt: ein schönes Geschenk im Frühling!

Blumengrüße gut verpackt mit dem @Crafty Neighbours Club

Herzlich willkommen, Evi & Jule vom Crafty Neighbours Club! Die beiden total sympathischen Blogger-Mädels kommen aus meiner Heimat Hamburg und haben eine Menge toller Ideen rund ums kreative Leben. Da solltet ihr unbedingt nachher mal vorbeischauen! Jetzt guckt euch aber erstmal an, was für ein tolles Mitbringsel die beiden sich für mein DIY – Lieblingsblogger – Event ausgedacht haben. Ich bin total begeistert … Danke für diese schöne Idee, ihr Lieben!     Blumengrüße als Mitbringsel im Frühling Hach ja, endlich Frühling. Es ist einfach fast die schönste Jahreszeit. Wir freuen uns jedes Jahr erneut über die helleren Tage, das warme Sonnenlicht und die vielen Blumen , die in bunten Farben leuchten. So konnten wir schon an einem herrlichen Frühlingstag unsere kleinen Blumengrüße im Garten einpacken.     Dieses Jahr bekommen alle Nachbarn und Freunde diese kleinen verpackten Blumengrüße zum Osterfest geschenkt. Egal ob Hyazinthen, Perlhyazinthen oder kleine Narzissen. So verpackt, sind sie einfach ein liebes und originelles Mitbringsel. Zum Glück hatten wir noch dieses wunderbare japanische Zeitungspapier. Aber auch Seiden- oder Backpapier sieht toll aus. Blumen …

Beton zum Kneten: schnell und einfach in Form gebracht. Das step by step Tutorial.

Total genial: Beton zum Kneten – das DIY Tutorial

{Werbung} Die kreativen Köpfe bei Viva Decor haben sich mal wieder was Neues ausgedacht: Beton zum Kneten! Ich freu‘ mich, dass ich euch dieses geniale DIY-Material hier vorstellen kann. Der Knet-Beton lässt sich so einfach wie Ton oder Kinder-Knete verarbeiten … damit kannst du fast alles machen: Ausrollen & Ausstechen, mit dem Förmchen abgießen, von Hand Modellieren und mehr. Trocknet an der Luft ganz ohne Brennofen. Total genial!

Endlich Frühling! Das DIY Lieblingsblogger-Event auf soulsistermeetsfriends.com ... heute Kressetöpfchen von @kreativfieber.de

Für Ostern: Hasen Kressetöpfchen mit Handlettering von @kreativfieber

Ist das nicht süß? Die beiden kreativen Mädels vom zauberhaften DIY & Back-Blog Kreativfieber haben mir ein Kressestöpfchen zu meinem DIY-Lieblingsblogger Event Endlich Frühling! mitgebracht … was für eine tolle Idee! Ich treffe Maike und Jutta immer mal wieder hier und da – auf Trendmessen oder kreativen Events – und es ist mir jedesmal ein echtes Vergnügen.