Alle Artikel in: Bloggen

Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück, Blogroll, Blogger-Workshops & mehr.

Blogparade #sonntagsglück No. 50: Ein Weihnachtsbesuch in Hamburg

Mein #sonntagsglück kommt heute mal aus Hamburg. Vielleicht habt ihr’s auf Instagram gesehen: ich war am letzten Wochenende in Hamburg … für einen vorweihnachtlichen Besuch bei meinen Lieben und ein bisschen Heimat-Feeling. Manchmal brauch‘ ich das einfach: ganz viele bunte Lichter in der großen Stadt und die ganze große Familie zum Sonntagsessen an einem Tisch. Ach … ich bin glücklich!

Blogparade #sonntagsglück und ein großes Gewinnspiel

Blogparade #sonntagsglück No. 49: Macht es euch nett im Advent!

Jetzt ist es soweit: die erste Kerze am Adventskranz brennt und die Vorfreude aufs Fest darf beginnen … mit jeden Tag ein bisschen mehr. „Hachz …“ höre ich euch jetzt aufstöhnen: „ich hab‘ noch soooo viel zu tun!“ Ja, so ist das mit der Adventszeit. Ich habe mir dieses Mal fest vorgenommen, die Zeit zu genießen: mit Glühwein auf’m Weihnachtsmarkt, Kekse backen mit der Süßen und der ein oder andern Stunde auf dem Sofa mit ’ner guten Tasse Kaffee. All‘ meine Ideen rund um Weihnachten findet ihr hier. Das Wichtigste: bloss kein Stress!     Freut euch auf die große Nikolausverlosung! Wo wir doch gerade beim Thema Vorfreude sind: freut euch auf den 6. Dezember! Da ist Nikolaustag und wie schon in den letzten Jahren stecke ich euch sagenhaft schöne Sachen in den Nikolausstiefel. Liebe Kooperationspartner haben sich für euch echt ins Zeug gelegt und es gibt viele schöne Giveaways zu gewinnen! Die Päckchen stehen schon gepackt bei mir im Büro und sind an Weihnachten bei euch. Jetzt gerade könnt ihr bei mir auf Facebook herrliches …

NEtzwerken für Blogger: Blogparade sonntagsglück auf soulsistermeetsfriends

Blogparade #sonntagsglück No. 48: Ganz schön viel Leben

Mein #sonntagsglück kommt heute mitten aus dem Leben … und das hält mich derzeit wirklich in Atem. Und wie! Im Leben 1.0 habe ich gerade ein wunderbares Thanksgiving-Dinner mit family & friends genossen … das war großartig! Wie haben uns um 12 Uhr mittags getroffen, haben den Truthahn gefüllt, in den Ofen gesteckt und dann ganz gemütlich alles vorbereitet: die Pumpkin Pie, Cranberries in Apfelcidre, Mashed Potatoes aus Süßkartoffeln … und diese wahnsinnig leckere Soße: Gravy! Wer keinen Urlaub hatte, kam am Abend dazu und es war ein rauschendes Fest. Ich bin voller Dankbarkeit für so gute Zeiten mit Freunden! Mein neues Büro & ein tolles Interview rund um die Kreativität   Auch im Job geht’s im Augenblick echt rund: mein Textbüro wird von Tag zu Tag schöner! Das könnt ihr übrigens live auf Instagram verfolgen! Ihr wollt mehr davon wissen? Dann hoppt doch einfach mal ‚rüber zur lieben Ioana von miss red fox: der habe ich nämlich gerade ein Interview gegeben … Thema: mein kreativer Arbeitsplatz. Ich verrate euch, wo ich die besten Ideen habe, wie …

Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück

Blogparade #sonntagsglück No. 47: Hier wohnt das Glück!

Ist das nicht ein wunderschönes Lettering? Ein Wegweiser für’s Glück in glänzendem Gold! Das ist meine erste Post im neuen Büro … und ich hab‘ mich so riesig darüber gefreut. Wer mir auf Insta folgt, hat’s in den Stories schon gehört: ich war echt gerührt – und wie! Die Post kommt von der lieben Sabine vom zauberhaften Blog LiebesSeelig. Den lege ich euch hiermit ausdrücklich ans Herz: Sabine bloggt mitten aus dem Leben, mit ganz viel Herz, guten Ideen und tollen glutenfreien Rezepten. Ich mag‘ es wie sie schreibt … und zwar sehr!     Kennt ihr das, wenn ihr jemanden trefft und es ist so, als würdet ihr euch schon ewig kennen? So war das mit mir und Sabine: wir haben uns auf einer Blogger-Konferenz kennengelernt, uns dann irgendwann endlich mal auf einen Kaffee in Düsseldorf getroffen und gequatscht … und gequatscht … und gequatscht. So wie vorgestern am Telefon, als ich Sabine angerufen habe, um mich für die lieben Grüße im eigenen Büro zu bedanken … das wunderbare Lettering hat sie übrigens selbst gemacht, …

Blogparade #sonntagsgück: Netzwerken für Blogger

Blogparade #sonntagsglück No. 46: Besondere Augenblicke

Manchmal gucke ich ein Bild an und es trifft mich mitten ins Herz … kennt ihr das auch? So ein Foto, das eine ganz besondere Stimmung hat … irgendwie einzigartig und so berührend. Oft sind solche Bilder schnelle Schnappschüsse aus dem echten Leben. Besondere Augenblicke oder Begegnungen, die sich einfach nicht inszenieren lassen. So wie hier!

Blogparade #SonntagsGLÜCK No. 45: (Blog-)Geburtstag und mein neues Büro

Heute wird GLÜCK hier mal ganz groß geschrieben: ich habe Geburtstag! Also, wenn ihr das am Sonntag lest, hatte ich Geburtstag … nämlich gestern. Und ich liebe meinen Geburtstag! Meine Lieben hier zuhause und gute Freunde lassen mich merken, dass ich für sie jemand besonderes bin  – das bedeutet mir unendlich viel. An dieser Stelle schnell mal ein dickes Dankeschön für all die wunderbaren Glückwünsche, die mich via Social Media erreicht haben … ihr seid klasse!     Dieser Geburtstag ist irgendwie ein ganz besonderer. Ich habe nämlich heute ein paar schicke Möbel in mein nagelneues Büro getragen. Jaaaaaa, ihr lest richtig: ich habe ab sofort ein eigenes Büro! Das erste, was ich nach der Schlüsselübergabe gemacht habe: ich hab‘ mir einen coolen Schlüsselanhänger gekauft. Ein hübsches Ding, oder? Ich freu‘ mich wie verrückt, dass mein freiberuflicher Texter-Job und mein schönes Blogmagazin jetzt ein neues Dach über dem Kopf haben. Und was für eins … guckt mal hier!     Mitten in der Altstadt, da wo sich gerade eine tolle kreative Szene entwickelt, wohne ich jetzt mit meinem …

Blogparade #sonntagsglück: einfach mal ab ans Meer!

Blogparade #sonntagsglück No.44: Einfach mal ab ans Meer!

Manchmal brauch‘ ich Meer … Du auch? Deswegen war ich mal schnell für drei Tage an der Nordsee, genauer im wunderschönen Domburg, einem traumhaften Badeort an der holländischen Küste. Ich liebe die Nordsee! Wenn hier die Wellen an der Strand branden, dass die Gischt nur so spritzt, bin ich glücklich. Hier kann ich meine Batterien aufladen … insbesondere bei Wind und Wetter. Ich brauch‘ das einfach ab und an.

Blogparade #sonntagsglück: Netzwerken für Blogger

Blogparade #sonntagsglück No. 43: Wie holt ihr euch den Herbst ins Haus?

Bevor in der Medienwelt demnächst alle Zeichen auf Weihnachten stehen, lasst uns nochmal kurz den Herbst genießen! Irgendwie eine ganz besondere Jahreszeit … voller Beeren, Kastanien und leuchtenden Kürbissen. Erntezeit. Und trotzdem merkt man an jedem Tag: bald … ja bald schaltet die Natur auf Winterschlaf. Mögt ihr das oder macht es euch traurig? Ich hab‘ echt lange gebraucht, bis der Herbst mein Freund wurde.

Ein Workshop rund um schöne Blumen

Blogparade #sonntagsglück No. 42: 1000 gute Gründe für Blumen!

Blumen … wir lieben sie alle, oder? Duftige Sommerblumen-Wiesen, bunte Blumensträuße in schönen Vasen oder schlichte Grünpflanzen, die das Wohnen einfach noch gemütlicher machen. Ich liebe Blumen! Gestern hatte ich auch ganz viel mit Blumen zu tun: ich war eingeladen zum Foto-Workshop  von Blumen – 1000 gute Gründe (daher der Titel 😉 ) mit und bei der Fotografin Sabrina Rothe in Köln. Was für ein toller Tag! Für Blumen und cooles Styling war Nina Kleinz dabei … ihr gehört ein hübscher feiner Blumen Laden mitten im angesagten Belgischen Viertel von Köln: Goldregen Floraldesign. Auch mit an Bord: eine bunte Mischung total sympathischer Blogger-Mädels. Ihr könnt euch vorstellen: wir hatten echt Spaß! Wir haben phantastische Kränze aus frischen Blumen, Beeren und Blättern gebunden … für mich das erste Mal – und ganz bestimmt nicht das letzte Mal! Das macht wirklich gute Laune. Und wenn man gute Tipps von der Fachfrau kriegt, ist es das auch gar nicht mal so schwer: den Kranz da oben auf dem Foto mit den Hortensien, den gelben Rosen und den roten wilden Beeren habe ich selbst …

Blogparade #sonntagsglück No. 41: Wie ich fast meinen Traumschrank bekommen hätte

Wer mich kennt oder hier schon länger liest, weiß es: Ich steh‘ auf altes Holz! Kisten, Schubladen, altes Handwerkszeug wie z.B. hölzerne Hobel lassen mein Herz hüpfen. Und alte Schränke: je retro, desto besser! So ein Schrank dessen Schübe und Fächer dir tausend Geschichten erzählen könnte … wenn er denn sprechen würde, der Schrank. Solche habe ich gerade am letzten Wochenende bei meiner tollen Reise durchs Saarland gesehen. Renoviert mit ganz viel Liebe und Herz. So wie hier in Saarbrücken bei der Gewürzmanufaktur Rimoco.   Ich bin heute echt melancholisch was dieses Thema angeht. Ich bin nämlich eben gerade – es ist Samstagnachmittag – um Haaresbreite an meinem Traumschrank vorbeigeschrappt … im wahrsten Sinne des Wortes! So einer, wie ich ihn schon wollte, seit ich denken kann: ein großer alter Büroschrank mit hölzernen Rolladen. Ich hatte mein Traumstück in den Kleinanzeigen gefunden, den Termin abgemacht. Habe den Transporter besorgt und bin mit dem Liebsten losgefahren. Coffee to go und Brötchen auf die Hand. Angekommen. Schrank gesehen: Herzklopfen pur … er ist eine Schönheit! Der retro Rolladenschrank und ich: …