Alle Artikel in: Allgemein

Winter Hygge: DIY Papercuts – Tannenbäume mit Freebie zum Download

Winter Hygge: stylische DIY Papercuts mit lena @kreativliebe. Freebie zum Download!

Winter Hygge – das Gastblogger Event Für alle DIY-Queens und Winter-Lover gibt’s heute ein wunderbar winterliches DIY: mit Freebie zum Downloaden, Ausdrucken, Ausschneiden und Basteln. Alles von der lieben Lena, die mit ihrem wunderbaren Blog Kreativliebe ganz schnell die Lust aufs Basteln entfacht!     Und nicht nur das: Lena ist super sympathisch: wir haben uns im letzten Jahr auf einem tollen Blogger-Event kennengelernt und sofort drauflos gequatscht … ohne Punkt und Komma. Das war echt herrlich! Und jetzt schaut euch mal an, was Lena zu meinem Winter Hygge – Gastbloggerevent mitgebracht hat. Holt schonmal die Scheren und den Kleber ‘raus: auf geht’s! DIY: Hyggeliges Winterbild in Pastell mit Tannen aus Papier     Hallo zusammen, ich freu mich riesig bei Katrins Winter Hygge Gastblogger-Event mit dabei zu sein! Passend zum Thema habe ich ein hyggeliges Winter-DIY im Gepäck. Seit einigen Jahren ist Hygge in aller Munde. Habt ihr gewusst, dass Hygge übersetzt Wohlbefinden bedeutet und eigentlich aus der norwegischen Sprache stammt? Hygge als Lebensart wird jedoch den Dänen zugeordnet: Die gesamte Lebensweise der Dänen gilt …

Die Blogparade #sonntagsglück: Netzwerken für Blogger!

Netzwerken beim #sonntagsglück No. 6: Neueste Trends auf der Ambiente

Happy sunday, ihr Lieben! Ich bin total geflashed von all den Eindrücken der letzten zwei Tage: ich war – mal wieder – auf der Ambiente Messe in Frankfurt unterwegs … und es war großartig! Die größte Konsumgütermesse der Welt ist nicht nur DER Platz für neueste Trends und kommende Kollektionen … sondern auch genau der Ort, an dem man mit allen Sinnen Genuss erleben kann. Ich habe tolle neue Ideen und Trends für euch aufgeschnappt!     Ihr könnt euch das so vorstellen: ich habe mich für Termine mit verschiedenen Kunden getroffen; ganz viele neue Trends entdeckt … und war abends auf einer echt coolen After-Work Party von einem meiner langjährigen Partner – gemeinsam mit Sascha & Torsten @diejungskochenundbacken. Die beiden super sympathischen Foodies treffe ich immer wieder so gern! Die zwei waren bei mir übrigens auch schon im Interview  5 Fragen an … lest nachher mal ‘rein! Zwischendurch habe ich mich in den Messehallen von den vielen Produktneuheiten inspirieren lassen, mich auf einen Kaffee mit lieben Blogger-Kollegen getroffen und ab und an mal eine kleine …

Winter Hygge: Soulfood für kalte Tage – Steckrüben Pfanne mit @sasibella

Winter Hygge: Soulfood für kalte Tage – Steckrüben-Pfanne mit @sasibella

Heute geht es los mit meinem saisonalen Gastblogger-Event: Winter Hygge. Ich habe vier liebe Blogger-Kolleginnen eingeladen, euch leckere Rezepte & tolle DIY-Ideen für den Winter zu zeigen … das wird wunderbar! Ich freu‘ mich mega auf meinen ersten Gast und sage jetzt schnell „Hallo“ zur lieben Sandy Nitzer. Sie lebt in der Nähe von Hamburg und schreibt auf dem Foodblog Sasibella – da findet ihr immer was Feines zum Vernaschen. Ich freue mich jedes Mal riesig, wenn wir uns auf Foodie-Events mal über den Weg laufen. Und ich höre Sandy gern in ihren Instastories reden … das ist so schön nordisch heimatlich. So schön, dass du dabei bist, liebe Sandy! Auf geht’s … Januar und Februar bieten sich ja geradezu an für leckere Wohlfühlküche. Das Wetter ist dunkel, nass und kalt und das Wort Hygge wird groß geschrieben. Daher habe ich mich auch riesig gefreut, als Katrin mich zu ihrem Winter Hygge Event eingeladen hat. Heute schon gepinnt? ♥   Anfang des Jahres fällt man ja, nach all den Weihnachtsleckereien, oft in ein kulinarisches Loch. Dabei hat auch …

Netzwerken für blogger, #sonntagsglück NO. 5: Kurzurlaub auf Teneriffa

Netzwerken beim #sonntagsglück No. 5: Sonne, Strand & Meer auf Teneriffa

Ach, was war das schön: fünf Tage Sonne, Strand und Meer auf Teneriffa. Frühstück unter Palmen am Pool, Spaziergänge am Meer … und ganz viel Nichtstun. Dazu: Sonne satt! Wir hatten in der letzten Woche bis zu 27 Grad – ich hab‘ mir sogar auf die Schnelle noch einen Sonnenhut gekauft. Den einzupacken, hatte ich nämlich glatt vergessen … sowas aber auch.     Ich liebe ja das sanfte Rascheln der Palmblätter. Das ist wie eine kleine Urlaubsmelodie … so ein entspanntes, leises Hintergrundrauschen. Und wenn man morgens bei über 20 Grad im T-Shirt draußen unter Palmen frühstückt … was bleibt da zu wünschen übrig? Ganz neu für mich war der dunkle Lavasand. Der ist viel härter unter den nackten Füßen … das finde ich echt spannend! Auf Instagram in den Highlights könnt ihr den live sehen: Meeresrauschen inklusive! Schaut mal da, wo SONNE draufsteht … da sind die Urlaubs-Goodvibes drin. Jetzt versuche ich, ein bisschen was von der Urlaubsentspannung mit in den Alltag zu nehmen. Tipps sind mir herzlich willkommen. Ich gehöre nämlich zu den …

Love the Moment: Frühstück im Bett mit Smoothie Bowl - extra hyggelig!

Love the moment: Frühstück im Bett mit Smoothie Bowl – extra hyggelig!

Werbung Manchmal brauche ich einfach eine kleine Auszeit. Einen Moment nur für mich allein. Ein Moment voller Ruhe und Entspannung, in dem ich so richtig auftanken kann. Mein Lieblings-Moment für alle Fälle: ein Frühstück im Bett … ganz bequem und gemütlich.     Und weil ich es liebe, mir selbst etwas gutes zu tun, starte ich meine kleine Auszeit mit lecker Milchkaffe und einer gesunden Smoothie Bowl … da machen schon die Farben der frischen Früchte richtig gute Laune. Ich liebe Momente wie diese!

Netzwerken für Blogger beim #sonntagsglück

Netzwerken beim #sonntagsglück No. 4: fünf Tage faulenzen auf Teneriffa

Ja … ich bin dann mal weg! Wenn ihr euch hier beim #sonntagsglück ‘reinklickt – vielen Dank dafür! – lasse ich mir die Sonne aufs Gesicht scheinen. Hurra: fünf Tage faulenzen auf Teneriffa! Im letzten Jahr um diese Zeit waren wir auf Fuerteventura … zu unserem 20. Hochzeitstag. Jetzt sind wir schon 21 Jahre verheiratet und immernoch glücklich. Ich fühle mich wirklich beschenkt: vom Schicksal – oder wem oder was auch immer – der /die /das mir diesen großartigen Mann an die Seite gestellt hat!     Aber mal ehrlich, machen wir uns aber aml nichts vor: Liebe ist nicht immer nur Ponyhof. Liebe ist manchmal auch durchhalten, die Entwicklung des anderen mittragen, sich immer wieder neu als Paar erfinden. Mein Tipp: reden, reden, reden. Nichts ist so wichtig wie miteinander zu sprechen! Und auch wenn Austausch wichtig ist (und ich den Gedankenaustausch mit euch sehr inspirierend finde) bleibt dieses #sonntagsglück kurz … ihr wisst schon: ich will jetzt mal faul sein. Wenn du noch mehr Sonne, Palmen und Strand willst, folg‘ mir auf Insta. …

Tulpen Vintage Style – als Stillleben dekoriert

Tulpen Vintage Style – als Stillleben dekoriert

Endlich wieder Tulpen! Ich hab‘ mit ein bisschen Frühling ins Haus geholt. Und weil ich’s ganz cool finde, mir ab und an mal was anderes auszudenken, habe ich die Tulpen einfach in ein großes Apothekerglas gesteckt. Ich finde, das sieht echt klasse aus … was meint ihr? Hier kommt mein Strauß des Monats Januar: weil mein Flowerfeed bei euch so gut ankommt, geht’s nämlich in diesem Jahr weiter mit den guten Ideen rund um Blumen, Blüten und Blattgrün. Indoor und outdoor. Freut euch auf ausgefallene Ideen, DIY-Tutorials und mehr … ich hab‘ da ein paar echt coole Ideen. Stay tuned!

Netzwerken beim sonntagsglueck: What's your story? Mein Workshop für Storytelling

Netzwerken beim #sonntagsglück No. 3: What’s your story? Mein Workshop für digitales Storytelling

Wow … was für Tag! Gestern hatte ich den ersten Workshop für Storytelling bei mir im Textbüro. Und das war sowas von genial! Deswegen kommt das #sonntagsglück heute auch ein bisschen später … ich hab’s in der Vorbereitung einfach nicht mehr geschafft.   Ich sitze hier heute Morgen beim ersten Kaffee und bin immernoch geflashed von gestern: was für ein Tag! Da hat sich so viel entwickelt. Geplant und ungeplant. Face to face Workshops haben einfach eine geniale Dynamik. Wenn ihr sehen wollt, wie’s gelaufen ist, schaut einfach mal in die Stories auf Instagram … ganz aktuell! Oder in die Highlights, Hashtag #whatsyourstory!   Übrigens: neue Termine für Workshops gehen in der nächsten Woche online … falls ihr das Thema genauso spannend findet, wie ich! Eins meiner Lieblingsgeräusche: das Tippen der Tastatur Wisst ihr, wie lange ich diesen Job schon mache? Tatsächlich hab‘ ich gleich nach dem Abitur mit einen klassischen Redaktions-Volontariat angefangen … da war ich gerade mal 18 Jahre alt. Zum Glück ist mein Job vielfältig: von Lokalzeitung bis SCHÖNER WOHNEN hab‘ ich schon (fast) alles …

Daily Detox: ein Glas Wasser am Morgen für die Gesundheit

My daily Detox – der Gesundheits-Tipp: ein großes Glas Wasser am Morgen!

Habt ihr Lust ganz einfach was für eure Gesundheit zu tun? Dann kommt hier ein super easy Gesundheitstipp: my daily Detox! Ich trinke morgens – gleich nach dem Aufstehen – ein großes Glas Wasser. Noch vor dem ersten Kaffee. Angefangen habe ich mit Mineralwasser, mittlerweile bin ich auf Leitungswasser umgestiegen. Das Glas Wasser am Morgen versorgt den Körper mit Flüssigkeit und bringt Kreislauf und Verdauung in Schwung. Gut so! Warum ein Glas Wasser auf nüchternen Magen gut für die Gesundheit ist   Das mit dem Wasser trinken gleich nach dem Aufstehen mache ich schon sehr lange … der  der Griff zum Wasserglas (oder zur Wasserflasche) wird sehr schnell zur guten Gewohnheit. Das hat viele Vorteile: Die Feuchtigkeitsspeicher des Körpers werden aufgefüllt. Das ist wichtig, weil unser Körper über Nacht (jede Nacht!) etwa zu 1 Liter Flüssigkeit verbraucht. So viel schwitzen wir nämlich! Kreislauf und Stoffwechsel kommen ganz schnell auf Touren: der Körper beginnt sofort, das Wasser zu verarbeiten und bringt damit alle Organe in Gang Ein Glas Wasser am Morgen gibt dir ein gutes Gefühl, weil du …

Netzwerken für Blogger beim sonntagsglück: erste Arbeitswoche & Workshop für Storytelling

Netzwerken beim #sonntagsglück, No. 2: Ne(t)tworking in der ersten Arbeitswoche

So, Ihr Lieben … jetzt haben wir alle die erste Arbeitswoche im neuen Jahr hinter uns. Wie war’s bei euch so? Ich bin seit Montag wieder hier im Textbüro und hatte eine richtig gute Woche: zum Start hat mich eine liebe Journalisten-Kollegin besucht … gleich am Montag, sozusagen zum Start ins neue Jahr. Und ich habe mal wieder festgestellt, wie gut es tut, wenn man sich mit jemandem austauschen kann. Das gilt ja irgendwie für alle Lebensbereiche … privat wie auch beruflich!     Netzwerken funktioniert nicht nur online – so wie hier beim #sonntagsglück – sondern auch offline. Und es macht beides so viel Spaß! Wir haben einfach zusammengesessen, Kaffee getrunken und gequatscht … dabei sind dann ganz spontan tolle Projekt-Ideen entstanden und wir konnten uns gegenseitig mit Tipps und Ideen weiterhelfen. Unter anderem könnt ihr mich demnächst in einem Podcast hören … wie cool ist das denn? So eine Brainstorming-Runde machen wir jetzt öfter mal. Ich habe mir sowieso vorgenommen, mehr Events, Workshops und Netzwerk-Meetings zu besuchen in diesem Jahr. Einfach mehr face-to-face …