Alle Artikel in: Allgemein

Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück

Netzwerken beim #Sonntagsglück No. 38: Hallo Herbst!

Was für ein traumhaftes Wetter … genießt das sonnige Wochenende, ihr Lieben! Am Montag ist Herbstanfang und wettermäßig könnte es kaum besser sein, oder?     Bei uns hier zuhause beginnt der Herbst in diesem Jahr mit einem ganz besonderen Abschied: unsere Tochter ist seit Freitag unterwegs in Kanada … für ein halbes Jahr! Sie ist inzwischen gut am Zielort angekommen und macht erste Schritte in ihr großes Auslands-Abenteuer … und wir sind immernoch dabei zu begreifen, dass sie jetzt nicht mehr jederzeit hier in der Tür steht. Ich kann euch sagen: das ist gar nicht mal so einfach! Was Abschiedsschmerz und Backen miteinander zu tun haben? Mein Schokoladenkonsum ist am Freitag mit jedem ihrer Flug-Kilometer linear gewachsen und ich werde dann in den nächsten Tagen wohl mal wieder Backen. Richtig viel Backen! Backen macht mich nämlich glücklich. Habt ihr Lust auf noch ein paar Rezepte mit Kürbis? Erstmal backe ich ein saftiges Kürbisbrot … das ist mein Herbst-Klassiker. Danach gibt es mit Sicherheit hier noch einen Brownie-Marble-Cheesecake (der macht garantiert glücklich!) … dann gucke …

Netzwerken beim #sonntagsglück No. 37: Workflow und Pausen – ein gutes Team

Wow … was für eine Woche: gepackt voll mit neuen Blogposts, Shootings und Text-Jobs. Ich hab‘ wirklich viel und lange gearbeitet … und bin jetzt wirklich reif fürs Wochenende. Was für mich ganz wichtig ist bei all dem kreativen Input (und Output!), der Arbeit und dem Unterwegs-Sein: Pausen! Ich vergesse das ganz gerne mal, dass ich die brauche … und dann läuft’s so gar nicht mehr rund. Im letzten Jahr

Blumen-Deko im Herbst: mit zarten Blüten in sanften Rot-Tönen

Blumendeko im Herbst: zarte Inka-Lilien in sanften Rot-Tönen

{Werbung} So langsam geht’s los mit dem Herbst: draußen wird es kälter … und auch die Deko zuhause verändert sich. Ich bin noch nicht komplett im Herbst angekommen, aber farblich lasse ich die nächste Jahreszeit schonmal bei mir einziehen: mit einer hübschen Blumendeko in sanften Rot-Tönen. Erkennt ihr die zart gemusterten Blüten? Das sind Alstromerien – oder auch Inka-Lilien – und ich finde, die sehen einfach klasse aus.

Schöner Staubsaugen mit Kärcher: kabellos, kompakt und beutelfrei!

Schöner Staubsaugen mit Kärcher: kabellos, kompakt und sau(g)stark!

{Werbung} Ich hab‘ ‘nen Neuen. Und der ist richtig gut! Mein neuer Staubsauger ist extrem handlich und kompakt … und er kommt ganz ohne Kabel aus. Das ist so praktisch! Der Akku-Staubsauger VC 5 Cordless Premium von Kärcher ist echt sau(g)stark und kommt extrem wendig in alle Ecken. Ach ja … einen Beutel braucht der praktische Handstaubsauger auch nicht: er hat einen  Spezial-Filter, der sich ganz einfach ausleeren lässt. Eins ist klar: wir haben hier zuhause jetzt alle mehr Spaß bei der Hausarbeit … wenn das nicht ideal ist, was dann?     Staubsaugen ohne Kabel: handlich, einfach und mobil

Netzwerken beim #sonntagsglück No.36: meine Woche in Bildern

Heute seht ihr meine Woche als Collage … direkt aus meinem Insta-Feed! Ich hatte wirklich eine tolle Woche: ich hab‘ im Textbüro ein paar spannende Projekte angeschoben (freut euch auf die nächste Woche!) und war auf einem großartigen Blogger-DIY-Event. Auch auf Instagram und Facebook gab‘ es gerade gestern ganz viel persönlichen Austausch … da steh‘ ich ja total drauf! Aber jetzt los: meine Woche in Bildern

Upcycling: Tischdekoration im stylischen Kupfer-Look – einfach & nachhaltig!

Upcycling mit alten Flaschen: Vasen im stylischen Kupfer-Look!

Manchmal ist schön ganz einfach: mit ein paar alten Flaschen und ein bisschen Lackspray in verschiedenen Kupfertönen lässt sich im Handumdrehen eine tolle Tischdekoration selber machen. Easy Upcycling mit Nachhaltigkeits-Faktor!     Für das dekorative DIY habe ich mir leere Flaschen in hübschen Formen aus unserem Altglas-Karton geschnappt. Damit wird die Upcycling-Idee echt nachhaltig: das Leergut bekommt ein neues Leben … ganz ohne Umwege übers Recycling! In glänzendem Kupfer lackiert und hübsch auf dem Tisch gruppiert, werden die alten Flaschen ganz schnell zu stylischen Vasen. Ideal für die nächste Party, den Geburtstag oder einfach mal so … eben weil’s total cool aussieht! Vasen selber machen aus alten Flaschen – so geht’s Heute schon gepinnt? ♥   Für das blitzschnelle Upcycling braucht ihr ein paar leere Flaschen eurer Wahl. Achtet zuerst mal drauf, welche Flaschen besondere Formen haben: mal sind sie ganz schlank und hoch, andere haben Ecken und Kanten. Wenn die Flaschen alle in Kupfertönen lackiert sind, rücken die hübschen Formen viel mehr ins Blickfeld. Das finde ich total spannend!     Material für das Flaschen …

Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück

Netzwerken beim #sonntagsglück No. 35: Was ist dein happy place?

Manchmal machen besondere Orte mich glücklich … dich auch? In diesem wunderbaren langen und heißen Sommer war das zuallererst mein Garten: eine echt Oase, in der (fast) alles so wachsen darf, wie es will. Ich habe eine gemütliche Gartenliege, weiche Kissen da drauf … und abends gibt’s bei und gern mal einen Sundowner in der Loungeecke. Als es so mega heiß war, hatte ich ein Planschbecken im Garten stehen.     Ein weiterer happy place ist für mich das Meer … da wo ganz bestimmt viele von euch im Urlaub waren, oder? Egal ob Nordsee, Mittelmeer, Atlantikküste oder Pazifik … ich fühl‘ mich wohl am Meer. Es lädt meine Batterien auf. Mit jedem Wellenschlag ein bisschen mehr.   Auch Städte können happy machen – mich zumindest: das geht mir mit San Francisco so. Ich habe selten eine entspanntere, tolerantere und vielfältigere Stadt kennengelernt. Hast du auch so eine Lieblings-Stadt, die dein Herz im Nullkommanichts höher schlagen lässt? Du kannst einen Happy Place als Print gewinnen! Fragt ihr euch, wie ich gerade jetzt auf dieses Thema …

Eis am Stiel selber machen: Popsicles mit Waldbeeren

Eis am Stiel selber machen: fruchtig frische Popsicles mit Waldbeeren

Eis am Stiel: das ist genau das Richtige an heißen Sommertagen. Am besten selbstgemacht mit frischen oder tiefgekühlten Waldbeeren und nur 60 Gramm Zucker. Ein paar Scheiben Banane und etwas Joghurt machen das Eis herrlich cremig  – ganz ohne Eismaschine. Im Tiefkühler sind die Popsicles in ein paar Stunden durchgekühlt. Gesunder Genuss, auf den garantiert auch Kinder stehen

Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück

Blogparade #sonntagsglück No. 34: Der Sommer ist zurück!

Ist das nicht großartig? Der Sommer ist zurück! Bei Temperaturen um 30 Grad und Sonne satt lassen wir es uns hier am Wochenende so richtig gut gehen: wir grillen mit den weltenbesten Nachbarn und heute – am Sonntag – ist der Liebste mitten in der Nacht aufgestanden, damit wir nachher butterzartes Pulled Pork aus dem Smoker auf dem Tisch haben. Das Rezept dazu gibt’s hier auf dem Blogmagazin. Kurz: wir feiern den Sommer … und ihr so?

die smf Kolumne: Schmetterlinge lieben leise

{die smf Kolumne} Schmetterlinge lieben leise!

Manchmal fühle ich mich in meinem Garten wie ein Voyeur. Rund um mich rum liegt jetzt im Sommer Sex in der Luft. Ja … is‘ so … da machste nix. Und es ist ja auch gut so. Das Herz will eben was das Herz will. Egal ob Schmetterlinge, Katzen, Fliegen oder Igel … sie alle tun es. Manchmal auch die Nachbarn – aber die bleiben dabei glücklicherweise zumindest un-sichtbar! So ist eben der Hochsommer: das sind alle Herzen und Fenster sperrangelweit offen und die Sommerhitze lässt die ein oder andere Schranke fallen