Autor: soulsister

Kleine Geschenke: Nimm dir mehr Advents-Zeit – dein Freebie zum Download

12 gifts with love: nimm dir ein bisschen Advents-Zeit – dein Freebie zum Download

Manchmal braucht man einfach mehr Advents-Zeit … dafür hab‘ ich euch ein schönes Freebie zum Download vorbereitet. Und für alle, die sich den Ausdruck – oder andere schöne Prints – schnell mal eben aufhängen wollen, gibt’s ein stylisches DIY dazu. Das alles findet ihr heute nicht nur hier bei mir, sondern auch in dem großartigen, mega kreativen Adventskalender #12giftswithlove bei meiner lieben Blogger-Kollegen und Papierkünstlerin Ioana auf miss red fox!

Grosse Nikolaus-Verlosung: Gewinnspiel auf Social Media

Große Nikolaus-Verlosung auf Social Media: 3 Chancen auf tolle Gewinne!

{Werbung} Wie schon seit vielen Jahren habe ich mich mit dem Nikolaus (und anderen lieben Partnern) zusammengetan, um DANKE zu sagen! Danke, dass ihr die friends hier auf soulsister meets friends seid. Danke für’s Lesen, für die vielen lieben Kommentare und all die Herzchen, Daumen und die lieben Zeilen auf Social Media. Ich fühle mich beschenkt … von euch!

Das Interview 5 Fragen an: David Münch @wheel world wide – eine Reise um die Welt mit dem Fahrrad!

5 Fragen an David Münch @wheel_world_wide: eine Reise um die Welt – mit dem Fahrrad!

Heute kann ich euch mal wieder einen total außergewöhnlichen Menschen vorstellen … und das macht mich sehr glücklich. Herzlich Willkommen David Münch und allerbeste Grüße nach Osaka in Japan – von da aus hat David nämlich meine 5 Fragen an beantwortet. Der junge Mann aus Neuss ist unterwegs: er reist um die Welt – und zwar mit dem Fahrrad! Und seinem Zelt. Irgendwann kam mein Mann vom Arbeiten nach Hause und sagte: „Stell dir vor, einer meiner Kollegen geht jetzt auf Weltreise … mit dem Fahrrad!“ Das ist ungefähr ein Jahr her. Und seitdem fährt David Münch mit dem Fahrrad

Plätzchen backen im Advent: Vanillekipferl nach Omas Rezept

Plätzchen backen im Advent: Vanillekipferl nach Omas Rezept

Es gibt Rezepte, die sind einfach was ganz besonderes … manchmal muss man nur einen ganz bestimmten Duft in der Küche riechen und schon sind sie da: wunderbare Erinnerungen! Mir geht das so mit Vanille-Kipferl! Der Klassiker der Plätzchen – Bäckerei im Advent … und wenn der zarte Duft von Vanille durchs Haus zieht, weiß ich: es ist bald Weihnachten!     Unschlagbar lecker: Plätzchen-Rezepte aus Omas Backbuch Die zarten Vanillekipferl gab es schon früher bei meiner Oma: sie wurden in der Keksdose mit dem goldenen Rand oben auf dem Küchenschrank aufbewahrt … sicher vor allen schnellen Fingern der vielen aufgeregten Enkelkinder. Mit Kipferln startet bei uns – damals wie heute – die Advents-Bäckerei.   Heute schon gepinnt? ♥   Ich liebe die kleinen gebogenen Mini-Hörnchen, die mit ein paar guten Zutaten auskommen: Mehl, Butter, gemahlene Mandeln, Zucker … und Vanille. Entweder aus der Vanilleschote gekratzt und mit Zucker vermischt oder ganz einfach als praktischer Vanillezucker. Fünf Zutaten und schon kann’s losgehen mit dem Plätzchen backen im Advent. Vanillekipferl: das klassische Rezept mit 5 Zutaten 5 …

Netzwerken beim #sonntagsglück No. 48: Kerzen an – jetzt ist Advent!

Advent, Advent … ein Lichtlein brennt! Wir haben heute morgen die erste Kerze am Adventskranz angezündet und machen’s uns heute so richtig gemütlich. Ich arbeite gerade sehr viel (das ist oft so am Jahresende), aber heute hab‘ ich frei. Ich freu‘ mich also auf einen total gemütlichen Sonntag: ausschlafen, lange Frühstücken und vielleicht mag ich nachher noch ‘ne Runde spazieren gehen. Auf jeden Fall gibt’s zur Feier des Tages später noch einem Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt. Und bei euch so? Zeig‘ mir deinen Adventskranz auf Social Media! Weil’s heute gerade so wunderbar passt mit dem ersten Advent, will ich unbedingt eure Adventskränze sehen. Oder die Adventskalender … oder beides. Lasst mal sehen, wie hyggelig es im Advent bei euch aussieht: gern im Kommentar auf Facebook oder auch auf Instagram. Auf Instagram teile ich deine Deko-Idee bei mir in den Stories, wenn du mich im Beitrag taggst @soulsistermeetsfriends #sonntagsglück.   Lasst es euch heute so richtig gut gehen, ihr Lieben! Hier auf dem Blogmagazin wird es ab sofort weihnachtlich: freut euch auf leckere Rezepte, schöne Deko-Ideen …

Netzwerken beim #sonntagsglück No 47: Memojis – der neue Spaß im Messenger & WhatsApp

Ich steh‘ ja auf lustigen Spielkram. Und letztens hat mir mein Kollegin so ein witziges kleines Cartoon-Gesicht in einer WhatsApp geschickt … und das sah genauso aus wie sie. Ich hab‘ so gelacht! Und ich wusste sofort: das muss ich haben! Die witzigen personalisierten Emoji-Sticker kommen mit dem IOS 13 Update auf dem iPhone (Werbung ohne Auftrag … ich kaufe mein iPhone selbst!) und machen Nachrichten einfach ein bisschen lustiger. Ein Memoji (me + Emoji) transportiet Emotionen und sieht dabei – im besten Fall – auch noch so aus wie du selbst. Was meint ihr: hab‘ ich mich gut getroffen?     Gerade gestern haben wir mit den kleinen Gadgets gerade wieder super viel Spaß gehabt: ich hab‘ mit meine Freundin bei einem Glas Wein ein cooles Memoji für sie erstellt: „Guck mal, die Strähnchen eher Rot oder so kupferfarben … Ombre-Verlauf oder klassisch?“ Was mich total fasziniert: mit eigentlich relativ wenigen Einstellungen, wie Kopfform, Frisur, Haarfarbe, Augenbrauen-Form etc. kann man mit etwas Glück genau den eigenen Typ treffen. Und selbstverständlich sind die Memojis divers: man könnte sich …

Netzwerk - Projekt #sonntagsglück: Bloß kein Streß – ihr müsst nicht perfekt sein!

Netzwerken beim #sonntagsglück No. 46: Bloss kein Stress – ihr müsst nicht perfekt sein!

Für alle, die gerade ganz viel auf der To-Do Liste haben, hochtourig arbeiten (so wie ich) oder sogar schon im Weihnachts-Stress sind, habe ich eine gute Nachricht: ihr müsst nicht perfekt sein! Je größer der Streß ist, desto wichtiger ist es einfach mal durchzuatmen. Macht eine kleine Pause, tretet virtuell drei Schritte zurück und

Minimalismus in der Vase: Beerenzweige, Eukalyptus und Kupfer-Optik. Mit Gewinnspiel!

Trend im Herbst: Beerenzweige, Eukalyptus und Kupfer-Optik. Mit Gewinnspiel!

{Werbung} Manchmal ist weniger mehr. Ich zeige euch heute, dass eine geniale Blumendekoration nicht immer üppig und kostspielig sein muss. Hier werden ein paar leuchtende Beerenzweige und frischer Eukalyptus zu echten Deko-Stars: gelber Ilex, rotes Hypericum und die silbrig glänzenden Blätter der Eukalyptuszweige kommen in stylischen Vasen mit Kupfer-Details ganz groß ‘raus. Und ich darf an dieser Stelle schonmal verraten: das stylische Vasen- und Windlicht Trio von Villeroy & Boch könnt ihr als Giveaway jetzt bei mir gewinnen. Aber dazu später mehr! Heute schon gepinnt? ♥   Trend im Herbst: gelber Ilex, rote Johanniskraut-Beeren und Eukalyptus Ab Mitte November wird es überall schon ein bisschen weihnachtlich … da passen die leuchtenden Beeren perfekt ins Bild. Ich gebe zu: ich wusste vorher nicht, dass es Ilex auch mit gelben Beeren gibt. Den meisten von uns ist Ilex für die Deko im Advent ein Begriff: mit dekorativ gezackten Blättern und roten Beeren ist diese Pflanze aus der Weihnachtszeit nicht wegzudenken. Und hier also: Ilex-Beeren in leuchtendem Gelb. Das hat ein bisschen was von herbstlichem Sonnenlicht und sieht auf jeden …

Netzwerkprojekt #sonntagsglück: noch Herbst oder schon Advent? Netzwerken für Blogger

Netzwerk-Projekt #sonntagsglück No. 45: Noch Kürbisliebe oder schon Advent?

Also … ich brauche jetzt mal Feedback von euch: da draußen auf Social Media stehen seit Anfang November alle Zeichen auf Advent. Befeuert durch diverse Challenges gibt es überall Adventskalender, Weichnachts-Deko, gebrannte Mandeln und mehr. Ich bin – ehrlich gesagt – eigentlich noch im Herbst-Modus. Wie ist das bei euch: noch Herbst oder schon in Weihnachts-Stimmung? Ich bin von dem plötzlichen Weihnachts-Einbruch leicht überfordert … geht euch das auch so? Oder seid ihr schon voll drin im Advents-Feeling? Lasst mich mal wissen, wie ihr dazu steht. Letztens hab‘ ich dazu mal eine kleine Umfrage auf Instagram @soulsistermeetsfriends gestartet: die war einigermaßen eindeutig … guckt mal hier:     Hier auf dem Blogmagazin ist das ganz einfach: alle Herbst-Fans hierher! Alle, die gern was Weihnachtliches wollen, stöbern hier in den stimmungsvollen Advents-Ideen. Die jahreszeitlichen Ideen-Sammlungen stelle ich immer passend zur Saison ins Menü. Oder hättet ihr die vier Jahreszeiten lieber immer im Zugriff? Dann mache ich das nämlich einfach anders … so, wie ihr es am liebsten mögt. Teilt das #sonntagsglück auf Facebook für noch mehr Feedback …

Apfelkuchen vom Blech mit selbstgemachtem Karamell

Glam up your Apfelkuchen – mit Karamell und Goldglitzer!

{Werbung} Backen ist Liebe. Ich liebe saftigen Apfelkuchen … das ist das Beste, was man aus Äpfeln machen kann. Aber manchmal hab‘ ich einfach keine Zeit zum Backen: weil irgendwas Wichtiges dazwischen kommt, der Job stressig ist oder die lieben Gäste sich gerade mal total spontan ansagen. So ist das Leben eben: bunt und turbulent!     Wisst ihr, was ich in solchen Situationen mache? Ich öffne den Tiefkühler, nehme ein Päckchen Café Landhaus Kuchen von Coppenrath & Wiese ‘raus und habe im Handumdrehen frischen Apfelkuchen vom Blech für alle. Von den Konditorei-Profis aus Mettingen gebacken … garantiert auch mit Liebe! Entweder klassischen gedeckten Apfelkuchen oder Apfelkuchen mit Walnuss und Cranberries. Beide Sorten sind einfach sagenhaft gut.