Autor: soulsister

Somemrliche Blumen-Dekoration mit zarte Lilien

Der Blumentrauss des Monats: zarte Lilien in stylischen Glasvasen

{Werbung} Lilien sind für mich der Inbegriff des Sommers! Wenn die filigranen Blüten sich öffnen und diesen unvergleichlichen Duft verströmen … da kommt man ins Träumen. Das duftet wie Urlaub in Italien oder Südfrankreich … mit ganz viel Nichtstun, Sonne satt und dem leisen Zirpen der Sommergrillen. Ja, echt wahr: das alles steckt für mich in einer einzigen Lilienblüte!

Viele Goodvibes & Platz für deinen Bloglink.

Blogparade #sonntagsglück No. 28: Hurra … Sommerferien in NRW!

Woohoo … wir haben Ferien! Den letzten Schultag haben wir am Freitag mit einer zünftigen School’s out – Grillparty bei meiner Freundin gefeiert … und jetzt geht hier alles ein paar Takte langsamer. Wie wunderbar! Nach unserer großartigen Reise durch die Südstaaten im Frühling haben wir für den Sommer keine großen Pläne mehr. Die Reise-Tipps für New Orleans sind übrigen in Arbeit … da könnt ihr euch schonmal auf tolle Fotos freuen! Jetzt im Sommer urlauben wir einfach mal zuhause … ganz entspannt mit lange Ausschlafen, gemütlich Frühstücken und dann mal sehen, was der Tag so bringt

Shopping-Tipp: The House of Villeroy & Boch

The House of Villeroy & Boch in Saarbrücken: Shopping mit Homestyle!

{Werbung} Ab und an stelle ich euch hier auf dem Blogmagazin tolle Shops vor: brandneu eröffnet – so wie dieser hier – besonders abgefahren, witzig und einladend. Läden in denen man einfach gern einkauft! Den zauberhaften Store von Villeroy & Boch * habe ich in Saarbrücken entdeckt. Mitten im Nauwieser Viertel, in der quirligen Fußgängerzone, gleich neben dem St. Johanner Markt tritt man hier durch die breiten Glastüren und fühlt sich sofort wie zuhause … ganz entspannt und gemütlich. Wie machen die das nur?

Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück

Blogparade #sonntagsglück No 27: Hallo Heimat oder Hamburg, meine Perle!

Yeah … wenn ihr das #sonntagsglück lest, bin ich in Hamburg. „Hallo Heimat!“ Ich freu‘ mich, dich mal wiederzusehen. Den Hamburger Hafen, die Alster, die Landungsbrücken … ach Hamburg, Du bist immernoch meine Perle!      Am Freitag bin ich mit dem Zug Richtung Norden gefahren und habe als allererstes meine Mama besucht. Wir haben im Garten gesessen, Kaffee getrunken und ein bisschen geplaudert … ganz entspannt. Weil wir uns nicht so oft sehen, genieße ich die Zeit immer sehr, wenn ich in der Heimat am Elbdeich bin. Bloggerglück: Kochen & Genießen beim food.blog.meet Gestern hatte ich eine geniale Veranstaltung: das food.blog.meet … Kochen, Genießen und Netzwerken in total entspannter Atmosphäre. Organisiert wird das Ganze von Torsten & Sascha von @die Jungs Kochen und Backen und von Theres & Benni von Gernekochen. Ich freu‘ mich immer, wenn ich die vier treffe … die sind so bodenständig und sympathisch. Die Jungs haben mir übrigens auch schonmal 5 Fragen an im monatlichen Interview beantwortet. Da geht’s auch um Heimat und Familie … lest also unbedingt nachher mal …

Save your skin: Sonnencreme – 5 Tipps für den richtigen Sonnenschutz!

Sommer, Sonne, Strand und … nee: nich‘ Meer, sondern: Sonnenschutz! Das ist so wichtig. Ich war gerade zum Checkup beim Hautarzt und habe bei der Gelegenheit mal ein bisschen mit meiner Dermatologin geplaudert. Sie sagt: nach neuesten Erkenntnissen bekommt die Haut nur rund 30% des auf der Sonnencreme angegebenen Schutzschirms. Also: cremt, was das Zeug hält. Je höher der Lichtschutzfaktor, desto besser!

Blogparade #sonntagsglück: Netzwerken für Blogger

Blogparade #sonntagsglück No. 26: Einfach mal langsam machen!

Ach, so schön war der Juni: voller Sonne und … zumindest bei mir … etwas entspannter als sonst. Wie ist da bei euch so: seid ihr noch voll auch Schub oder setzt so langsam bei euch auch der Sommerferien- und Urlaubs-Modus ein? Ich versuche schon länger, mehr Zeit für Entspannung zu finden. Ob das die kleine Kaffeepause zwischendurch ist (hier gibt’s ein Rezept

Blogparade #sonntagsglück: Netzwerken für Blogger

Blogparade #sonntagsglück No. 25: Katzen und andere Haustiere

Darf ich vorstellen: unser heißgeliebter Kater Toni. Für den Namen können wir nix … den hatte er schon, als wir ihn bekommen haben. Und das ist dann einfach so geblieben. Dabei sind wir wegen der Namensfindung überhaupt erst zu einer Katze … pardon: unserem heißgeliebten Kater … gekommen. Aber eigentlich hat das Ganze ja mit den Kaninchen angefangen. Unsere ersten Haustiere: vier super süße, kuschelige Zwergkaninchen. Von links nach rechts: Terri (der hatte ein Gesicht wie ein Terrier), Kokoschka (nach dem Lieblingshuhn von Sprotte in „Die wilden Hühner“), Mümmel (ein klassischer Kaninchen-Name) und Miffi (selbsterklärend, oder?). Jaaa

Pulled Pork Burger und BBQ Ketchup

Grillen zur WM: 11 Freunde und Pulled Pork Burger mit BBQ Ketchup

{Werbung} Jetzt sind sie wieder am Start: Jogis Jungs kicken in Rußland um die Fußball Weltmeisterschaft 2018 … 11 Freunde, ein Ball und hoffentlich wieder ein Sommermärchen wie beim letzten Mal. Bei uns zuhause machen wir auf jeden Fall ein echtes Fest aus der WM 2018: Public Viewing mit family & friends und ein richtig zünftiges Barbeque. Wir grillen!     Zum ersten Deutschland Spiel gab’s bei uns Pulled Pork aus dem Smoker … ein super leckeres Rezept für ganz viele Gäste auf einmal. Für alle die keinen Smoker haben: man kann Pulled Pork auch im Backofen zubereiten