Allgemein, Bloggen, Netzwerken beim Sonntagsglück
Kommentare 2

Netzwerken beim #sonntagsglück No. 23: Ein Wochenende ohne Pläne

Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück

Stellt euch vor: ich habe an diesem Wochenende keine Pläne. Gar keine. Das ist eher selten … und deswegen genieße ich diese Off-Weekends umso mehr. Das lässt Zeit. Zeit bis Mittags im Pyjama ‘rumzulungern und einfach das zu tun, worauf man gerade Lust hat. Oder eben auch mal nichts.

Spontan mit einer Freundin einen Kaffee zu trinken … weil wir witzigerweise am Samstag jede für sich genau die gleiche Idee hatten: „Lass uns doch mal wieder einen Kaffee zusammen trinken – vielleicht einen Dalgona Coffee  … oh ja: warum nicht gleich heute?“ Vielleicht könnt ihr das noch in der Instastory sehen: wir hatten es gemütlich bei mir im Textbüro!

 

Dalgona Kaffee - das Rezept: löslicher Kaffee meets Milch. Heiß oder kalt genießen!

Wie wär’s mal mit einem Dalgona Kaffee? Das Rezept für den Hipster-Kaffee hab‘ ich euch im Text verlinkt. Oder du klickst einfach aufs Foto … geht auch!

Am Wochenende einfach mal Nichts tun

Ich oute mich jetzt mal: ich bin immer noch nicht so wirklich gut im Nichtstun. Ich muss mir dafür wirklich Zeit einräumen … sonst verfliegt der Tag mit neuen Ideen, noch ‘nem Rest Arbeit (gibt es immer bei mir) oder die Zeit versteckt sich in familiären Wäschebergen. Und Fenster könnten auch mal wieder geputzt werden. Wie wär’s damit, die Betten frisch zu beziehen? Und zack … ist die Hälfte des Wochenendes vorbei. Ihr kennt das, oder?

Wir versuchen mittlerweile, uns immer mal wieder ein Wochenende freizuhalten. Einfach weil es Ruhe reinbringt. Weil jeder mal machen und lassen kann, was er will. Das sind entspannte Tage, an denen wir gemütlich mit einem Glas Wein in unserer winzigen Küche stehen und zusammen kochen. Einfach schön!

 

Design in der Küche: Keramikspüle mit praktischen Accessoires

Weil ich in Sachen Nichtstun immer noch dazulerne  – mein neuester Versuch: Meditation – freue ich mich auf  Tipps und Tricks von euch. Lasst mal hören, wie ihr für eure Entspannung sorgt. Oder seid ihr vielleicht auch von Natur aus gechilled? Das wäre ich auch gern. Wie macht man das?! Ihr merkt es: ich kann in Sachen Nichtstun ein bisschen Nachhilfe von euch brauchen.

Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück

So, jetzt geht’s aber los mit dem Netzwerken. Ich freu‘ mich wirklich riesig über all die tollen Ideen, die hier immer zusammenkommen. Lasst mal sehen, was ihr auf euren Blogs so macht und tut. Am Dienstag oder Mittwoch stelle ich wie immer einen der Links als LiebLINK der Woche auf Facebook vor.

 

Heute schon gepinnt? 

 Für alle Neu-Starter hier nochmal schnell die Regeln für unser Netzwerk-Projekt #sonntagsglück!

 

    • Erlaubt ist was gefällt: DIY, Rezepte, Reisetipps, Fashion, Familienglück und mehr
    • Am Dienstag oder Mittwoch stelle ich einen Link als #LiebLINK auf Facebook vor … vielleicht ist es deiner? Der Linkup ist immer von Sonntag um Mitternacht bis Montag um Mitternacht geöffnet
    • Verlinke einen aktuellen Post – er braucht nicht vom Sonntag zu sein
    • Setze einen Backlink auf das Blogmagazin (https://soulsistermeetsfriends.com) in deinem Artikel
    • Bitte verlinkt keine Shops, Reiseangebote oder Produkte. Dies ist ein Platz zum Netzwerken. Ich behalte mir vor, Links mit gewerblichen Inhalten zu löschen
    • Bitte schau‘ mindestens bei einem anderen Blog vorbei. Vielleicht magst du sogar einen Kommentar hinterlassen?
Netzwerken für Blogger beim #sonntagsglück auf soulsister meets friends – das Blogmagazin

Neue Optik für Social Media Shares … ich freu‘ mich, wenn ihr das #sonntagsglück teilt!

 

Vielleicht haben deine Freunde auch Lust auf schöne Links und gute Ideen? Dann mal los: teilt den Beitrag auf Facebook, pinnt die Blogparade auf Pinterest oder erzählt’s der besten Freundin beim sonntäglichen Kaffeeklatsch. Ich verlinke mein #sonntagsglück heute mal beim Samstagsplausch. So oder so … macht es euch nett heute! Und jetzt geht’s los … ich freu‘ mich auf viele schöne Links!

Setzt den Backlink in eurem Beitrag bitte auf das Blogmagazin: https://soulsistermeetsfriends.com

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter


Teilen macht glücklich!

2 Kommentare

  1. das mit dem Nichtstun ist so eine Sache. mein Mann ist da ein Meister. der sitzt auf dem Sofa und liest und alles ist vergessen. solche Momente kenne ich nur aus meiner Kindheit.
    liebe Grüße,
    Denise

    • liebe Denise,

      mein Gefühl sagt: Männer können das per se besser … das ist bei uns auch so. Und unsere Tochter ist auch gechilled: da kann ich mir echt eine Scheibe von abschneiden. Wir lernen das noch, oder? Danke für deinen schönen Link hier beim #sonntagsglück und für den lieben Kommentar. Ich freu‘ mich, dass du so oft hier dabei bist. Hab‘ einen fabelhaften Sonntag!

      herzlichst Katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.