Allgemein, Blumen, DIY
Kommentare 2

Blumendeko im Winter: Amaryllis mit Tannengrün & Eukalyptus

Blumendeko im Winter mit Amaryllis

{Werbung}

Ich steh‘ auf Amaryllis. Jetzt könnte man meinen „ja, das is‘ eben so!“ … aber bei mir ist das was Besonderes: die Vorliebe für den Blumen-Klassiker habe ich nämlich erst seit November. Bisher konnte ich mit den langstängeligen Blüten der Amaryllis echt nichts anfangen. In diesem Jahr finde ich sie toll!

Amaryllis können optisch viel mehr, als man denkt: es gibt sie in Rot, in Lachs, in Weiß …  das Spektrum der Blütenfarben reicht von reinem Weiß bis hin zu einem leuchtenden Rot – mit allen Farbvarianten. Besonders schön sind Amaryllis mit geflammten Blütenblättern … ach, ich komme echt ins Schwärmen!

 

Heute schon gepinnt?

Blumendeko im Winter mit Amaryllis

 

Der Blumenstrauß des Monats: 24 x Flowerpower für euch!

Es ist mir in diesem Jahr also eine besondere Freude, euch den Strauß des Monats Dezember zu zeigen. Gemeinsam mit meinem Partner 1000 gute Gründe habe ich euch in den letzten zwei Jahren jeden Monat mit einem saisonalen Blumenstrauß inspiriert … von Tulpen, über Rosen, Rittersporn, Sonnenblumen und Beerenzweige im Herbst.

Auch fancy Grünzeug wie Eukalyptus habe ich hier beim Blumenstrauß des Monats am Start gehabt. Immer mit mehrwertigen Tipps & Ideen  rund um Blumen, Blüten und Zweige.

 

Blumendeko im Winter mit Amaryllis

 

Mir hat das richtig Spaß gemacht … und all die Herzchen und lieben Kommentare auf Social Media zeigen: ihr seid auch echte Blumen-Fans! Ich zeige euch also auch im nächsten Jahr wieder schöne Blumen … passend zur Jahreszeit und mit tollen Ideen dazu: vielleicht ein bisschen ausgefallener und schräger als bisher. Mehr DIY dabei und ein paar echt coole Styling-Ideen.

Ich freu‘ mich drauf, mich mal so richtig auszutoben. Vielleicht nicht mehr in jedem Monat, aber garantiert gibt’s bei mir auch weiter reichlich Flowerpower! Aber jetzt erstmal zurück zur Amaryllis …

Amaryllis: klassisch im Advent mit Tannengrün & fancy Eukalyptus

 

Blumendeko im Winter mit Amaryllis

 

Nach wie vor die Amaryllis der Klassiker unter den Blumen für die Adventszeit: farblich ist sie mit ihrem satt grünen Stängel und der oft roten Blüte geradezu prädestiniert für die häusliche Deko zur Weihnachtzeit. Deswegen habe ich die langstieligen Blüten auch mit Tannengrün gebunden … und für den modernen Style einfach noch ein paar Zweige Eukalyptus dazu genommen. Sieht doch klasse aus, oder?

 

Blumendeko im Winter mit Amaryllis

 

Blumendeko im Winter mit Amaryllis

 

Die großen roten und  apricotfarben leicht geflammten Blüten sind an sich schon ein echter Hingucker … deswegen darf der Strauß ansonsten gern zurückhaltend sein. So haben die Amaryllis-Blüten mit ihren dicken Staubgefäßen einen großen Auftritt. Wie das immer so ist, bei Blüten mit Blütenstaub: seid vorsichtig. Platziert den Blumenstrauß so, dass niemand sich im Vorbeilaufen die Kleidung ruiniert … das gibt nämlich echt häßliche Flecken!

 Drei Tricks für die Haltbarkeit von Amaryllis in der Vase

Wie fast alle Blumen lieben auch Amaryllis frisches Wasser. Wechselt das Wasser also alle paar Tage und schneidet die Amaryllis bei der Gelegenheit gleich mit einem scharfen Messer neu an.

 

Blumendeko im Winter mit Amaryllis

 

Gut zu wissen: der dicke, hohle Stiel der Amaryllis kann am unteren Rand leicht einreißen. Dann rollen sich einzelne Fasern des Stängels auf und die Blüte wird nicht mehr gut mit Wasser und Nährstoffen versorgt. Mein Tipp: umwickelt den Stiel der Amaryllis am unteren Ende mit Klebeband oder einem grünen Gummiband (das fällt weniger auf). So bleibt der Stiel auf jeden Fall ganz und ihr habt lange Freude an eurem Winter-Blumenstrauß!

Wer darüber hinaus beim Kauf darauf achtet, geschlossene Blüten auszuwählen, kann seine Blumendeko mit Amaryllis bis zu zwei Wochen lang bewundern.

 

Blumendeko im Winter mit Amaryllis

Auf Instagram zeige ich euch noch eine andere Idee für Amaryllis: da spielt die große Zwiebel der Blume eine besondere Rolle … schaut’s euch einfach mal an.

Ich bedanke mich an dieser Stelle für zwei Jahre Partnerschaft mit 1000 gute Gründe … schön war’s mit euch! Auch die wunderbaren Vasen von Villeroy & Boch haben mein Projekt  Strauß des Monats wirklich bereichert … ich bedanke mich für die gute Zusammenarbeit. Und weil Villeroy & Boch eine ganze Menge schöner Produkte zu bieten hat, sage ich mal: stay tuned … und schaut unbedingt 2020 wieder hier bei mir vorbei!

verlinkt mit Flowerfriday

Macht es euch nett & genießt den Advent!

 

Teilen macht glücklich!

2 Kommentare

  1. Hallo liebe Katrin, sehr schön dein Blumenstrauß! Ich liebe Amaryllis und danke für den Tip mit dem Klebeband. Die drei Birkenäste hinten finde auch toll.
    Schöne 3 Advent!
    Liebe Grüße,
    Simona

  2. Amaryllis sind für mich in der Weihnachtszeit und Winterzeit ein unbedingtes Muss.
    Du hast sie wunderschön präsentiert.
    Liebe Grüße und einen schönen 3. Advent,
    Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.