Allgemein, Bloggen, Blogparade #sonntagsglück
Kommentare 11

Netzwerk-Projekt #sonntagsglück No. 45: Noch Kürbisliebe oder schon Advent?

Netzwerkprojekt #sonntagsglück: noch Herbst oder schon Advent? Netzwerken für Blogger

Also … ich brauche jetzt mal Feedback von euch: da draußen auf Social Media stehen seit Anfang November alle Zeichen auf Advent. Befeuert durch diverse Challenges gibt es überall Adventskalender, Weichnachts-Deko, gebrannte Mandeln und mehr. Ich bin – ehrlich gesagt – eigentlich noch im Herbst-Modus.

Wie ist das bei euch: noch Herbst oder schon in Weihnachts-Stimmung?

Ich bin von dem plötzlichen Weihnachts-Einbruch leicht überfordert … geht euch das auch so? Oder seid ihr schon voll drin im Advents-Feeling? Lasst mich mal wissen, wie ihr dazu steht.

Letztens hab‘ ich dazu mal eine kleine Umfrage auf Instagram @soulsistermeetsfriends gestartet: die war einigermaßen eindeutig … guckt mal hier:

 

NEtzwerkprojekt #sonntagsglück: noch Herbst oder schon Advent? Netzwerken für Blogger

 

Hier auf dem Blogmagazin ist das ganz einfach: alle Herbst-Fans hierher! Alle, die gern was Weihnachtliches wollen, stöbern hier in den stimmungsvollen Advents-Ideen. Die jahreszeitlichen Ideen-Sammlungen stelle ich immer passend zur Saison ins Menü. Oder hättet ihr die vier Jahreszeiten lieber immer im Zugriff? Dann mache ich das nämlich einfach anders … so, wie ihr es am liebsten mögt.

Teilt das #sonntagsglück auf Facebook für noch mehr Feedback und schöne Links:

Jetzt bin ich gespannt: auf euer Feedback in den Kommentaren und natürlich auf all die schönen Bloglinks. Habt einen fabelhaften Sonntag, ihr Lieben!

verlinkt mit samstagsplausch

Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück

So, jetzt geht’s aber los mit dem Netzwerken. Ich freu‘ mich wirklich riesig über all die tollen Ideen, die hier immer zusammenkommen. Lasst mal sehen, was ihr auf euren Blogs so macht und tut. Am Dienstag oder Mittwoch stelle ich wie immer einen der Links als LiebLINK der Woche auf Facebook vor.

 

Heute schon gepinnt? 

#Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück

 

 Für alle Neu-Starter hier nochmal schnell die Regeln für unser Netzwerk-Projekt #sonntagsglück!

 

    • Erlaubt ist was gefällt: DIY, Rezepte, Reisetipps, Fashion, Familienglück und mehr
    • Am Dienstag oder Mittwoch stelle ich einen Link als #LiebLINK auf Facebook vor … vielleicht ist es deiner? Der Linkup ist immer von Sonntag um Mitternacht bis Montag um Mitternacht geöffnet
    • Verlinke einen aktuellen Post – er braucht nicht vom Sonntag zu sein
    • Setze einen Backlink auf das Blogmagazin (https://soulsistermeetsfriends.com) in deinem Artikel
    • Bitte verlinkt keine Shops, Reiseangebote oder Produkte. Dies ist ein Platz zum Netzwerken. Ich behalte mir vor, Links mit gewerblichen Inhalten zu löschen
    • Bitte schau‘ mindestens bei einem anderen Blog vorbei. Vielleicht magst du sogar einen Kommentar hinterlassen?

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter


Teilen macht glücklich!

11 Kommentare

  1. Moin, liebe Katrin,
    eindeutig noch Herbst…eine meiner Lieblingsjahreszeiten.
    Auch ich empfinde diese geballte verordnete Weihnachts/Adventsstimmung ziemlich merkwürdig, aber man hat ja immer eine Wahl ;o)
    Ich genieße den Morgennebel und leckere Kürbissuppe. Einen schönen Sonntag mit viel kleinem Glück, fühl dich lieb umärmelt
    LG Gabi

  2. Liebe Katrin,
    bei mir herbstelt es , habe ich mich doch erst im Oktober schweren Herzens von meiner Sommerdeko getrennt.
    Das jetzt schon in so vielen Blogs und bei WhatsAp Advent und Weihnachten ausgebrochen ist, passt ja zu dem was in den Geschäften und in den Printmedien los ist.
    Und mal ganz ehrlich, so langsam macht es doch auch Spaß zu ÜBERLEGEN, was und wie ich dekorieren möchte.
    Und gewerkelt habe ich auch schon die ersten weihnachtlichen Dekos, aber das muss man ja nicht zwangsläufig auch schon öffentlich präsentieren.
    Genießen wir erst mal den, im Moment auch draußen so schönen Herbst und machen es uns zu Hause kuschelig.
    In diesem Sinne, GLG,
    Monika

  3. Tina vom Dorf sagt

    Guten Morgen Katrin,
    ich bin noch im Herbst-Modus.
    Im Kopf mache ich mir schon Gedanken über die Adventszeit. Aber in Sachen Deko und auf meinem Blog ist noch Herbst.
    Ich wünsche dir noch einen entspannten herbstlichen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Tina

  4. Eindeutig Herbst! Sankt Martin muss geritten sein, dann fange ich langsam an, die Weihnachtsdeko zu sichten. Dekoriert wird meistens erst Ende November.
    Einen schönen Herbstsonntag
    LG Christel

  5. Auch ich bin eher noch im Herbstmodus. Hab am Donnerstag erst nochmal Kürbissuppe gekocht.
    Allerdings stöbere ich doch auch schon in Adventsideen, denn so lange ist es nicht mehr hin. Gerade die jährliche „Kleinigkeit“ für liebe Menschen im Umfeld braucht meist etwas Zeit… wenn frau das so etwa 20-30mal bastelt… Da hab ich gerne früh eine Idee, um einkaufen und vorbereiten zu können.

    LG von TAC

  6. Eindeutig noch Sommer! Oder eben noch ein bisschen Sommer, da ich derzeit unter der südöstlichen Sonne in der Wüste weile. 😉 Zuhause erwartet mich wohl am Wochenende Schnee, da will ich heute gar nicht dran denken. Uhhhh.
    Liebe Grüße aus der Wüste 🐪
    Anni

  7. Ich finde der November ist ein ganz besonderer Monat, liebe Katrin. Es braucht weder Kürbisse noch Adventdeko um ihn zu genießen. Ganz liebe Grüße, Nicole

  8. Ich finde das eindeutig auch sehr schwierig zu beantworten. An und für sich ist mir das jetzt viel zu früh und ich würde gerne erst ab Ende November dekorieren, kurz vor dem ersten Advent. Als Bloggerin muss ich mich allerdings schon eher mit dem Thema beschäftigen. Außerdem stresst es mich immer ein wenig, alles in der letzten Novemberwoche zu dekorieren, deswegen fange ich dieses Jahr etwas früher an, nämlich jetzt…Liebe Grüße Birgit

  9. Bei mir ist irgendwie so beides angesagt 🙂 Während ich nun schon mehrfach Plätzchen gebacken habe, erfreue ich mich aber noch an den bunten Bäumen und das noch nicht alles im Winter-Modus ist da draußen.

    Liebe Grüße
    Julius

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.