Allgemein, Bloggen, Blogparade #sonntagsglück, Lifestyle
Kommentare 7

Netzwerken beim #sonntagsglück No. 35: Was ist dein happy place?

Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück

Manchmal machen besondere Orte mich glücklich … dich auch? In diesem wunderbaren langen und heißen Sommer war das zuallererst mein Garten: eine echt Oase, in der (fast) alles so wachsen darf, wie es will. Ich habe eine gemütliche Gartenliege, weiche Kissen da drauf … und abends gibt’s bei und gern mal einen Sundowner in der Loungeecke. Als es so mega heiß war, hatte ich ein Planschbecken im Garten stehen.

 

Kolumne: von guten Vorsätzen und großen Versuchungen

 

Ein weiterer happy place ist für mich das Meer … da wo ganz bestimmt viele von euch im Urlaub waren, oder? Egal ob Nordsee, Mittelmeer, Atlantikküste oder Pazifik … ich fühl‘ mich wohl am Meer. Es lädt meine Batterien auf. Mit jedem Wellenschlag ein bisschen mehr.

 

10 Dinge, die man in San Francisco tun muss

10 Dinge, die du in San Francisco tun musst … meine Highlights zum Entdecken!

Auch Städte können happy machen – mich zumindest: das geht mir mit San Francisco so. Ich habe selten eine entspanntere, tolerantere und vielfältigere Stadt kennengelernt. Hast du auch so eine Lieblings-Stadt, die dein Herz im Nullkommanichts höher schlagen lässt?

Du kannst einen Happy Place als Print gewinnen!

Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück

This is my happy place. Grafik und Foto @goodgirrrl

Fragt ihr euch, wie ich gerade jetzt auf dieses Thema komme? Auf Instagram könnt ihr bei meinem Dankeschön-Projekt #Giveawayfriday gerade dieses tollen Print von @goodgirrrl gewinnen: This is my happy place!

Ich lese all die tollen Kommentare und bin total begeistert von dem Feedback: so viele liebe Menschen haben mir verraten, welcher Platz sie glücklich macht. Da dachte ich mir: „Hey … wenn das kein sonntagsglück ist, was dann?“ Was ist dein happy place?

Wenn ihr den Print gewinnen wollt, hoppt schnell mal ‘rüber zu Instagram … aber: Moment mal … erst deinen Beitrag verlinken, OK? Habt einen fabelhaften Sonntag, ihr Lieben und lasst es euch so richtig gut gehen!

Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück

So, jetzt geht’s aber los mit dem Netzwerken. Ich freu‘ mich wirklich riesig über all die tollen Ideen, die hier immer zusammenkommen. Lasst mal sehen, was ihr auf euren Blogs so macht und tut. Am Dienstag oder Mittwoch stelle ich wie immer einen der Links als LiebLINK der Woche auf Facebook vor.

 

Heute schon gepinnt? 

#Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück

 

 Für alle Neu-Starter hier nochmal schnell die Regeln für unser Netzwerk-Projekt #sonntagsglück!

 

    • Erlaubt ist was gefällt: DIY, Rezepte, Reisetipps, Fashion, Familienglück und mehr
    • Am Dienstag oder Mittwoch stelle ich einen Link als #LiebLINK auf Facebook vor … vielleicht ist es deiner? Der Linkup ist immer von Sonntag um Mitternacht bis Montag um Mitternacht geöffnet
    • Verlinke einen aktuellen Post – er braucht nicht vom Sonntag zu sein
    • Setze einen Backlink auf das Blogmagazin (https://soulsistermeetsfriends.com) in deinem Artikel
    • Bitte verlinkt keine Shops, Reiseangebote oder Produkte. Dies ist ein Platz zum Netzwerken. Ich behalte mir vor, Links mit gewerblichen Inhalten zu löschen
    • Bitte schau‘ mindestens bei einem anderen Blog vorbei. Vielleicht magst du sogar einen Kommentar hinterlassen?

Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück

Vielleicht haben deine Freunde auch Lust auf schöne Links und gute Ideen? Dann mal los: teilt den Beitrag auf Facebook, pinnt die Blogparade auf Pinterest oder erzählt’s der besten Freundin beim sonntäglichen Kaffeeklatsch. Ich verlinke mein #sonntagsglück heute mal beim Samstagsplausch. So oder so … macht es euch nett heute! Und jetzt geht’s los … ich freu‘ mich auf viele schöne Links!

NEU: setzt den Backlink in eurem Beitrag bitte auf das Blogmagazin: https://soulsistermeetsfriends.com

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter


Teilen macht glücklich!

7 Kommentare

  1. Guten Morgen am Sonntag,
    ja, mein Lieblingsplatz ist mein Garten, meine Couch, das Meer und ein ganz besonderer Garten, in dem ich gestern war.
    Davon mehr in meinem nächsten Post.
    Ans Meer geht es morgen, ein paar Tage die Seele baumeln lassen.
    Und nun hüpfe ich mal zu Instagram rüber.
    Lieben Gruß
    Nicole

  2. Hach ja, so ein HAPPY PLACE ist immer wieder schön. Meine Lieblingsplätze wechseln je nach Tages- und Jahreszeit, das kann das Sofa draußen sein, genauso aber auch das Sofa drinnen im Wohnzimmer, auf dem ich im Winter gerne mit einer Tasse Tee rumlümmle und TV gucke oder lese (ok, das zurzeit weniger). Happy Places sind für mich auch das Meer und die Berge, genauso wie eine Obst- oder Blumenwiese oder auch tolle Städte mit viel zum Anschauen…
    Liebe Grüße
    Anni

  3. feinen Sonntag an dich..mein Lieblingsplatz ist tatsächlich mein Bett :), lecker Essen und Radio dabei. und mir geht es gut 🙂
    aber Meer finde ich auch schön. ist nur so weit weg.
    liebe Grüße
    Denise

  4. Hallo Kathrin

    ich bin halt auch wahnsinnig gerne zu Hause. Das wird mir auch immer wieder bewusst, wenn ich nach einer Reise zurück komme oder wenn ich viel Arbeit habe. Am besten für mich wäre eine Arbeit, für die ich garn nicht aus dem Haus müsste. Aber bei meinem Beruf geht das nicht wirklich gut.

    Liebe Grüsse zu dir

  5. Hallo Katrin, ich hab dich, deinen Blog und dein Sonntagsglück gerade entdeckt….und da ich heute höchstwahrscheinlich ein besonderes Glück erleben darf…passt das *Sonntagsglück* einfach perfekt! Ich werde in den nächsten Stunden zum ersten Mal Oma und bin herrlich nervös…hier zu Hause…zum Warten…gezwungen 🙂
    Ganz herzliche Grüße und ich komm bestimmt wieder vorbei
    Gabi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.