Allgemein, Bloggen, Blogparade #sonntagsglück
Kommentare 10

Blogparade #sonntagsglück No. 30: Hot Summer & Netzwerken für Blogger

Blogparade #sonntagsglück: Hot Summer & Netzwerken für Blogger

Leute, Leute … was war das für eine Woche! Flächendeckend 40 Grad in Deutschland … egal ob Nord, Süd, Ost oder West. Das war schon eine echte Herausforderung, oder? Ich habe mir jeden Morgen den Wecker um 5:30 h gestellt … zum Lüften. Zwischen 4 und sechs Uhr morgens hatten wir hier im Westen die niedrigsten Temperaturen: etwa 24 Grad. Das war ja wohl ein Kracher!

 

Blogparade #sonntagsglück: Hot Summer & Netzwerken für Blogger

 

Ich habe mir mal wieder ein neues Planschbecken gekauft. Warum? Naja: aus dem anderen hat unser Kater getrunken … und der hat sich dabei richtig gut festgehalten. Das war’s dann für das Planschbecken: dem ist danach glatt die Luft ausgegangen! Also musste ein Neues her. Manchmal trinke ich sogar meinen ersten Kaffee am Morgen mit den Füßen im Planschbecken. Das macht wach … von innen und von außen. Wie habt ihr diese Wahnsinns-Woche überstanden?

 

Blogparade #sonntagsglück: Hot Summer & Netzwerken für Blogger

Als Hot Summer – Highlights gibt’s ein paar coole sommerliche Stories auf Instagram … schaut mal ‘rein!

Meine Tricks gegen Hitze: frühes Lüften, der Ventilator, ein Planschbecken und selbstgemachte Limonade!

Meine besten Tricks gegen die Hitze habe‘ ich euch in einem Blogpost zusammengefasst: frühes Lüften, ein leistungsstarker Ventilator *, ein Planschbecken * … und selbstgemachte Limonade.

 

Limonade selbermachen: fruchtig frisch mit Orangen und Zitronen

Verratet ihr mir eure Tricks für Temperaturen um 40 Grad zu überstehen? Da bin ich total gespannt! Vorher verlinkt ihr hier aber schnell noch eure neuesten Blogposts, ja? Lasst es euch gut gehen und genießt die etwas kühlere Luft an diesem Wochenende. Ich hoffe, ihr seid von den Unwettern verschont geblieben?

Während ich das Sonntagsglück schreibe, sind hier übrigens zur Abwechslung mal auch am Tag alle Fenster geöffnet und oben im ersten Stock brummt der Ventilator vor sich in. Gut so!

* Die mit Sternchen * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links: kaufst du ein Produkt, bekomme ich eine kleine Provision. Für dich ändert sich nichts!

Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück

So, jetzt geht’s aber los mit dem Netzwerken. Ich freu‘ mich wirklich riesig über all die tollen Ideen, die hier immer zusammenkommen. Lasst mal sehen, was ihr auf euren Blogs so macht und tut. Am Dienstag oder Mittwoch stelle ich wie immer einen der Links als LiebLINK der Woche auf Facebook vor.

 

Heute schon gepinnt? 

#Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück

 

 Für alle Neu-Starter hier nochmal schnell die Regeln für unser Netzwerk-Projekt #sonntagsglück!

 

    • Erlaubt ist was gefällt: DIY, Rezepte, Reisetipps, Fashion, Familienglück und mehr
    • Am Dienstag oder Mittwoch stelle ich einen Link als #LiebLINK auf Facebook vor … vielleicht ist es deiner? Der Linkup ist immer von Sonntag um Mitternacht bis Montag um Mitternacht geöffnet
    • Verlinke einen aktuellen Post – er braucht nicht vom Sonntag zu sein
    • Setze einen Backlink auf das Blogmagazin (https://soulsistermeetsfriends.com) in deinem Artikel
    • Bitte verlinkt keine Shops, Reiseangebote oder Produkte. Dies ist ein Platz zum Netzwerken. Ich behalte mir vor, Links mit gewerblichen Inhalten zu löschen
    • Bitte schau‘ mindestens bei einem anderen Blog vorbei. Vielleicht magst du sogar einen Kommentar hinterlassen?

Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück: blauer Himmel und Sonne satt

 

Vielleicht haben deine Freunde auch Lust auf schöne Links und gute Ideen? Dann mal los: teilt den Beitrag auf Facebook, pinnt die Blogparade auf Pinterest oder erzählt’s der besten Freundin beim sonntäglichen Kaffeeklatsch. Ich verlinke mein #sonntagsglück heute mal beim Samstagsplausch. So oder so … macht es euch nett heute! Und jetzt geht’s los … ich freu‘ mich auf viele schöne Links!

NEU: setzt den Backlink in eurem Beitrag bitte auf das Blogmagazin: https://soulsistermeetsfriends.com

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter


Teilen macht glücklich!

10 Kommentare

  1. D A S WAR EINFACH ZU HEISS !!!!!

    Ich sage nur Dachwohnung…
    Da half auch kein morgendliches Lüften mehr. Es war innen, bei 40 Grad Außentemperatur irgendwann auch 34 Grad und da saßen wir dann jeder vor einem Ventilator, haben uns mit einer Sprühflasche Wasser aufgesprüht und kurz die Verdunstungskälte genossen.
    Ansonsten viel trinken und in eine knapp lauwarme Badewanne legen. Das war sowieso die bessere Alternative zum Duschen, weil man da entspannt liegend runterkühlen konnte.

    Uff, jetzt haben wir es ja wohl erst mal geschafft.
    Liebe Sonntagsgrüsse, Monika

    • liebe Monika,
      oha … Dachwohnung bei diesem Wetter ist echt hart. Das hatten wir mal, während wir in Braunschweig gewohnt haben. Da habt ihr ja schon alle Möglichkeiten bestens ausgeschöpft. DAs mit der Badewanne finde ich ziemlich cool – da muss man erstmal drauf kommen! Wie du hoffe ich ich jetzt auf Sommertemperaturen bis zu 30 Grad … mehr muss nicht sein, oder? Danke für’s dabei sein und genieß‘ das etwas kühlere Wetter.
      herzlichst Katrin

  2. Liebe Katrin,
    ich bin in der glücklichen Lage, im Homeoffice arbeiten zu können. So muss ich bei dieser Hitze nicht raus und in keinem überhitzten Büro sitzen. Dazu kommt, dass wir in den Sommermonaten im Garten wohnen. In der „Villa“ ist es zwar sehr, sehr warm, aber wir engagieren uns. Genau wie du, lasse ich morgens und spät abends die frische Luft in die Villa. Vorzugsweise bewege ich mich draußen, solange die Temperaturen erträglich sind und verkrümle mich dann nach innen. Ich schließe die Fenster und lasse die Rollos runter, sobald die drückende Hitze kommt. Es geht also alles, aber ich bedauere jeden, der bei diesen Temperaturen eine 40-Stunden-Arbeitswoche hat und das durchstehen muss. Da liebe ich dann meine freie Zeiteinteilung.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und: NEIN, ich mecker nicht über die Hitze, ich genieße die Zeit im Garten.
    Liebe Grüße von Catrin.

    • liebe Catrin,
      das mit dem Homeoffice ist bei Hitze echt gold wert, oder? Ich mache das genauso wie du: alle Fenster und Rolladen runter … so hält sich die kühle Luft. Ich hoffe, so heiß wie gehabt wird es jetzt nicht mehr. Sonne mag‘ ich gerne … aber über 30 Grad muss es auch nicht werden – das ist weit über meiner Wohlfühltemperatur.Mach’s dir nett und genieß den Sommer!
      herzlichst Katrin

  3. Liebe Katrin, deine Tipps sind Gold wert und so, oder so ähnlich überstehe ich den Sommer auch. Mal mit der traurigen Ausnahme, dass der Minipool neulich unter den Krallen des Katers den letzten Weg gen Müllhalde antreten mußte.
    Wie dem auch sei, was auch gut hilft und moralisch ein wenig anstößig ist, ist, sich von einer Freundin im vollklimatisierten Auto gen vollklimatisierten Shoppingtempel fahren zu lassen und dort mit ihr ein paar Stündchen zwischen Läden und Eiscafé hin und her zu wandeln. Aus streng hitzebedingten Gründen natürlich.
    Hab ein schönes Wochenende! Liebe Grüße
    Simone

    • liebe Simone,
      dann sind wir ja Sommer-Soulsisters … wie schön! Unseren Pool hat’s ja auch erwischt … das ist zwar nicht schön, aber witzig, weil es uns beiden zeitgleich passiert ist. Das mit dem klimatisierten Shoppen kann ich gut nachvollziehen – man muss sich einfach zu helfen wissen. Danke für’s dabei sein und genieß den Sommer!
      herzlichst Katrin

  4. Ich habe auch eine Limonade allerdings eine grüne Gurken-Limonade, die erfrischt herrlich 😉 liebe Grüße und bleib cool, Bianca

    • liebe Bianca,
      Gurken sind ein super Refresher im Sommer … egal in welcher Form. Als Limo stell‘ ich mir das wirklich lecker vor. Danke für den Tipp. Wie schön, dass du wieder dabei bist. Hab‘ eine schöne Woche und lass es dir gut gehen!
      herzlichst Katrin

  5. es war wirklich sehr heiß! Hundstage eben 🙂 ich habe in einem Kaffee super leckeren Pfefferminz Eistee getrunken, der war super gegen die Hitze. deine Limonade sieht allerdings auch super lecker aus.

    liebe Grüße
    Denise

    • liebe Denise,
      Pfefferminz-Eistee klingt echt super … ich glaube, das probiere ich auch mal! Danke für’s dabei sein und genieß‘ den Sommer.
      herzlichst Katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.