Allgemein, Lifestyle
Schreibe einen Kommentar

Hitzewelle in Deutschland: die 5 ultimativen Tipps bei Hitze!

Hitzewelle in Deutschland: die 5 ultimativen Tipps gegen die Hitze

Wow … das ist ganz schön heiß hier, oder? In diesen Tagen klettert das Thermometer bei uns in Deutschland auf weit über 30 Grad … angesagt sind sogar Spitzentemperaturen bis 38 Grad. Und zwar mehrere Tage in Folge. Das ist wie Hochsommer im Süden!

Da die meisten von uns aber trotz der Hitze arbeiten müssen, brauchen wir dringend gute Tipps, um mit der Hitze klarzukommen. Ich habe euch meine 5 ultimativen Tipps gegen die Hitze zusammengestellt. Seid ihr bereit, die Hitze auszutricksen?!

1. Lebenswichtig bei großer Hitze: viel Trinken

 

Infused water: so frisch, so lecker! Aromatisiert mit Basilikum, Minze, Orange & Co.

 

Viel Trinken ist bei großer Hitze lebenswichtig! Der Körper eines Erwachsenen verliert zwei bis drei Liter Flüssigkeit am Tag … die muss man ausgleichen. Ich starte den Tag mit einem großen Glas Wasser gleich nach dem Aufstehen – noch vor dem ersten Kaffee. Damit tut man dem Körper wirklich was Gutes!

Der beste Flüssigkeitslieferant ist natürlich Wasser. Am besten Mineralwasser oder Leitungswasser … und zwar nur mäßig kalt. Ich liebe es, mein Wasser mit Früchten und Kräutern aufzupeppen: etwas Zitrone, Gurke oder Minze wirken Wunder … da kann man viel leichter den notwendigen Liter Wasser mehr trinken! Klickt euch mal rüber zu meinen Rezept-Ideen für Infused Water und lasst euch inspirieren. Mein derzeitiger Favorit: Zitrone und Minze! Ideal, damit Früchte, Eiswürfel & Co. nicht mit ins Glas rutschen: eine Karaffe mit praktischem Ausgießer* … die hält Früchte & Co. bei mGießen zurück und man kann einfach frisches Wasser nachfüllen.

 

Limonade selbermachen: fruchtig frisch mit Orangen und Zitronen

Du bist nicht so der Wasser-Typ? Wie wär’s dann mit selbstgemachter Limonade: aus Orangen und Zitronen … die ist herrlich frisch und das Rezept reicht gleich für ein paar Liter!

2. Richtig Lüften: früh aufstehen und alle Fenster aufreißen!

 

 

Wenn es so heiß ist wie jetzt, stelle ich mir den Wecker um 5:30 h … und dann reiße ich alle Fenster und Türen zum Lüften auf. Um diese frühe Tageszeit ist es noch angenehm kühl draußen und man kann die Wärme des vorigen Tages gut aus der Wohnung oder dem Haus lüften!

Ein leistungsstraker Ventilator * hilft auf jeden Fall beim Durchlüften. Ich habe mir rechtzeitig vor der ersten Hitzewelle einen bestellt … und bringt bei uns jetzt jeden morgen richtig frische Luft ins Haus. Ich will ganz bestimmt nicht mehr drauf verzichten!

Manchmal lege ich mich nochmal für ein Stündchen hin, nachdem ich alle Fenster aufgerissen habe … meistens bleibe ich gleich auf. Den fehlenden Schlaf gleicht eine kleine Siesta in den Mittagsstunden wieder aus. Das ist auch gesund, wenn es so heiß ist wie jetzt gerade … aber dazu später mehr!

 

Heute schon gepinnt? 

Hitzewelle in Deutschland: die 5 ultimativen Tipps gegen die Hitze

 

3. Einfach mal abtauchen: Planschbecken, Freibad & Baggersee

 

 

Bei Hitzewellen mit Temperaturen über 30 Grad hilft nur eins: einfach mal Abtauchen! Kühlt euch ab: im Freibad, am Baggersee oder im Planschbecken. Ich habe mir gerade eins bestellt: einen 2,5 x 1,5 Meter großen aufblasbaren Family-Pool * … der steht jetzt bei uns im Garten. Und ich liege drin. Am Abend gern mit einem frischen Wein-Slushie  – das hat Stil, oder?

Wer keinen Garten hat: ein kleines Kinderplanschbecken* passt auch auf den Balkon. Und im Büro hilft bei großer Hitze auch eine Wanne oder ein Eimer mit kaltem Wasser unter dem Schreibtisch für die Füße … das kühlt den ganzen Körper runter!

4. Eis gegen die Hitzewelle: Kindheits-Erinnerung und fruchtige Erfrischung

 

Eis selber machen: Fruchtige Popsicles mit Melone, Joghurt und Waldmeister

 

Eis am Stiel … das ist wie Sommer in der Kindheit. Und das fühlt sich gleich gut an – da ist die Hitze nur noch halb so schlimm. Selbstgemacht sind die leckeren Popsicles mit Joghurt, Melone und Waldmeister nicht nur mega erfrischend, sondern auch noch gesund.

Die Zutaten einfach schichtweise in einer Popsicle Eisform* im Tiefkühler einfrieren. Noch schneller geht’s mit einem super einfachen Rezept für fruchtige Himbeer-Popsicles … da braucht ihr nur einen Arbeitsgang. Dann heißt es: Füße hochlegen und genießen!

 

5. Siesta halten: öfter mal Pause machen und die Füße hochlegen!

 

Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück. Die Garten-Saison ist eröffnet!

 

Ganz wichtig, wenn es so heiß ist wie jetzt: einfach mal Pause machen! Atmet tief durch, setzt euch in den Schatten und legt die Füße hoch. Das geht auch im Büro auf dem Schreibtisch. Wer die Füße hochlegt, hilft dem Keislauf, mit der Hitze klarzukommen. Unser Kreislauf muss sich nämlich bei hohen Temperaturen über 30 Grad ganz ordentlich anstrengen. Da hat er jede Hilfe verdient!

Im südlichen Mittelmeerraum ist die Siesta zur Mittagszeit fester Bestandteil der Lifestyle-Kultur … und das ist auch gut so. Wer arbeiten muss und keine ausgedehnte Mittagspause machen kann, macht eben einfach eine Mini-Siesta … auch das hilft gegen die derzeitige Hitzewelle.

Für die Sportler unter euch: haltet den Ball flach! Sport bei großer Hitze bitte nur gemäßigt und am besten on den kühlen Morgenstunden oder spät am Abend. Und natürlich mit ganz viel Wasser zum Ausgleich gegen das Schwitzen.

* Die mit Sternchen gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links von amazon.de Bestellst du ein Produkt über diesen Link, bekomme ich eine kleine Provision, für die ändert sich nichts.

Stay cool und genießt den Sommer!

 

Sharing is caring!

Teilt die 5 ultimativen Tipps gegen Hitze gern auf Facebook … damit wir alle gesund durch die heißenTage kommen! Damit’s schön aussieht, ist bei mir jeder Beitrag mit einer extra Grafik zum Teilen optimiert … das soll ja auch Spaß machen, oder?

Hitzewelle in Deutschland: die 5 ultimativen Tipps gegen die Hitze

Immer schön cool bleiben. Die 5 ultimativen Tipps bei Hitze!

verlinkt mit creadienstag

Teilen macht glücklich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.